Günstiger Toner für Triumph Adler DCC2625 (von Kyocera, evtl. "KM-C2525E")?

New member
Hallo.
Spezielle Druckerforen sind bei dem Thema etwas "religiös", und reagieren da als wolle man ein Haustier oder Kind ungesund ernähren, Kinder oder Affen rauchen lassen etc.. ;-).
Auch wenn man für den Drucker 50 Euro gezahlt hat, man soll €400 für den Toner zahlen. Sonst ist man ein schlechter Mensch.
Mir ist die Bildqualität nicht wichtig.
Eine theoretisch geringere Lebensdauer des Gerätes ist eine Sache die kein Hindernis sein sollte (je nach dem wie viel schneller es ist), aber auch kein Grund ohne Recherche irgend etwas rein zu kippen.
Habt ihr evtl. Empfehlungen für Fremdtoner? Auf der Kartusche steht kein Hersteller.
Ich weiß nicht, ob Kyocera das drauf schreibt, oder ob es schon Fremd-Toner war/ist.
Ich werde zugleich aber mal fragen ob jemand gebrauchte (nur) Farblaser mit möglichst A3 (notfalls A4, dann wird für A3 geklebt...) kennt, die gut für Fremd-Toner geeignet sind.
 

Mit deren Hausmarke habe ich und einige Leute in meinem Umkreis sehr Gute Erfahrungen gemacht.
Liegt preislich im Mittelfeld - ist aber besser als die Billigteile und nicht so teuer wies Original.

Allerdings möchte ich erwähnen, dass hier alle Tinte gekauft haben, keine Toner - kann mir aber nicht vorstellen, dass hier die Qualität schlechter ist :)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
46
Besucher gesamt
46

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?