Denkt ihr das mal Windows 12 herauskommt?

Ja, vielleicht, nein.
Warum sollte man sich darüber Gedanken machen?
Sowas bringt einen nichts.

Ob es da was geben wird oder nicht, das weiß ja sicherlich noch nicht mal Microsoft.
 
Bei den Redmondern ist man nie vor Überraschungen gefeit. Qui vivra vera!
 
Schon bei Erscheinen von W10 hiess es, dass Microsoft mit den nachfolgenden Versionen in Richtung SaaS gehen möchte und man das Betriebssystem dann nur noch mieten kannn.
Ist mit W11 ja nicht so eingetreten. Aber aus den Redmonder Köpfen wird die Idee sicher nicht verschwunden sein. In die Richtung wird es gehen. Es bleibt nur fraglich, wieviel Zeit bis dahin noch vergehen wird und ob die Verbraucher bei Software als Dienstleistung auf Betriebssystemebene mitspielen wollen und werden. Da hängen ja auch ein paar sicherheitstechnische Aspekte dran, die bei Unternehmen durchaus mit den betrieblichen Richtlinien unvereinbar sind.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
35
Besucher gesamt
36

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?