Dauerhafte Piepsgeräusche beim einschalten des Pc*s!

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 109520
  • Erstellt am
G
Guest
Hallo erstmal,


Gleich mal zum Thema:

Windows 7 (pc 6 Jahre alt)


ich habe vor einigen wochen die defekte festplatte ausgebaut,da es immer klopfgeräusche gab,
dann kam die fehler meldung:

1796- Sata Cabling Error
One or more Sata Devices are improperly attached.
Connect devices to the Sata 0 (dark Blue) and SATA 1 (white) connectorsbefore Sata 2 (light blue) and Sata 3 (orange) connectors.

Intializing Intel (R) Boot Agent CE vl.3.24
PXE 2.1 Build 086 (WfM 2.0)

Intializing Intel (R) Boot Agent CE vl.3.21
PXE 2.1 Build 086 (WfM 2.0)

F1 Boot

(aber auch logisch, weil er die fehlende defekte festplatte nicht mehr erkennt!)


bei F1 boot Taste lies sich der pc/windows einige wochen normal starten,
Doch seit einigen Tagen kommt beim einschalten des PC+s andauernde Piepstöne!

Windows-Fehlermeldung
Windows konnte nicht gestartet werden. Dies kann auf eine kürzlich durchgeführte Hardware- oder Softwareänderung zurückzuführen sein.

Wenn Windows- Dateien beschädigt oder falsch konfiguriert wurden, kann die Starthilfe zum Diagnostizieren und Behebendes Problems verwendet werden.
Wählen sie "windows normal starten* , wenn die Stromversorgungwährend des Startes unterbrochen wurde.
(wählen sie eine Option mit den Pfeiletasten aus.)

Starthilfe starten( empfohlen) [Habe ich ausprobiert,tut sich aber nichts!]
WIndows normal starten


habe windows normal starten durchgeführt,doch da stand Problem konnte nicht gefunden werden??!!

wenn ich dann den PC neu starte piepste er wieder
beim dritten neustart drücke ich Strg + Alt + Entf,
dann start das windows system normal,ohne piepstöne!

Ps.: Zusätzlich wenn ich im internet was schreibe kommen sehr oft der bindestrich ohne die taste anzutippen
----------------------------- (<so in etwa)

Woran könnte das Liegen?
würde mich über Antworten freuen!
danke im vorraus, Liebe Grüsse!

Ps Bbilder sind im Anhang.
 

Anhänge

  • 20210601_095426.jpg
    20210601_095426.jpg
    928,6 KB · Aufrufe: 171
  • 20210622_204026.jpg
    20210622_204026.jpg
    785,9 KB · Aufrufe: 173
Fehlermeldung sagt halt, das es Probleme mit den SATA Geräten gibt.
Halt mal das SATA Datenkabel ersetzen und man müsste halt mal mit Crystaldiskinfo unter Windows die System Platte auf Fehler prüfen.
Notfalls die durch ne SSD ersetzen und dann gleich Windows 10 installieren, was du mit dem win7 Key aktivieren kannst.
Wobei das mittlerweile ein uralt PC ist, wo es sich absolut nicht mehr lohnt Geld zu investieren.
 
Bei einem 6 jahren alten pc
Das ist doch ein HP Compaq 8000 mit nem alten Core2Duo oder Core2Quad, der ist mitlerweile gut 12 Jahre alt und nicht 6.

ja ich hatte 2 im system
kommt drauf an, wie Windows installiert war, wenn da noch was auf der alten HDD drauf war, was zum Start benötigt wird, dann kann auch der F1 Fehler kommen.

Ich würde da erstmal das SATA Datenkabel und die Mainboard Knopfzellen Batterie tauschen, das kostet ja jetzt nur paar €.
Auserdem die jetzige System HDD mit dem Programm CrystalDiskInfo überprüfen.
 
Ich habe leider die Windows 7 cd nicht mehr, was zusätzlich schwerer macht,
Win7 kann man sich kostenlos bei Microsoft laden, wenn man ein Retail Key hat. Alternativ gibt es win7 home und pro noch auf der winfuture.de Seite als kostenlosen Download, brauchst da natürlich einen anderen PC oder Laptop dafür zum laden und auf DVD brennen.
Braucht ne leere 4,...gb DVD dafür.

Allerdings sollte man mit win7 nicht mehr ans Internet, das ist seit 1 1/2 Jahren EoL und bekommt keine Updates mehr.
Man kann immer noch kostenlos win10 mit nem win7 oder 8.1 Key aktivieren.
Microsoft stellt das win10 Media creation Tool bereit, mit dem man sich jederzeit von nem win7, 8.1 oder 10 PC/Laptop einen win10 install Stick oder DVD erstellen kann, dafür wird dann ein Stick benötigt, der mindestens 8gb groß ist oder ne 8,5gb DVD.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
9
Besucher gesamt
9

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?