Aufrüstung neuer CPU, aber welche?

New member
Hallo,
hier sind meine Daten von meinen Jeweilige Teilen des PC's , leider habe ich nicht so viel Ahnung von CPU kaufen /tauschen.
Ich weiß halt nur, dass man schauen muss wegen dem Sockel und so etwas ^^
Wäre Nice wenn mir jemand helfen könnte.
LG Zadeam
dsBuffer.bmp.png
z.png
 
welche Grafikkarte ist verbaut?
wieviel RAM?
und wo fehlt dir Leistung?

da das ein HP fertig PC ist, kannst du den PC mal bitte öffnen und Fotos vom PC inneren, vom Netzteilaufkleber und von der PC Rückseite machen

bei dem Board werden nur Haswell CPUs Sockel 1150 unterstützt, also alle Core i3, i5 und i7 der 4. Intel Core i Generation
 
Nun, man könnte und das wäre noch die einfachste und günstigste alternative, deinem System einen i7 4770 spendieren. Das würde ich aber nur machen wenn du A genug RAM im System hast (sollten schon 16GB sein) damit du keinen dazu kaufen müßtest und B du den 4770 günstig gebraucht schießen kannst.
Ein neuer 4770er liegt jenseits der 350€ was die Sache unrentabel macht.
Ansonsten würde ich das System lieber komplett erneuern, also CPU, Board und RAM.
In dem Fall würde ich er auf einen AMD Ryzen 2700x, nebst B450er Board und 16GB 3000-3200er DDR4 setzen.
Kosten in etwa um die 550-600€. Ein vergleichbares Intel System wäre da noch einmal gute 150€ teurer.
Natürlich kommt es auch auf deine Graka an, welche hast du. Und auch eine SSD wäre von Vorteil, da die üblichen Magnetfestplatten so ein System doch arg einbremsen.
Desweiteren wird dann auch Win10 Pflicht.
 
@bisy Die Leistung fehlt mir laut Taskmanager an de CPU, die bei dem Spiel Ring of Elysium oder GTA5 zum Beispiel immer bei 95% liegt.
Dadurch ruckelt das Game und ich habe wenig FPS.
sd.pngsad.pngadsdsa.pngddsd.png
und hier ein Link zu meinen Fotos vom Computer Inneren/Außen:
 

Anhänge

  • ddsd.png
    ddsd.png
    20,3 KB · Aufrufe: 196
eigentlich sollte die Leistung deines PCs für die Games reichen, man könnte ja noch bissel mit den Einstellungen spielen und da bissel was runter stellen

man könnte auf ein i7 4770 aufrüsten, allerdings nur, wenn man den gebraucht sehr sehr günstig bekommt.

Die Leistung fehlt mir laut Taskmanager an de CPU, die bei dem Spiel Ring of Elysium oder GTA5 zum Beispiel immer bei 95% liegt.
wichtiger wäre, wie stark ist die Grafikkarte ausgelastet?


ne SSD kann man nachrüsten, wenn hier noch ein SATA Anschluss auf dem Board frei ist, das sieht man auf dem Bild nicht wirklich
Anmerkung 2018-12-19 193601.jpg

da geht dann ne 2,5" SATA SSD wie ne Crucial MX500

ansonsten bleibt da nur neues Board, RAM,CPU und Netzteil und am besten neues Gehäuse mit mehr Platz, denn ne andere Grafikkarte passt aus Platzproblemen da nicht wirklich rein

zu deiner Fehlermeldung, dreht sich der CPU Lüfter?
 
@bisy (CPU Lüfter) nee also der dreht sich nur am Start der Rechner's und danach nur noch manchmal...
Also wäre es Schlauer gleich einen neuen PC zu holen oder sollte man die Teile: Gehäuse usw... alles einzeln bestellen?
Mit dem Zusammenbau von PC's kenne ich mich genauso wenig aus, ich kann nur Grafikkarten und Ram aus und einbauen ^^
 
konntest du die Games sonnst immer Zocken.

denn mir kommt gerade der Gedanke, das wenn der CPU Lüfter nicht mehr geht, die CPU überhitzt und damit die Leistung gedrosselt wird, da brauch man dann nur einen neuen CPU Kühler

Also wäre es Schlauer gleich einen neuen PC zu holen oder sollte man die Teile: Gehäuse usw... alles einzeln bestellen?
kommt am Ende drauf an, wieviel Geld man ausgeben will und ob man mit der Leitung aktuell zufrieden ist und damit leben kann oder nicht.

ja die Teile einzeln im Shop bestellen bzw gibt es auch Shops die fertig zusammengebaute verkaufen oder den Zusammenbau mit anbieten, dann es sich auch leichter aufrüsten, OEM fertig PCs lassen sich halt meist schwer aufrüsten.
 
Ja die Spiele kann ich zocken, aber halt die FPS sind schon etwas im Keller bei 40 FPS... evtl. würde es auch nur reichen, wenn man einen neuen Lüfter kauft, aber die Frage ist welchen? :) vom Geld her bringe ich schon 100-150 evtl auch 200€ mit
 
wie warm wird denn bei dir die CPU Temperatur unter Last?

es reicht da locker ein EKL Stella, wenn zwischen Board und Seitenwand mindestens 13cm platz ist


wenn am Board bei den SATA Anschlüssen, die ich nicht ganz so sehe noch ein Platz frei ist, dann kann man noch ne SSD wie ne Crucial MX500 mit 250 oder 500gb nachrüsten


es wird dann noch ein SATA Datenkabel benötigt

das Stromkabel stellt das Netzteil bereit

die SSD kann man dann irgendwo im Gehäuse mit doppelseitigen Klebeband befestigen


für ein neuen PC reichen keine 200€
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
22
Besucher gesamt
23

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?