Apple's kommende iOS 6 Version schon mit neuer Karten-App? Diskussion

Kommentare-Dealer
Die Karten-App von Apple ist zwar hübsch designt, aber nach wie vor von Google abhängig. Das könnte sich in der kommenden iOS Version 6.0 für iPhone, iPad und Co. schon bald ändern. Die Gerüchteküche brodelt wieder recht stark, wenn es neues von Apple zu berichten gibt. Wie 9to5mac.com jetzt erfahren haben soll, rangiert Apple die Google App mit iOS 6.0 aus und bringt ein neues, eigenes Kartentool daher. Dank der Übernahme von C3 Technologies, Placebase und Poly9 verfügt Apple nun über ausreichend Wissen, um selbst eine Kartenmap auf die Beine zu stellen. "Vertraulichen Quellen" zur Folge, soll die neue App schneller und zuverlässiger arbeiten und deutlich sauberer aufgebaut sein. Auch das App-Icon soll von Apple überarbeitet worden sein.

mapsmockup.png

Vor allem aber der 3D-Modus setzt ganz neue Maßstäbe in der virtuellen Darstellung von Karten. Genauso einfach wie es bei Google Maps geht, soll auch die neue App zwischen 2D und 3D umschalten...

Weiterlesen: Apple's kommende IOS 6 Version schon mit neuer Karten-App?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
29
Besucher gesamt
30

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?