AMD Phenom II X6 1055T oder doch Intels i7?

New member
Tach,

ich wollte mir einen Pc zusammenstellen aber ich weiss nich ob sich das wirklich lohnt doch einen Intel Core i7 860 zu kaufen. Oder evtl. den 920er mit neuerem Sockel. Alternative wäre hingegen der günstigere AMD Phenom II X6 1055T für ca. 50€ weniger.
Ich bin nicht gerade der große Zocker, würde aber zur Abwechslung schon gerne mal aktuelle Spiele spielen können, dass sollte schon drin sein. Ansonsten nutze ich den PC zur Video und Audiobearbeitung.
50€ mehr oder weniger wäre jetzt nicht wirklich schlimm, wenn es wirklich einen Merkbaren Unterschied gibt. Nehmen sich der AMD Phenom II X6 und der i7 860 wirklich so viel, sodass es sich lohnt doch den i7 zu nehmen? Beim Zocken ist der AMD wegen den noch nicht voll ausgenutzen 6 Kernen klar im Nachteil, dass ist mir bekannt.

Viele raten doch eher zum AMD deshalb tendiere ich auch zum etwas zukunftssicheren X6 1055T und einem ASUS M4A89TD Pro/USB3, 890FX Board. ( .

Jetzt wollte ich nochmal fragen, ob das Mainboard auch gut für OC geeignet ist und obs doch einen merklichen Unterschied gibt, bei dem der Mehrpreis für den i7 wirklich gerechtfertigt ist und welches Board würdet ihr dann dementsprechend für den 860 bzw dem 920er empfehlen? (Bis ca. max. 400€ für CPU + MB)
 
Zuletzt bearbeitet:
Gut, dann denke ich wird es ein 920er. Eben nochmal Preise verglichen... der i7 war vor ein paar tagen noch ca. 20€ teurer :)
Was ist an dem Board (ASUS P6X58D-E, X58) so außerordentlich? Ist ja schon etwas teurer. Welchen Arbeitsspeicher könnt ihr empfehlen? Für das Asus Board langen 3x 2Gb DDR3 voll aus oder?
Was für ein Netzteil brauche ich für den i7 und dem Board? Grafikkarte denke ich wird es schätzungsweise eine HD 5770 oder ähnliches - Was könnt ihr empfehlen?
 
Willkommen im Forum !

Das P6X58 hat USB3, außerdem sind 1366er Boards teurer als AM3-Boards, wegen Triple-Channel RAM und vielen PCI-Ex16 Slots

Das Netzteil sollte so gut 500 - 550 Watt haben, ich empfehle das , gehört zu den aktuell hochwertigsten.
 
100€ für ein NT ist mir eig. zu teuer. Was machts fürn Unterschied wenn ich eins für ca. 50€ nehm?

Das einzige auf das ich sehr, sehr viel Wert lege ist die Lautstärke.
Ich sollte neben der Kiste einschlafen können. Das ist mir wichtig.

Gibts eins für ca. 50€ zum empfehlen?

Und nen passenden Lüfter für den i7 920. Sollte möglichst unhörbar sein und Preislich ca. 60€ nicht übersteigen.
 
Naja, am Netzteil sollte man eigentlich nicht sparen. Das günstigste vertretbare wäre das . Das reicht auch für 2 5770 aus.

Ein sehr guter Kühler ist der , darauf muss aber noch ein Lüfter, der ist der leiseste.
 
Hi,

also ich bin mit meinen X6 1055T voll zufrieden, ich hatte bisher noch kein game wo es gelaggt hat oder änliches, z.b. Battlefield Bad Company 2 auf very high + full aa usw.
Ich versteh immer nicht warum man gegen AMD argumentiert das sind diese typischen AMD hater, AMD steht Preis-Leistung ganz klar vorne aber wer bereit ist die überteuerten Intel Preise zu zahlen immer zu...

Ich rate dir zu den X6 1055T ausserdem kannst den auch auf 3,6 übertakten dann haste auf jeden Fall ne weile ruhe mit der CPU.

Grüße...
 
JA ich bin treuer AMD fan wenn man das so sagen kann und was ist daran nun schlimm?

Werde mir nie Intel kaufen, und rate auch so jeden davon ab weil die einfach zu überteurt sind, wäre ne andere sache wenn die mal mit den Preisen auf ein angemessen Preis runter gehen.
Jeder der Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältniss legt rate ich zu AMD!

So bin mal weg....
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
36
Besucher gesamt
36

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?