Acclaim steht vor bankkrott

DraGotu

New member
Acclaim steht kurz vor dem Bankrott

Nachdem der us-amerikanische Videospielhersteller Acclaim im vergangenen Geschäftsjahr, welches am 31. März endete, zum wiederholten Mal enorme Verluste hinnehmen musste, sieht es so aus, als stehe der Publisher von Titeln wie Turok oder Aggressive Inline kurz vor dem endgültigen Aus. Das Schicksal der Firma wird sich voraussichtlich am 4. August entscheiden...

An diesem Datum muss ein Kredit in Höhe von mehreren Millionen Dollar beglichen werden. Zwar befindet sich Acclaim nach eigenen Angaben derzeit in intensiven Gesprächen mit neuen Geldgebern, doch zu einem Vertragsabschluss kam es bisher noch nicht.

In Folge der Liquididätsprobleme tun sich auch an anderer Stelle Abgründe auf: So hat Acclaim aufgrund von nicht geleisteten Lizenzzahlungen sowohl die Rechte am Dino-FPS Turok als auch an der MLBPA-Lizenz verloren, welche man für den Sporttitel All Star Baseball benötigt.

Wie es scheint kann nur noch ein Wunder in Form eines unerwarteten Verkaufserfolgs Acclaim retten. Die Hoffnungen des Publishers dürften dabei auf kommenden Titeln wie Juiced und The Bard's Tale liegen. Wir halten euch auch weiterhin über das drohende Aus von Acclaim auf dem Laufenden.

quelle:nfans

:\.. find ich schade.. die meisten spiele die sie rausgebracht haben, gefielen mir zwar nciht wirklich.. aber gute spiele hatten die schon gebracht..

naja... es müsste wirklich schon ein wunder passieren, wenn die firma überlebt..

die spiele die noch rauskommen werden, also ihre hoffnungsträger XD sind auch nciht gerade dolle..