Ab wieviel DDR3/4RAM merkt man im Office-Bereich keinen Unterschied mehr?

New member
Hallo,
folgendes Problem: Ich habe mehrere ältere Rechner mit verschiedenen CPU's. Meistens sind diese Rechner mit DDR3 RAM Modulen ausgestattet, wenige noch mit DDR2 Modulen.
Irgendwann hatte ich Mal bei einem Rechner, welcher mit DDR2 RAM Modulen ausgestattet war, diese von 2GB RAM auf 4GB RAM erhöht, was zur Folge hatte, daß der Rechner um einiges schneller war.
Jetzt Frage ich mich natürlich, wie weit man dieses Spiel treiben kann. Ich habe mehrere Boards, wo man durchaus bis 64GB DDR3 RAM stecken kann und diese natürlich auch unterstützt werden.
Natürlich geht es mir nur um den Merkbären Unterschied, nicht den messbaren.
Ich denke mir schon, daß es wohl Quatsch sein wird, 64GB RAM in einen normalen Office-Rechner zu stecken, aber das ist eben nur eine Vermutung, bzw. ein Gedankengang.
Ab wieviel RAM merkt man also keinen Unterschied mehr bei DDR3 RAM bzw. DDR2 RAM?
Da DDR3 RAM schneller ist als DDR2 RAM, müsste es ja auch ein Punkt geben, wo man beispielsweise sagen könnte, hier ist jetzt der Punkt erreicht, wo beide gleich schnell sind, also Beispiel: 8GB RAM DDR2 sind genau so schnell wie 4GB RAM3, da diese ja schneller sind, wodurch man weniger benötigen müsste um die gleiche Geschwindigkeit zu erreichen bei gleichem Prozessor, gleichem Betriebssystem und identischen Anforderungen!
Wie sieht es denn bei einem selbstgebauten Server aus? Merkt man da den Unterschied, ob man 64GB DDR2 oder DDR3 RAM drinnen hat?
 
Die RAM Geschwindigkeit hat nichts mit der Menge an RAM zu tun.
Wenn 4GB DDR2 RAM für deine Anwendung zu wenig sind, dann sind es auch 4GB DDR3 RAM.

Wieviel RAM gebraucht wird hängt davon ab, was du machst.
Für bissel Text Schreiben oder für ne Excel Tabelle wirst du keinen unterschied zwischen 4 und 8 GB merken.

Ob der RAM zu wenig ist, sieht man an der Auslastung im Taskmanager, wenn von deinen 4GB gute 3GB und mehr ausgelastet sind, limitiert warscheinlich dein RAM.
für die Normalen Nutzer die nur einfache Office Dokumente usw schreiben, reichen auch locker 8GB zu.
Da ist es dann eher empfehlenswert die langsame HDD gegen ne SSD zu tauschen
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
75
Besucher gesamt
76

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?