Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 73

Thema: ATI oder NVIDIA

  1. #1
    Buduhudu Schaut sich um
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard ATI oder NVIDIA


    Guten Morgen,

    ich wollte nur schnell fragen ob ich mir rein leistungstechnisch gesehen lieber die GTX275 von Nvidia oder die HD5770 von ATI holen sollte da ich sowieso das gleiche für beide zahl.
    Die HD 5770 hat zwar DirectX11 aber dafür ist die die GTX275 in vielen tests besser abgeschnitten.
    Und außerdem haber ich gehört dass wenn man DirctX11 Effekte nutzt ne Menge leistung braucht und da fragte ich mich doch gleich ob dann die Leistung der HD5770 noch ausreichend ist.

    Danke schon im vorraus

  2. #2
    Terence Stammbesatzung
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.568
    Danksagungen
    250

    Standard

    ich würde lieber die gtx275 nehmen...die 5770 bietet zwar dx11,aber wie du schon sagtest ist die leistung der 5770 für dx11 wohl eher zu schwach?!

    ist nur ne vermutung,hab die karte ja nicht,aber ich persönlich würde die 275er nehmen.

    wenns denn eine dx11 karte werden soll,dann gleich eine radeon 5850/70.

    Oder du wartest noch bis die neuen nvidias rauskommen......

  3. #3
    Buduhudu Schaut sich um
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Dann greif ich doch lieber zur GTX 275.
    Danke für die schnelle Hilfe.

  4. #4
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.010
    Danksagungen
    942

    Standard

    Ja, da gibts nicht viel zu überlegen.
    Wenn nur die GTX275 und die HD5770 in Frage kommen, und du für beide das selbe zahlst, dann die 275.

  5. #5
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.789
    Danksagungen
    1.307

    Standard

    Naja, man bedenke, die GTX275 ist zwar ne Ecke stärker wie die 5770 aber ist eine 5770 günstiger (GTX275 ca.180-220€, 5770 130-170€) und verbraucht doch wesentlich weniger Strom.

    Wenn es im TE darum geht das Maximum an Leistung zu bekommen, dann die GTX275, will man aber das ganze auch durchdacht machen, auch Strom sparen, ist eine 5770 durchaus eine Alternative.

  6. #6
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.010
    Danksagungen
    942

    Standard

    @ Urkman

    Ließ seinen ersten Post, beide Grakas kosten für ihn das selbe.

  7. #7
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Zitat Zitat von R32 Beitrag anzeigen
    @ Urkman

    Ließ seinen ersten Post, beide Grakas kosten für ihn das selbe.
    Dann sollte man fragen was er für die jeweilige Karte bezahlt und ihm eventuell einen anderen Verkäufe empfehlen

    Wie sieht das Budget aus, und wie sieht die restliche Hardware aus ?

  8. #8
    Avatar von Brink
    Brink Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    3.663
    Danksagungen
    153

    Standard

    aufjedenfall die GTX275
    Die ist um einiges besser als die 5770
    DX11 zieht viel leistung
    Und wie ich gelesen hab bezahlst du für beide das selbe
    Also die schnellere

  9. #9
    Buduhudu Schaut sich um
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Und für die GTX bezahle ich 190€ und für die Radeon würd ich fast genauso viel hinblättern.

    und gerade habe ich:

    Amd Athlon X2 5200+
    4gb Ram 800
    Gigabyte GA-M52S-S3P
    Nvidia 8600GTS

    und da ich nicht so viel geld ausgeben wollte für komplett neue teile ( Neues Mainboard mit AM3 Sockel und DDR3) dachte ich, ich rüste einfach meine Graka auf und dann hält dass auch n bisschen und kauf dann in 2 Jahren was komplett neues.
    Bin ja nur ein armer Schüler.

  10. #10
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Hast du schonmal in erwägung gezogen vielleicht über zB Alternate zu kaufen ?

    Die HD5770 bekommst du deutlich billiger, und wenn du auf mehr Leistung setzt würde ich eher die HD4890 empfehlen, diese kostet bei Alternate 150€ und ist fast so schnell wie die GTX275.

    Edit:
    Bei dem Prozessor würde ich nicht mehr als eine HD4870/HD5770 verbauen, die GTX275 und auch die HD4890 wären dann doch zu überdimensioniert.

  11. #11
    Buduhudu Schaut sich um
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich wollte halt mein PC für Battlefield Bad Company 2 aufrüsten.
    Es würde zwar auch so laufen aber ein bisschen "schöne Grafik" kann ich mir ja trotzdem gönnen.
    Aber wenn die HD4870 fast genauso gut ist werd ich mir wohl diese kaufen.



    Gibts es vlt noch bei Nvdia etwas ind er Preisklasse und Leistung ?


    Mäx

  12. #12
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Also man kann über den Daumen sagen HD4870 ~120€ etwas schneller als die HD5770 ~150€ dann die GTX260 gleichauf mit der HD4870 ~140€ und dann die HD4890 ~150€ welche dann doch ein gutes Stück schneller ist als die oben genannten Kandidaten (HD4870/GTX260/HD5770)

  13. #13
    Buduhudu Schaut sich um
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Immer diese entscheidungen
    Ich werd des nochmal alles überdenken.
    Aber danke für die kompetente Hilfe.

  14. #14
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    DX11 zieht keine Leistung, sondern bringt weitere mit sich. Wenn du mit einer HD5770 Dirt2 ohne DX11-Effekte spielt lässt sie eine HD4890/GTX275 hinter sich, das gleiche Bild bei BattleForge. Erst sobald aufwendige Effekte (die nur von DX11-Karten verwendet werden können) zugeschaltet werden, kostet es Leistung. Da DX11 aber noch nicht so wichtig ist, kann man, wenn man sie günstig bekommt (!), auch beruhigt zur GTX275 greifen, da sie unter DX9/DX10 mehr Leistung bietet.

  15. #15
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Zitat Zitat von Siegertyp Beitrag anzeigen
    DX11 zieht keine Leistung, sondern bringt weitere mit sich. Wenn du mit einer HD5770 Dirt2 ohne DX11-Effekte spielt lässt sie eine HD4890/GTX275 hinter sich, das gleiche Bild bei BattleForge. Erst sobald aufwendige Effekte (die nur von DX11-Karten verwendet werden können) zugeschaltet werden, kostet es Leistung. Da DX11 aber noch nicht so wichtig ist, kann man, wenn man sie günstig bekommt (!), auch beruhigt zur GTX275 greifen, da sie unter DX9/DX10 mehr Leistung bietet.
    Der Satz ist ein Widerspruch in sich ?

    Die HD5770 soll bei DX11 Spielen die anderen beiden ganz klar hinter sich lassen ?
    - klar, die anderen beiden beherschen maximal DX10.1

    Wenn man Dirt2 ohne DX11 spielt lässt sie die HD4890/GTX275 hinter sich ?
    - Nein, tut sie nicht im Gegenteil sie wird deutlich schwächer sein, einzig DX11 bringt ihr Vorteile den anderen beiden gegenüber schneller zu berechnen

    Erst wenn aufwendige DX11 Details hinzugeschaltet werden können kostet es Leistung ?
    - Nein und Ja, sicher es kostet immer Leistung, jedoch ist DX11 ganz simpel gesagt einfach eine "Verbesserung" der Programmierung, welche nur bewerkstelligt auch komplizierte Berechnungen schnell zu bewältigen und somit es "besser" aussehn zu lassen.

    Den letzten Satz würde ich aber sofort unterschreiben
    Alternativ wie gesagt die HD4890 von der Leistung her, aber der CPU würde ich eigentlich nicht mal eine HD4870 zumuten, aber da man schließlich auch noch ein paar nette Effekte wie AA oder AF genießen will sollte es schon eine HD4870 sein.

    Ps.
    wenn ich jetzt nur Quatsch von mir gegeben habe schlagt mich bitte nicht, ich tat es im Unwissen, aber ich finde es hört sich plausibel an

  16. #16
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    "Wenn man Dirt2 ohne DX11 spielt lässt sie die HD4890/GTX275 hinter sich ?
    - Nein, tut sie nicht im Gegenteil sie wird deutlich schwächer sein, einzig DX11 bringt ihr Vorteile den anderen beiden gegenüber schneller zu berechnen"
    - Wenn man die Grafikeffekte abgeschlatet lässt, da nur die die Leistung zihen. DX11 bringt der Karte an sich gute 30% mehr Performance, die (Grafik-)Effekte können aber bis zu 70% Performance ziehen. Also ist die Aussager richtig.

    Wahrscheinlich war mein Post relativ kompliziert beschrieben, jedoch kann man sich mit einer DX11-Karte in DX11-Titeln aussuchen, ob man nun mehr Leistung haben möchte, oder die schöneren Effekte. DX11 wird teilweise in den Foren beschrieben, als wäre es grausam, jedoch bringt es quasi nur Vorteile...

  17. #17
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Also in allen Non-DX11 Games schneidet sie meistens schlechter ab
    http://www.computerbase.de/artikel/h...itt_einleitung

    Und gerade hier mit dem Beispiel DX11 gegen DX10
    bei DX10 hat die Karte keine Chance. Und im Vergleich zur DX11 Version von Battleforge hat die HD5770 bei DX10 sogar mehr Frames.
    http://www.computerbase.de/artikel/h...tt_battleforge

    Deine Argumentation widerlegt ?

  18. #18
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    Ach ich würde sagen die Dx 11 Grakas werden ihre Power erst in etwa ein halben Jahr raus lassen.

    ISt wie mit dem I7 den sie am anfang alle beschimpft haben und jetzt will jeder einen.

    Also ich würde nicht immer alles so schnell entscheiden lieber schauen was die Zeit bringt.

    Und wen die die Dx 12 Karten kommen würde ich sagen ist soein vergleich besser angelegt. Da bis dahin auch richtige spiele für Dx 11 Karten da sind ( naja schon längst draussen sind )

  19. #19
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.708
    Danksagungen
    3.459

    Standard

    Zitat Zitat von KoH Beitrag anzeigen

    Ps.
    wenn ich jetzt nur Quatsch von mir gegeben habe schlagt mich bitte nicht, ich tat es im Unwissen, aber ich finde es hört sich plausibel an
    find ich auch.

    Ich würd entweder ne 4890 oder gtx 275 nehmen (oder gleich ne 5850)

  20. #20
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Ich sagte doch, dass die Karte unter DX9/DX10 langsamer ist, verstehe nicht ganz was du dann mit: "Also in allen Non-DX11 Games schneidet sie meistens schlechter ab
    http://www.computerbase.de/artikel/h...itt_einleitung
    " meinst...

    Klar, aber besser als die HD4890 und die GTX275, dazu dann noch mit besserer Grafik. Ich bin selbst auch der Meinung, wer DX11-Games mit DX11-Effekten spielen möchte, dem reicht eine HD5770 nicht. Wenn man aber eine Karte mit neuer Technologie, besserem Stromverbrauch und eienr Leistung zwischen HD4870 und HD4890 möchte, für den ist die HD5770 die richtige.

    BTT, bei dem System würde ich aber sowieso nichts empfehlen, was über eine HD4870/GTX260/HD5770 geht, da der Prozessor sonst zum bresenden Faktor wird. Da er für eine der beiden Karten (HD4890/GTX275) ca. 190€ zahlen würde, rentiert es sich nicht. Da würde ich klar bei einer der anderen drei genannten Karten bleiben. Von denen ist die HD5770 wohl die empfehlenswerteste, weshalb ich dazu greifen würde.

  21. #21
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Zitat Zitat von Siegertyp Beitrag anzeigen
    Ich sagte doch, dass die Karte unter DX9/DX10 langsamer ist, verstehe nicht ganz was du dann mit: "Also in allen Non-DX11 Games schneidet sie meistens schlechter ab
    http://www.computerbase.de/artikel/h...itt_einleitung
    " meinst...

    Klar, aber besser als die HD4890 und die GTX275, dazu dann noch mit besserer Grafik. Ich bin selbst auch der Meinung, wer DX11-Games mit DX11-Effekten spielen möchte, dem reicht eine HD5770 nicht. Wenn man aber eine Karte mit neuer Technologie, besserem Stromverbrauch und eienr Leistung zwischen HD4870 und HD4890 möchte, für den ist die HD5770 die richtige.

    BTT, bei dem System würde ich aber sowieso nichts empfehlen, was über eine HD4870/GTX260/HD5770 geht, da der Prozessor sonst zum bresenden Faktor wird. Da er für eine der beiden Karten (HD4890/GTX275) ca. 190€ zahlen würde, rentiert es sich nicht. Da würde ich klar bei einer der anderen drei genannten Karten bleiben. Von denen ist die HD5770 wohl die empfehlenswerteste, weshalb ich dazu greifen würde.
    das sagst du hier aber nicht ?

    Zitat Zitat von Siegertyp Beitrag anzeigen
    DX11 zieht keine Leistung, sondern bringt weitere mit sich. Wenn du mit einer HD5770 Dirt2 ohne DX11-Effekte spielt lässt sie eine HD4890/GTX275 hinter sich, das gleiche Bild bei BattleForge. Erst sobald aufwendige Effekte (die nur von DX11-Karten verwendet werden können) zugeschaltet werden, kostet es Leistung. Da DX11 aber noch nicht so wichtig ist, kann man, wenn man sie günstig bekommt (!), auch beruhigt zur GTX275 greifen, da sie unter DX9/DX10 mehr Leistung bietet.

    Und das mit Prozessor erzähl ich doch auch schon seit Pentium-I Zeiten

  22. #22
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Ich habe es doch gesagt. Ich sagte, dass eine HD5770 viel empfehlenswerter wäre als eine HD4890, was im Endeffekt ja auch der Fall ist Vor allem weil der Prozessor limitiert. Ich denke aber, dass wir darüber genug diskutiert haben. @ TE Bei der CPU wäre es unssinnig mehr als eine HD3870/GTX260² oder eine HD5770 zu stecken. 190€ ist keines Falls ein guter Preis für eine GTX275, die waren schon wesentlich günstiger zu haben, selsbt die 1,8 GB-versionen gab es schon ab 205€. Die HD4890 ist auch ab 145€ zu haben, was den Preis von 190€ viel zu hoch macht.

  23. #23
    Gere33 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    343
    Danksagungen
    4

    Standard

    em ps:
    bad company 2 hat eine 260 gtx empfohlen
    da wirste kaum auf hoher grafikk spielen können

    ich glaub so gigantische system anfoderungn hatte ein spiel noch nie
    nen quadcore als empfohlen LOL

  24. #24
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    naja mal schaun. Wen das sspiel dann raus kommt wissen wir aber mehr.

    Wen es doch soweit stimmen sollte das man nen Quad braucht um es zu Spielen würde man den Entwickler auslachen und das spiel würde kaum gekauft werden.

  25. #25
    Avatar von Siegertyp
    Siegertyp Stammbesatzung
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.373
    Danksagungen
    216

    Standard

    Das glaube ich auch. Eine GTX260 als empf. Karte ist schon ganz ordentlich, dass ein Quad empfohlen ist halte ich aber inzwischen für üblich und in Ordnung. GTA IV ist schon über ein Jahr alt, auch dafür war die CPU-Empfehlung ein Quad ab 2,4 GHz Bad Company 2 wird sicher klasse

  26. #26
    Buduhudu Schaut sich um
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Unterreichenbach
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja ich denke auch dass die von Hersteller empfohlenen Systemvorraussetzungen etwas übertrieben sind.

    Aber der Punkt ist dass ich halt schon ein bisschen schönere Grafik haben will, was man einem bei Bad Company echt nicht übel nehmen kann auch beim ersten Teil auf der Xbox ist es gerazu eine Augenweite.

    Und das liegt auch an der zerstörbaren Umgebung.
    Wers noch nicht gezockt hat sollte es sich unbedingt zulegen (wenn man ein bisschen zur Ego Shooter Richtung tendiert)entweder auf den 2er warten (Anfang März ist Relase) oder den einser für 30€ kaufen oder vom XboxLive Marktplatz für 2100 MicrosoftPoints runterladen.

    Soviel dazu.

    Aber ich kann mir schon vorstellen dass das Spiel recht viel Leistung zieht.
    Ich weis ja nicht ob ihr wisst dass man da als Neuerung die kompletten Häuser zerlegen kann.

    Also komplett bis zum einsturz.

    Was das für Leistung zieht, zeigt uns Crysis sehr schön
    Obwohl ich Crysis verabscheue.

    Und aus diesem Grund werde ich wohl eher zur 4890 oder 4850 greifen und dann sobald ich mal viel geld habe alles rausreißen und alles neu kaufen.
    (Werd ja bald eingezogen dann gibts gutes Geld)
    Weil ich denke dass es auch auf so einer Grafikkarte noch recht gut laufen wird.

    Mäx

  27. #27
    reckyrockt Foren-Neuling
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard ATI oder NVIDIA

    Hallo,

    wo sind die generellen Unterschiede zwischen einer ATI und NVIDIA Grafikkarte? Bei verrichten sicherlich sehr gut Ihren Dienst, aber gibt es je nach Hersteller Vorteile bzw. Nachteile ?

    Gr

  28. #28
    silvaniac Schaut sich um
    Registriert seit
    15.11.2011
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    1

    Standard

    AMD hat immer das beste Preis/Leistungs verhältnis. nvidia immer die hochleitungsgrafikkarten mit einem Übertriebenem Preis, die aber auch ihr Geld wert sind. Am Ende kommt es eigentlich nur auf deinen Geldbeutel und deiner Zahlbereitschaft an. Wenn du eher weniger ausgeben willst langt AMD, aber wenn du Geld hast darfs schon ne nvidia sein.

  29. #29
    Avatar von entwurfung
    entwurfung Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    25.01.2011
    Beiträge
    920
    Danksagungen
    107

    Standard

    dass kann man so zur zeit nicht sagen. nvidia hat zwar die stärkste und teuerste singegrafikarte, aber unterhalb dieser karte ist amd radeon wie ati mittlerweiel heißt besser aufgestellt, da die schon eine grafikkartearchitektur mehr released haben als nvidia. grundsätlich stimmt es allerdings schon, dass die amd radeon tendenzeill etwas günstiger sind. intel liefert dafür den besseren sli support, und bietet sowohl physx als auch cuda an.
    was zu bevorzugen ist, hängt von den jeweiligen anforderungen ab, und natürlich vom jeweiligen budget.

  30. #30
    Avatar von MilkaKuhRulz
    MilkaKuhRulz Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.10.2011
    Ort
    Dingholz
    Beiträge
    1.642
    Danksagungen
    142

    Standard

    Ja und es kommt sicherlich auch auf das Geld an was man ausgeben kann. Ich hatte auch die Wahl GTX570 oder 7850, für mich war's aber nach kurzen überlegen ne klare sache

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Mineral ÖL Kühlung???
    Von M4$$4cr3 im Forum Alternative Kühlmethoden
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 15:28
  2. ati + nvidia als physX funkt. nicht warum???
    Von Poseidon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 18:55
  3. ATI NVidia
    Von Infernostar im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 12:00
  4. Ati or Nvidia?
    Von Horst3107 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 15:02
  5. Unterschied zwischen Nvidia und ATI
    Von Lukas9000 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 06:03
  6. Ati besser als Nvidia
    Von Lukas9000 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 14:19
  7. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 17:05
  8. Hilfe Bildschirm friert ein
    Von Blacko im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:20

Stichworte