Intel HD Graphics 630, Kernel-Fehler 411

New member
In meinem PC (Intel Core i7-7700K, 4,2 GHz) befindet sich als Grafikkarte die Intel HD Graphics 630 und 32 GB installierter Speicher. Darauf habe ich bislang problemlos das Videoschnittprogramm Magix Video de luxe Premium 2020 betrieben.
Neuerdings stürzt dieses Programm nach dem Start regelmäßig ab und startet wieder neu, in Endlosschleife, oder friert ein. Nachdem Programmprobleme ausgeschlossen werden konnten, habe ich mich der Grafikkarte zugewandt. Hier scheint das Problem zu liegen. Intel signalisiert mir zwar, dass der Treiber aktuell ist und das Gerät (Grafikkarte) ordnungsgemäß funktioniert, allerdings steckt bei näherer Betrachtung offensichtlich ein Fehler im Detail.
Im Eigenschaftenfenster zur Grafikkarte aus dem Gerätemanager taucht die Nachricht auf, dass Gerät PCI...., erfordert weitere Installationen.
Eigenschaften Intel Grafiktreiber.JPG

Wenn ich auf alle Ereignisse anzeigen klicke, erscheint folgendes Bild:
Ereignisanzeige.JPG

Hat denn jemand einen helfenden Hinweis für mich?
 
Moin.
Das ist ja eine integrierte Grafikkarte. Hast du eine Möglichkeit eine dedizierte PCI-Express Grafikkarte anzuschließen? Dann kann man damit direkt validieren, ob es das Problem ist.

Was Treiber angeht, kannst du im Grunde ja nur die Originaltreiber von Intel ziehen. Die sollten das gesamte Paket beinhalten.
 
Hallo,
genau, es ist eine integrierte Karte. Eine andere Grafikkarte habe ich aktuell nicht zur Hand. Allerdings würde mich interessieren, welche weiteren Installationen gemeint sein könnten, von denen im Eigenschafts-Fenster die Rede ist.
 
mal den Update Assistent laden und gucken, ob es Update gibt und die dann installieren und danach gucken ob alles wieder geht
 
Habe ich schon getan, im Ergebnis hatte ich einen älteren Treiber. Der Fehler blieb erhalten. Habe dann manuell bei Intel nach dem vorher installierten Treiber gesucht und den wieder installiert. Auch kein anderes Ergebnis.
 
Also Treiber würd ich halt direkt von Intel ziehen ->

Bei der Generation komsmt du aber auch an einen Punkt, an dem der Treibersupport ausläuft. Wir haben ja schon 14. Generation und du bist auf der 7. Also würde mich nicht wundern, dass da immer weniger kommt und Fehler nicht behoben werden.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
71
Besucher gesamt
71

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?