RTX 3070 RTX 3080 Grafikkarten News Hardware
Gigabyte leakt neue Informationen

GeForce RTX 3080 mit 20 GB, RTX 3070 mit 16 GB Grafikspeicher

Der Hersteller Gigabyte hat wohl ungewollt gleich drei neue Varianten der RTX 30 Serie geleakt. Auf der Promo-Webseite für Watch Dogs Legion wurden die Karten GeForce RTX 3080 mit 20 GB, GeForce RTX 3070 mit 16 GB und die GeForce RTX 3060 mit 8 GB aufgeführt. Es gab mehrfach Hinweise auf eine RTX 3080 mit 20 GB GDDR6X Speicher und diese neueste Info bestätigt diese Gerüchte erneut.

Palit GeForce RTX 3080 GamingPro Test - Review

GeForce RTX 3080 mit 20 GB Grafikspeicher

Es würde durchaus Sinn machen die GeForce RTX 3080, wie die von uns getestete Palit GeForce RTX 3080 GamingPro mit 20 anstatt 10 GB des schnellen GDDR6X Speichers von Micron zu bestücken. Die durch Gigabyte geleakten Modelle hören auf die Namen Gigabyte GeForce RTX 3080 AORUS Master 20 GB (GV-308SAORUS M-20GD) und Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 20 GB (GV-308GAMING OC-20GD). Es ist unwahrscheinlich, dass es sich hier um einen Tippfehler handelt, da es schon vorab Hinweise auf solche Modelle gab. Man muss die normale RTX 3080 von dieser trennen können und hier würde sich das "Ti“ Kürzel anbieten, dass es bei Nvidia Karten bereits längere Zeit gab. Für eine Super-Variante ist es unserer Ansicht nach viel zu früh, weil Nvidia diese als „Refresh“ nach knapp einem Jahr bei der RTX 20 Serie einführte.

GeForce RTX 3080 mit 20 GB, RTX 3070 mit 16 GB Grafikspeicher

GeForce RTX 3070 mit 16 GB Grafikspeicher

Auch die Gigabyte GeForce RTX 3070 AORUS Master 16 GB (GV-307SAORUS M-16GD) und die Gigabyte GeForce RTX 3070 Gaming OC 16 GB (GV-3070SGAMING OC-16GD) würde dem Schema zu Folge über doppelt so viel Grafikspeicher verfügen. Die RTX 3070 hat noch nicht einmal den Markt erreicht und so könnte man annehmen, dass die RTX 3070 gleich in zwei Varianten kommen wird. Es gab vorab Hinweise in Leaks auf eine RTX 3070 Ti und die neuen Infos nähren diese Gerüchte folglich.

GeForce RTX 3060 Ti Spezifikationen geleakt

GeForce RTX 3060 mit 8 GB Grafikspeicher

Von der RTX 3060 war bisher wenig die Rede, aber dass es eine geben wird, ist offensichtlich. Nvidia hat die RTX 2060 recht spät angekündigt, um den 300-400€ Preisbereich abzudecken. Das Gleiche wird es höchstwahrscheinlich bei der RTX 30 Serie auch der Fall sein. Die 8 GB Grafikspeicher erscheinen normal, weil die Reihe generell mit 8 GB GDDR6 Speicher bestückt wurde. Bei Gigabyte wird es voraussichtlich die GeForce RTX 3060 Eagle OC 8 GB (GV-3060SEAGLE OC-8GD) dafür geben. Es gab auch schon Hinweise auf eine RTX 3060 Ti.

Als nächstes steht kommende Woche das Release der GeForce RTX 3090 an und in Oktober folgt dann die RTX 3070. Eventuell dann ja gleich mit den „Ti“ Varianten.

Quelle: Videocardz

Welovetech