Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 62

Thema: Celeron D 352 IHS Cut + Max OC (HowTo)

  1. #1
    Avatar von bolef2k
    bolef2k Mr. PWNG
    Registriert seit
    06.01.2004
    Beiträge
    3.694
    Danksagungen
    386

    Idee Celeron D 352 IHS Cut + Max OC (HowTo)


    Hallo alle zusammen,

    ich melde mich zurück, nach SLI-Expirementen und dem vDroop Mod kam nun noch etwas mehr. Wie schon einmal angekündigt, wollte ich den IHS abnehmen. AMD user sind da vielleicht am schmunzeln, jedoch bei Intel CPUs sieht die ganze Angelegenheit viel komplizierter aus. Wo bei AMD der IHS durch das Trennen der "Gummischicht" vollendet ist, ist es bei Intel CPUs viel mehr. Intel hat wohl keine Lust darauf und dank der extrem heissen Prozessoren wollte man einen besseren Wärmetransfer haben, da reichte Wärmeleitpaste wohl nicht, die Core und IHS werden an einander gelötet! Manch so einer hat sich schon daran versucht den IHS abzunehmen ohne die CPu zu killen und ich kenne nur die, die gescheitert sind. Der letzte Versuch den ich sah, war wohl eher stupf als Sinnvoll. Wer mit einem Bunsenbrenner an seine CPU geht um den IHS des Core 2 Duo zu lösen, ist eher verrückt als hilfreich...

    Ich habe mir einige Tage Gedanken gemacht zu diesem Thema und ahbe schließlich eine viel ungefährlichere Idee gehabt und eine, die die CPU nicht verbrennt oder rostet
    Ein Bügeleisen hat bekanntlich mehrere Stufen (generell 3 an der Zahl) und die 3. Stufe heitzt das Eisen auf rund 200°C auf. Das ist das Optimum gewesen aus mehreren grüdnen.
    1. schnell und einfach aufzutreiben
    2. Sicher und handlich
    3. Die glatte Fläche lässt einen perfekten Kontakt durch Wärmeleitpaste zu

    Heute Nachmittag habe ich mich an die Arbeit gemacht in der Hoffnung einen sinnvollen IHS Cut zu haben, um meinen Celeron 352 zu optimieren und dann den Weltrekord von 6,2Ghz zu knacken. Dazu kam, dass ich damit Übung für meinen Allendale E6300ES sein, denn den möchte ich nicht killen :


    Hier muss man echt gut aufpassen, denn man sollte die CPU nicht beschädigen,somit sollte man einen Winkel einhalten, um die Klinge weit weg zu halten...


    Prozedere:
    Wenn man die Gummischicht durchtrennt hat, kann man die 2. Stage angehen und die Wärmeleitpaste auf die IHS auftragen, denn diese soll am Bügeleisen kleben...



    Ich habe kein Bild und diesen Schritt sollte man optimieren, mir haber hier aber
    2 Cutter geholfen, denn sobald die CPU heiss ist, muss man die IHS von der CPU wegdrücken können, obwohl die CPU heiss ist! Ich habe wie erwähnt 2 Cutter mit dünnen Klinge genommen, dann vorsichtig zwischen IHS und CPu geschoben, dann ging es zum nächsten Schritt.

    Das Bügeleisen sollte auf Stufe 3 erhitzt werden, am besten ist es, wenn einem eine weitere Person zur Hand geht und das Bügeleisen hält. Sobald man die CPU mit der IHS auf das Bügeleisen legt, erhitzt sich die gesmatze CPU sehr rapide auf und man sollte kurzzeitig auf die CPU drpcken, damit der Kontakt auch sehr gut ist und das Lötzinn zwischen den beiden Komponenten sich lösen kann. Danach merkt man sofort, dass die IHS und CPU auseinander gleiten. Dann sollte man schnell und vorsichtig beides von einander trennen.

    So sah dann das Ergebnis aus:





    Sieht nicht schön aus, aber das Lötzinn kann man abkratzen doer vorsichtig mit einem Cutter "abscharben". Die Gummischicht ist hartnöckiger, aber die kriegt man am besten mit stumpfen Gegenständen wie dem Fingernagel sicher sauber. Ich rate hier natürlich von scharfen Gegensänden ab!

    So sah es dann nach 10 Minuten bei mir aus



    Man könnte denken, dass es schon aller war und man loslegen kann, jedoch muss man weiter bedenken, dass die CPU-Höhe sich doch verändert hat und nun die Sockelhalterung höher liegt als die Core! Man muss nun dabei gehen, die abstehende Nase vorsichtig nach aussen biegen und schon kann man diese deckelartige Halterung abnehmen. Da ich den IHS nicht ganz sauber abnehmen konnte, kann man sehen, dass ich die CPUeinen Kratzer abbekommen hat. Da sollten die Kontakte am besten nicht kurzgeschlossen werden, weshalb u.a. diese grüne Schutzschicht die CPU auch bedeckt... Das sollte der CPU jedoch nicht geschadet haben, da nur die Kontakte blank liegen, jedoch nicht getrennt sind. Ich habe aus Sicherheitsgründen eine kleine Isoschicht drüber gelegt.
    man muss nun bedneken, da die Halterung des LGA775 entfernt wurde, kann der Druck nicht emhr so hart und konstand ausgeübt werden. Man sollte nur bedenken bei Wasserkühlung und Kompressorkühlungen die Seiten gleichmässig und stark anzuziehen.

    So sah mein Ergebnis aus


    Viele würden nun wohl denken, dass die CPU nicht mehr funktioniert, wie bei vielen und vor allem nach den Mods und dem Schnitt der CPU. Dem prozessor ging es jedoch bestens, der Celeron 352 wurde annerkannt nach einigen Versuchen und Balanzierung des Druckes. Das ist wohl der beste Beweis, dass man den IHS nicht mit einem Bunsenbrenner abnehmen sollte...
    Gut eignen würde sich auch ein Eletroherd aus Glas und es gibt sicher auch andere Wege, ich versuche praktisch zu denken.

    nach einigen BIOS-Optimierungen ging es an das Overclocking des geköpften Celeron D 352...


    5,89Ghz waren Prime-Stable.



    Ich werde in den nächsten tagen noch einen vCore und VMCH Mod machen am P5W DH und dann werde ich versuchen weiter zu kommen..

    Disclaimer:
    Die Chancen sind sehr hoch, dass beim Schneiden oder anderen Schritten des Entfernens des IHS, die CPU nicht mehr funktioniert. Man verliert auch automatisch den Anspruch auf Garantie. PCmasters.de haftet in keinem Fall für das Handeln anderer. jeder handelt auf sein eigenes Risiko.

    Viele Grüße,
    Bolef2k

  2. #2
    Avatar von invalid
    invalid PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    wohuhu, nice Bolef

    Intel köpfen ist ein Sport für sich, AMD habe ich ja schon einige hinter mir und auch einen frühen Celeron, den kennst du ja, aber mit nem Bügeleisen auf ne CPU. Das ist krank - gefällt mir.

  3. #3
    Avatar von KeKs
    KeKs PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    Wow heißt das du bist der erste, dem das gelungen ist? Respekt, sowas schaffen auch nur die verrückten

    Intel köpfen ist ein Sport für sich
    Nee jetzt heißt es Prozessorbügeln

  4. #4
    cl4w Badboy
    Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    3.774
    Danksagungen
    312

    Standard

    Nicht schlecht, saubere Arbeit.

    @Keks:
    Der erste nicht, gibt auf XS noch ein paar geköpfte, allerdings wirklich oft sieht man das nicht, vorallem nicht mit so einem schönen Howto!

  5. #5
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    Yo, das ist echt nicht schlecht. Wenn du ein richtiger Freak bist, bolef2k, dann ziehst du das auch beim Conny durch Aber erstmal auf die Idee zu kommen das mit 'nem Bügeleisen zu machen, ist erstaunlich!

    Bald kommt der Winter - 'Ne gute Gelegenheit eine Wakü anzuschließen und meinen Conny weit über 3GHz zu bringen. 3GHz hat er nun hinter sich, mal sehn' wie es weitergeht.

  6. #6
    Avatar von KeKs
    KeKs PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Berlin Hohenschönhausen
    Beiträge
    8.944
    Danksagungen
    276

    Standard

    ... Das war der Tag, an dem Conny Kramer starb /offtopic

  7. #7
    Avatar von Wemaxx
    Wemaxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    440
    Danksagungen
    5

    Standard

    Also das Forum ist cool, aber das sowas hier gemacht wird ist echt hart
    Sehr geile Arbeit Bolef.
    Dass die CPU noch geht ist ein Wunder

  8. #8
    Semmel Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.01.2005
    Ort
    Abeir-Toril
    Beiträge
    1.648
    Danksagungen
    13

    Standard

    Bolef, du hast das unmögliche geschafft.
    Ich bin stolz auf dich.

  9. #9
    Avatar von bolef2k
    bolef2k Mr. PWNG
    Registriert seit
    06.01.2004
    Beiträge
    3.694
    Danksagungen
    386

    Standard

    Hi Jungs,

    ich habe nicht gesagt, dass ich der erste bin, mehr dass ich niemanden kenne, der das geschafft hat und bisher kein How2 gesehen, in dem das wirklich gelang. Heute habe ich gehört, dass manche die CPu in den Backofen schieben, finde da meine Idee shcneller und effizienter. In den backofen kommt nur mein Mainboard nach KoKü-Versuchen.

    Danke für euren Feedback!

    @Semmel: Das hätte dein celeron gewesen sein!
    Ich bin momentan am überlegen, die KoKü an den CHipsatz zu klemmen, da der P5W Dh Chipsatz die Ursache für meine Sorgen mit dem Allendale E6300 ist. Die nächsten Wochen werden einen vCore + vMCH Mod mit sich bringen, dann wir Aircooling auf die CPu und Kompressor auf den Chip kommen. Die Chancen sind hoch, dass das krüppelige P5W DH durchgeht, habe schon gestern 3 von 775 Pins am Sockel verbogen und durfte 20 Minuten Lang alles wieder hinbiegen. Aber ich muss zugeben, dass ist das tapferste Board, dass ich je hatte, aber das Leiden hat erst begonnen. Der Lötkolben wird am Wochenende Glühen

    Crap, bal halb 1 in der Nacht, dabei wollte ich um halb 1 spätestens im Bett sein, das Forum und die Mods faszinieren mich so sehr

    Ich werde dann berichten, wie meine Mods und Versuche verliefen, hoffe dann bald mein Engineering Sample E6300 zu köpfen. Das nächste Spielzeug trifft in 1-2 Wochen bei mir ein. Ein Merom T7400ES wird dann erst einmal auf dem Aopen i975 YDG geprügelt

    Grüße,
    Bolef2k

  10. #10
    semaphor Schaut sich um
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    68
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich mag ihn =)

  11. #11
    Avatar von Xtasy
    Xtasy Foren Profi
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.070
    Danksagungen
    52

    Standard

    ach du ********* XD gratz zum takt sehr nice, weiter so

  12. #12
    Avatar von El Mastro @ E6600
    El Mastro @ E6600 Schaut sich um
    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard

    nice nice
    was du so aus dem celeron raus geholt hast
    6,11GHz fast 100%
    bolef2k=Extreme-OCer & CPU-Köpfer*gg*
    auch geil dein E4300 auf 3.5Ghz
    schneller & Billiger als mein E6600 *heul*
    aber geil junge einfach geil

  13. #13
    Avatar von bolef2k
    bolef2k Mr. PWNG
    Registriert seit
    06.01.2004
    Beiträge
    3.694
    Danksagungen
    386

    Standard

    HI,

    @El Mastro @ E6600:

    Der Celli istz nicht am Limit, ich musste das Mainboard ertsmal umlöten, da die Spannungen nicht ausreichten. Ich werde den bald wieder unter Kompressorkühlung klemmen, dann erwarte ich höhere Frequenzen.

    Was den E4300 betrifft, das ist total der Krüppel, aber für seinen Preis ist er ganz OK. Ich habe den aber schon verkauft und nun steht der x6800 an, den ich die letzten Tage schon geqäult habe. Der rennt inzwischen 4,5Ghz unter Kokü, aber leider geht nicht mahr, da der Multi im BIOS auf maximal 11 ist, ich aber bei einem anderen BIOS bis 20 kurzzeitig haben konnte. Finde keinen Weg um das dumme BIOS-Abwärtssperre zu manipulieren, da ich eine ältere BETA haben will, denn ASUS hat bei den bescheuerten BIOS Finals wieder herumgepfuscht und ich gegen die Wand laufe damit...

    Grüße,
    Bolef2k

  14. #14
    FeoS Schaut sich um
    Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard

    Geil, einfach nur Geil.

    Mich würden aber mal die Performance Unterschiede direkt auf die IHS bezogen interessieren, wieviel % hat dass bei dir ausgemacht, geköpft und mit Haupt

  15. #15
    Avatar von bolef2k
    bolef2k Mr. PWNG
    Registriert seit
    06.01.2004
    Beiträge
    3.694
    Danksagungen
    386

    Standard

    Hi,

    ich habe das nicht getestet, aber mit IHS hat mein es einfacher mit der Kühlung. Das Problem bei meiner KokÜ ist halt, dass die manchmal schief aufliegt und der Pin-Kontakt dadurch fehlt, dann gehtd ie nicht. Nach der CeBIt will ich am WE dann den Celli nochmals ran nehmen, jetzt wo ich dem kleinen bis 2v geben könnte, will meine +7Ghz haben!

    Habe schon gesehen, dass einige personen meine idee mit dem Bügeleisen übernommen haben und erfolgreich geköpft haben. Scheint meine Idee also doch Massentauglich zu sein *G* Man muss einfach sein Köpfchen nutzen.

    Greetz,
    Bolef2k

  16. #16
    Vollkrass Schaut sich um
    Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    sorry bin neu hier und weiß nicht wo ich diesen Beitrag reinschreiben soll deswegen mach ich das mal hier:
    Ich bin echt am verzweifeln ich hab Pro Evolution Soccer Instaliert und mit den systemanforderungen auch kein Problem aber irgendwie Funzt das trotzdem nicht richtig das is mal zu schnell mal zu langsam das hakt andauernt und jetzt kommt mein eigentliches Problem :
    Ich soll mal Von AMD das hier installieren http://winfuture.de/news,26192.html
    das soll ein System optimizer sein damit soll es vielleicht klappen aber bei mir kommt die meldung :
    The version of CPU driver currently installet must be uninstallet befor this driver may be loadet.
    Use ADD/ remove programms in the Controll panel to uninstall your previous Version.
    Was soll das heißen was soll ich machen ?
    Würde mich freuen wenn mir da einer von euch helfen kann
    Mit freundlichen Grüssen
    Vollkrass

  17. #17
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    @Vollkrass Eröffne für dein Problem doch bitte ein eigenes Thema im entsprechenden Unterforum.

  18. #18
    Dynamic´´ Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    PCMasters.de
    Beiträge
    714
    Danksagungen
    9

    Standard

    Habe meinen E6600 nun auch mit dem HowTo von Bolef2k geköpft.
    Das mit dem Bügeleisen ist wirklich die beste Methode die ich kenne. Mit einer Bratpfanne oder sogar einem Bunsenbrenner den Zinlote zu entfernen, ist hierbei etwas stumpfsinnig, weil der Schmelzpunkt von Zinnlote sehr niedrig ist.

    Allerdings sollte man beachten, dass eine Rasierklinge noch zu dick für die Gummischicht ist und man somit leich das PCB beschädigen kann.

  19. #19
    Avatar von DagoDuck
    DagoDuck Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    B/EH
    Beiträge
    1.906
    Danksagungen
    20

    Standard

    Jetzt will ich Bilder sehen, Dynamic...

  20. #20
    Dynamic´´ Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    PCMasters.de
    Beiträge
    714
    Danksagungen
    9

    Standard

    CPU ist gerade eingebaut - und sieht auch nicht besonders hübsch aus, weil das komplette PCB mit Armaflex überdeckt ist, da ich ansonsten nicht genug Anpressdruck habe (IHS fehlt ja).

  21. #21
    Avatar von SelecT
    SelecT Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Bremerhaven / Bederkesa
    Beiträge
    188
    Danksagungen
    10

    Standard

    Sehr schöner Bericht

    Schön, das du es gewagt hast.

    kannst du mir sagen, wie dick der HS ca ist?

  22. #22
    Avatar von Compiler
    Compiler Administrator
    Registriert seit
    14.03.2004
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5.833
    Danksagungen
    449

    Standard

    Zitat Zitat von SelecT Beitrag anzeigen
    Sehr schöner Bericht

    Schön, das du es gewagt hast.

    kannst du mir sagen, wie dick der HS ca ist?
    Bolef2k ist für die nächsten 4 Wochen in Japan auf der Computex. Ich denke, danach wird er sich bestimmt melden.

  23. #23
    Avatar von SelecT
    SelecT Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    Bremerhaven / Bederkesa
    Beiträge
    188
    Danksagungen
    10

    Standard

    Ok

    Aber vllt kann ja Dynamic´´ mir helfen

  24. #24
    Dynamic´´ Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    PCMasters.de
    Beiträge
    714
    Danksagungen
    9

    Standard

    Heatspreader + noch dünne Gummischicht auf der Unterseite



    Edit: Da die Gummischicht (zwischen Heatspreader und PCB) aber fehlt, ist der Heatspreader eigentlich noch etwas höher.

  25. #25
    Avatar von Xtasy
    Xtasy Foren Profi
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.070
    Danksagungen
    52

    Standard

    hab auch einen geköpften celeron 352 hier liegen hab den auch geköpft ^^ ist wirklich net schwer

  26. #26
    z0Ink Super-Moderator
    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    8.286
    Danksagungen
    309

    Standard

    was macht der bolef 4 Wochen in Japan? nur auf der Computex?

  27. #27
    Avatar von Xtasy
    Xtasy Foren Profi
    Registriert seit
    27.05.2006
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    3.070
    Danksagungen
    52

    Standard

    ja er ist dort auf der computex, ich denke jedoch dass er sicher auch japan erkunden wird
    ich freue mich schon auf seine eindrücke sowie brandheisse news

  28. #28
    klee Work magic
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.249
    Danksagungen
    200

    Standard

    gibts schon was neues?

  29. #29
    Avatar von Tryme
    Tryme Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    182
    Danksagungen
    4

    Standard

    ich frag mich ob schon einer ausm forum es gewagt hab seinen quad core zu köpfen?

  30. #30
    klee Work magic
    Registriert seit
    08.01.2008
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.249
    Danksagungen
    200

    Standard

    auja,ich den hier: http://www3.hardwareversand.de/artic...19926&agid=398
    mit ner kettensäge







Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Übersicht max. Temperatur laut Spezifikation
    Von Maniac83 im Forum Prozessoren
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 19:01
  2. OC max 5000+@ Krami
    Von cpX im Forum Overclocking
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 10:24
  3. Max Payne 3 angekündig Diskussion
    Von Postmaster im Forum Action
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 00:24
  4. HTC Max 4G – erstes Smartphone mit WIMAX Diskussion
    Von Postmaster im Forum Android Smartphones und Tablets
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 00:32
  5. Was ist möglich mit nem celeron?
    Von p4p800 im Forum Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 23:11
  6. brauche oc hilfe!!
    Von cavalierroo im Forum Overclocking
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 20:55
  7. OC E6600 System Lukü @ 3-3,2 Ghz
    Von Loki im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 10:24
  8. [Review] BFG Geforce 7900 GS OC
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 01:50
  9. THa WHiTe NiGGa FRoM WHo You LeaRNeD THa SHiT
    Von Sonata Arctica im Forum Off-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 23:25

Stichworte