Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 41

Thema: Kaufberatung für wakü

  1. #1
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard Kaufberatung für wakü


    hallo, bin neu hier und bräuchte ne kaufberatung für ne wakü....
    hab nen Q6600 den ich gern mit wasser kühln würde, da ich ihn richtig OCen will und leiser solls auch noch werden
    Später möcht ich vll auch noch meine graka (9800gtx) mitkühlen.
    Welchen CPU kühler könnt ihr mir empfehlen?
    Und welchen Radi soll ich mir besorgen? hab das problem das ich nen 360Radi nich ins gehäuse reinbekomm, aba dafür einen 240Radi und einen 120Radi.
    Wie dick solln die Schläuche sein?
    Dachte ich besorg mir ne Laing pumpe... die scheint beliebt zu sein...
    Es sollte 300euro nicht überschreiten, wäre cool wenns auch billiger geht...

    Freu mich schon auf eure Antworten

    mfg chucky<3

  2. #2
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Das würd ich empfehlen:
    CPU: EK Supreme Acetal oder OCZ Hydroflow
    Radi: Im mittleren Preissegment MagiCool slim radis, ansonsten TFC XChanger, Watercool HTSF und MagiCool Xtreme Serie.
    Dann gibts da noch die Black Ice Radis von HWlabs, der stealth, der sehr dünn ist, jedoch von der leistung her ganz hinten mitspielt, oder die gt extreme die auf schnelle lüfter ausgelegt sind.
    Als pumpe die laing ddc 1t oder die aquastream XT, die viel mehr komfort hat, jedoch viel größer ist. Übrigens ist sie auch teuer.
    Hab selbst ne laing ddc 1t mit ek x-top v2 deckel, die entkoppelt so gut wie lautlos ist.
    Als schlauch 13/10 von Masterkleer oder Tygoon
    Hoffe ich konnte dir etwas helfen, bin auch noch recht neu auf dem gebiet

  3. #3
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    Also für 300€ hab ich dir ma was zusammengestellt. also als radiator habe ich den dualradiator slim von aquacomputer gewählt, da ich persönlcih sehr gute erfahrung damit gemacht habe, und er sehr gut kühlt. die lüfter sind sehr leise, und haben trotzdem einen riesen luftdurchsatz, was ich am eigenen leib erfahren habe(sehr zu empfehlen wenn euch warm ist). den aufsatz für die pumpe habe ich gewählt, da es bei ihr sehr leicht ist die pumpe mit diesem aufsatz unterzubringen, da man verschiedeneanschlussmöglichkeiten hat. Ich habe den aufsatz selber schoneinmal untergebracht in einem system und bin begeistert davon. ich habe dir jetzt sofor den kühler für die grafikkarte miteingebaut. ich denke das der radiator das schafft. Eventuell muss doch noch ein singleradiator her, oder die grafikkartenkühlung raus, aber ich bin der meinung das müsste bei dem durchsatz der lüfter kein problem sein. Den ausgleichsbehälter habe ich gewählr, da ich der meinung bin da es leichter ist wenn man einen 5,2/5" schaht agb nimmt. der ek supreme ist zurzeit der beste kühler was preis/leistung angeht.



    Edit:
    Also so sähe das ganze aus mit einem weiteren radiator angepassten anschlüssen und einem 3.lüfter.



    Diese zusammenstellung überschreitet dein Budge allerdings um knapp 30€, aber dann hast du sofort alles unter wasser was du haben willst, und musst nicht die halbe wasserkülung zerlegen, um die graka mit unterwasserzusetzen.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ^.^


    MFG Moddingopfer.

  4. #4
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Auf die Laing nen EK X-Top v2, momentan der beste.
    Den Supreme als acetal version, plexi bricht gerne mal
    Dann statt dem airplex lieber nen magicool xtreme, wenn der platz reicht.
    Lüfter kenn ich net, Noiseblocker xl2 oder scythe s flex oder yate loon d12sl-12.
    Korrisionschutz einfach g48 aus dem autobereich nehmen, ist top und schmiert super (laing braucht das)
    Geändert von terrorhai (02.01.2009 um 03:14 Uhr)

  5. #5
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    die lüfter kann er lassen. ich habe sie selber verbaut und getestet und werde sie mir auch zulegen die sind top. Dir haben Fühlbar mehr durchsatz als die yateloon und sind viel leiser.
    Der aufsatz für die laing ist auch top. Ich habe die pumpe auf ultra umgelötet, und man Hört sie GARNICHT.
    Und der evo ist nicht schlecht den habe ich selber gahabt.

    ich habe schon einige waküs zusammengestellt, und die waren bisher immer gut und haben das ergebnis gebracht das man haben wollte, wenn ich was auswähle dann habe ich dafür meine fründe.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von terrorhai Beitrag anzeigen
    Den Supreme als acetal version, plexi bricht gerne mal
    ich weiss ja nicht wie du die anschlüsse anknallst, aber bei mir ist der nie gebrochen und ich habe davon auch schon 4 verbaut. und auch bei der acetal version kann der reissen, das ist schliesslich auch ein Kunststoff.
    Geändert von moddingopfer (02.01.2009 um 03:20 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  6. #6
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Natürlich hast du deine Gründe.
    Ich übrigens auch
    Denn einen Slim Radi zu nehmen, wenn man nen großen verbauen könnte sehe ich als sinnlose Verschenkung von Leistung.
    Und der MagiCool Xtreme bietet nun mal pure Leistung zum kleinen Preis.
    Wird übrigens in einigen WaKü FAQs als gute Alternative zum Feser genannt, da er dem Leistungsmäßig vieles bieten kann, die qualität und den komfort usw sind bim magicool natürlich nicht so gut, aber wenn man den preis beachtet, der bei weniger als der hälfte des Feser liegt, bringt der MagiCool einfach mehr leistung fürs geld!
    Und plexi bricht einfach schneller, da kannst du mir erzählen was du willst

  7. #7
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    ja ich habe bei meiner auswahl darauf geachtet, das der preis nicht zu sehr über die 300€ geht, letztendlich ist es die entscheidung von Chucky ob er nochmal ein paar euronen drauf legt. ich denke für ca. 340-350 hätte er dann alles sofot unter wasser was er unter wasser haben will

  8. #8
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    vielen dank für die schnellen antworten
    also die zusammenstellung von moddingopfer gefällt mir schon sehr gut
    und werde sie auch übernehmen thx
    jedoch bin ich noch bei dem Radi unschlüssig... und hab mir überlegt das wenn ich den radi aufs gehäuse machen würde könnte ich ja gleich ein 360 nehmen... wäre das nich auch billiger als einen 240 und 120 zu kaufn?

    meint ihr wirklich das ein 360 Radi es schafft die wärme dieser graka und dieser cpu (q6600 overclocked) abzuführen ?
    also meine graka is im moment mit einer lukü im idle 60 grad heiß.... und der q6600 overclocked is ja auch ne heizung... ich wag mich mit meiner lukü nur auf 3ghz, da ich die 60grad grenze ungern überschreite...

    werde mich natürlich bemühen etwas mehr geld aufzutreiben damit ich dann wirklich alles drin hab... aba viel werd ich net schaffen... bin ja noch schüler

    Edit: als WLP würd ich gerne Liquid Metall nehmen. oder meint ihr das es unnötig is? und soll doch lieba die von meinem alten Noctua kühler weiter nutzen

  9. #9
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    ja der tripleradi schaft die wärme


    wlp würde ich diese hier nehmen:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...Big---12g.html

    als tripleradiator würde cih dir den hier empfehlem:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...60---lite.html

    eventuell mit abstanshaltern:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...BlackIce-.html

  10. #10
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    super... dann wirds wohl doch ein triple...
    und was hälst du von dem radi?:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...lurahmen-.html

    is halt bissle teurer

  11. #11
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    also ich habe damit persönlcih keine erfahrung, aber die lamellen sind schon auf dem bild relativ gross, deswegen denke ich das da ein black ice oder aquacomuter besser wäre, da die lammellen bei diesen kleiner und feiner sind.

  12. #12
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    hmmm... hab grad nen test gefunden dazu.... da sind beide radis drin:
    http://www.effizienzgurus.de/main/in...article_id=222

    da war der nexxxos imma im mittleren bereich und der black ice war jedoch immer hinter dem nexxxos...
    dem test zufolge wäre also der nexxxos besser... den werd ich dann vll auch nehmen... mal schaun hab ja noch ein paar tage zeit...

    es ist egal auf welcher höher ich die pumpe montiere solange der agb darüber ist oder? dann würd ich nälich beides in den laufwerkschacht packen...

    hier ein pic von dem gehäuse... is jetz nich meins aba der aufbau des gehäuses innen is baugleich mit dem meinen


    Edit: hab ganz vergessen zu fragen wie viel wasser ich benötigen werde xD

  13. #13
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    jo wo du es hinmachst ist egal solange der agb drüber ist

    also bei nem kumpel haben wir 2 liter gebraucht aber ich denke bei dir maximal 1-1,5 wenn überhaupt.
    wurden die radiatorne denn unter last einer cpu getestet?

  14. #14
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja der test wurde mit einem e6600 übertaktet auf 3,6 ghz und einer 8800gtx ebenfalls übertaktet, durchgeführt. Die cpu wurde zu 100% mit orthos belastet und die graka wurde auch belastet mit dem tool RTHDRIBL.

  15. #15
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    jut den ist deine entscheidung dein geld ^,^

  16. #16
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    gut danke für eure hilfe jetz muss ich noch warten bis des geld da is...
    dann wird bestellt falls also noch verbesserungsvorschläge da sind, dann her damit
    so sieht des wakü system bis jetz aus:

    CPU:http://www.aquatuning.de/product_inf...AM2-XEON-.html
    Radi:http://www.aquatuning.de/product_inf...lurahmen-.html
    Graka:http://www.aquatuning.de/product_inf...ernickelt.html
    Pumpe:http://www.aquatuning.de/product_inf...0--Retail.html
    Pumpe-Aufsatz:http://www.aquatuning.de/product_inf...i-Version.html
    Lüfter:http://www.aquatuning.de/product_inf...20x25mm--.html
    AGB:http://www.aquatuning.de/product_inf...Reservoir.html

    mit dem ganzen drumherum (schläuche, anschlüsse, etc) komm ich auf 326,21 euro... zwar etwas drüber als ich mir vorgestellt hab wird aba machbar sein...

  17. #17
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    nimm als agb den hier damit habe ich gute erfahrungen gemacht hatte mcih bei der wahl vertan
    http://www.aquatuning.de/product_inf...oir-Clear.html

    da ist auch eine blaue led enthalten im lieferumfang ich war sehr begeistert von dem agb

  18. #18
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    alles klar werd ich umsetzen

  19. #19
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    jut bin ich ja froh das ich dir helfen konnte

  20. #20
    Re-fleX Weiss was er tut
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Ebikon
    Beiträge
    1.860
    Danksagungen
    62

    Standard

    evtl. hier noch lüfter empfehlungen:

    http://www.aquatuning.de/product_inf...20x25mm--.html

    http://www.aquatuning.de/product_inf...20x25mm--.html

    (unhoerbar, hab die selber)


    ebenfalls sehr gut sind auch die nanoxias(vor allem bei der optik unter uvlicht)

    http://www.aquatuning.de/product_inf...20x25mm--.html

  21. #21
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    Wie schon gesagt die lüfter die ich empfohlen habe sind auch unhörbar es sei denn nu gehst mim ohr so nah ran das du sie berührst. und da sie preislich sehr preiswert sind ist das hier angebrachter. das preis/lleistungs verhältnis ist einfach nur top

  22. #22
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    sicher gute lüfter und wenn das budge größer wäre würd ich mir die zulegen... jedoch kostet da ein lüfter soviel wie 3 von denen die ich schon drinhab mit den kosten bin ich eigentlich über die schmerzgrenze schon hinaus^^

  23. #23
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    lass dich bei den lüftern die cih dir reingesetzt hab vom preis täuschen, die haben nen hammer luftdurchsatz und sind tierrisch leise

  24. #24
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    ja werd die xenCore au nehmen... von der leistung sind xenCore und scythe in den technischen daten fast identisch... außer bei der lautstärke... aba da is der unterschied jetz au net so riesig... so das sich der aufpreis bei scythe nich lohnen würde

  25. #25
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Nimm statt dem Koolance Aufsatz für die Laing lieber den EK Water Blocks X-Top V2, ist momentan der Beste auf dem Markt und 10€ billiger!
    Der NexXxos ist der Klon vom MagiCool Xtreme Triple, oder andersrum, naja egal. Jedenfalls hat der MagiCool mehr Leistung fürs gleiche Geld, wird ja nicht umsonst im Hardwareluxx Forum als Alternative zum TFC (Feser) Xchanger empfohlen!!

  26. #26
    chucky<3 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    65
    Danksagungen
    0

    Standard

    jo werd ich machen terrorhai... hab den deshalb noch nich dringehabt weil ich eigentlich gedacht hab das ich die pumpe direkt unter den agb tun würde also auch in den laufwerkschacht... da hätte ich deinem aufsatz problem gehabt... aba dadurch das ich den Radi ja außen anbringen werde hab ich jetz unten im Gehäuse platz und werd die pumpe dort anbringen... mit deinem aufsatz

    kannst du mir vll den link für das hardwareluxxx forum mit dem test gebn?


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    was haltet ihr von dem graka kühler?
    http://www.aquatuning.de/product_inf...-9800-GTX.html
    is auch ein bissle billiger als der von Ek und er besteht ganz aus kupfer...
    is da ein ein großer performance-unterschied zwischen den beiden?

  27. #27
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Ist kein Test, sondern nur ne Empfehlung.
    Der Xtreme liegt jedoch gleich auf bzw etwas besser als der MagiCool Elegant, der hier http://eiskaltmacher.de/portal/index...&limitstart=11 getestet wurde.

  28. #28
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    das der kommplett aus kupfer ist heisst nicht viel.
    du musst bedenken das dieser kühler deinen druchluss stärker bremst als der ek. aber ich denke das du den getrost nehmen kannst wenn der dir besser gefällt, nur musst du bedenken das er im gegensatz zum ek die anschlüsse nur einseitig hat.

  29. #29
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Die geben sich eigtl. nix

  30. #30
    Avatar von moddingopfer
    moddingopfer Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2008
    Ort
    Herzogenrath
    Beiträge
    736
    Danksagungen
    6

    Standard

    sag ich ja ^,^ nur durchflussert ist anders und die anschlüsse wow wir sind einer meinung terrorhai warte ich mach ein kreutz x


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    xD
    Geändert von moddingopfer (02.01.2009 um 22:04 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung für Wakü benötig
    Von dA_kOmmAT im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 17:13
  2. Erste Wakü Kaufberatung und Montagehilfe
    Von Fantajim im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 01:46
  3. WaKü Kaufberatung Sockel AM3
    Von Limonade112 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 17:12
  4. WaKü für max. 200€ (inkl.) Kaufberatung
    Von Siegertyp im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:55
  5. Hilfe für WAKÜ Anfänger..... Kaufberatung
    Von vision03 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 19:18
  6. Kaufberatung für neue WaKü !!!
    Von Sp3edY im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 16:55
  7. WaKü Neueinsteiger - Kaufberatung
    Von Raumfisch im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 14:18
  8. Rendering-Request
    Von Black Nova im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2006, 11:25

Stichworte