Strategie News Games

Pikmin 3: Miyamoto deutet Secret Codes an

Mit dem neuesten Pikmin-Ableger wird man nicht nur einmal Spaß haben, denn immerhin gibt es drei verschiedene Enden zu entdecken. Damit aber noch nicht genug, denn Shigeru Miyamoto deutete über das Miiverse einen geheimen Code zum Strategie-Spiel für die Nintendo Wii U an. Was genau es mit diesem auf sich hat, hat er natürlich nicht erklärt. Jedoch sollen eifrige Sammler bald Näheres dazu erfahren können.

Pikmin 3 Screenshot 4

„Hallo, ich bin Shigeru Miyamoto von Nintendo. Wie gefällt euch Pikmin 3 bisher? Vielleicht habt ihr während des Abenteuers ja ein paar Geheimdaten gefunden... Wusstet ihr, dass die Zahlen der Geheimdaten einen besonderen Code ergeben, wenn man alle zehn gesammelt hat? Ich melde mich später noch einmal mit weiteren Informationen zur Verwendung des Codes, also notiert ihn euch, wenn ihr alle Zahlen beisammen habt!“

Die verschiedenen Zahlen lassen sich im ganzen Spiel finden und können auf dem KopPad gelesen werden. Vermutlich könnte dieser spezielle Code mit den Download-Inhalten in Zusammenhang stehen. Oder es gibt einen neuen Startbildschirm, wie es bei anderen Nintendo-Spielen der Fall war. Habt ihr Ideen? Falls ihr Pikmin 3 noch nicht habt, solltet ihr schnell den Titel kaufen, immerhin schnitt es in unserem Review wunderbar ab.


Welovetech