Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: GTX560 TI auf Gigabyte EP35-DS3? (PCIe 1.1)

  1. #1
    JustAnotherNoob Foren-Neuling
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard GTX560 TI auf Gigabyte EP35-DS3? (PCIe 1.1)


    Hi,
    Ich dachte daran meine 8800GTX auf eine GTX560 aufzurüsten,
    kann ich die GTX560 TI auf ein Gigabyte EP35-DS3 Board stecken, oder bekomme ich da Probleme oder Performanceeinbußungen? Ich denke da speziell an PCI Express 1.1, soweit mir eine kurze google Recherche eingebracht hat müsste es zwar laufen, aber eventuell hätte ich dadurch Performanceeinbußungen, ist das so korrekt? Wie weitreichend sind diese und macht eine GTX560 TI auf so einem alten Board dann überhaupt noch Sinn, ist der Performanceverlust bei aktuellen Karten immer noch minimal oder bereits massiv?
    Geändert von JustAnotherNoob (30.01.2011 um 00:51 Uhr)

  2. #2
    Avatar von LunAtic
    LunAtic Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    Ich würde mal schätzen das sich die Verlustleistung auf 5-7% beschränken wird.
    Da du bei deiner jetzigen 8800GT 3% hast, sehe ich das mal realistisch.

    Aber ich würde mich vielmehr fragen welche CPU du den verbaut hast?
    Ob die GTX560 dann nicht vielleicht etwas oversized sein würde?

    Mehr Daten Bitte

  3. #3
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.157
    Danksagungen
    460

    Standard

    Du dürftest dabei kaum bis gar keine Einbußen haben. Die schwächere Anbindung macht ich eigentlich nur bei SLI oder Doppelkarten bemerkbar und dort auch in fast allen Fällen nur messbar.

    Wichtiger ist, wie gesagt, die CPU.

  4. #4
    Avatar von LunAtic
    LunAtic Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    Einige wenige Spiele werden schon dadurch gebremst aber ich denke das dies nebensächlich sein wird, da sie dann dennoch flüssig laufen

    Rest des Systems ist interessant.

  5. #5
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.157
    Danksagungen
    460

    Standard

    Einige wenige Spiele werden schon dadurch gebremst aber ich denke das dies nebensächlich sein wird, da sie dann dennoch flüssig laufen
    Gebremst werden die Spiele dadurch schon mal gar nicht. Die Unterschiede sind, wenn überhaupt, gerade messbar und sicher nicht spürbar.
    Es gab schon ein paar Tests mit SLI/CF, zum Beispiel der HD 5870 im CF mit PCIe 2.0 x8/x8 Anbindung. Dort gab es bei wenigen Spielen etwas Verlust und insgesamt ca. 5% Unterschied. Bei CF wohlgemerkt.
    Bei einem einzelnen Chip wird das nicht weiter ins Gewicht fallen.

  6. #6
    Avatar von LunAtic
    LunAtic Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    Ich Stütze mich da auf diesen Test: http://www.pcgameshardware.de/aid,68...fikkarte/Test/

    Wo man bei COD 4 mit einer 9800gt sehen kann das:
    Pci 1.1 Avg/min 65,4/56
    Pci 2.0 Avg/min 70,9/64

    Das sind dann AVG 7,75% und min 12,5% "Verlust"
    Dass, das nicht spürbar ist, ist mir klar aber es ist Leistung die nicht "umgesetzt" wird!

  7. #7
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.157
    Danksagungen
    460

    Standard

    Ausnahmen gibt es sicher, wenige Spiele schlagen auch etwas weiter negativ aus. Seltsam ist aber, dass die stärkeren Grafikkarten weniger "verlieren" als die schwächeren.
    Insgesamt ist der Unterschied aber eben sehr gering und bestimmt keine 8 oder 12%.
    Es hängt eben manchmal auch etwas vom Spiel ab

  8. #8
    JustAnotherNoob Foren-Neuling
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    CPU is ein Q9300, den ich vorher versuchen würd auf 3Ghz zu bringen.
    4GB RAM und ein 1920*1080er Monitor.

  9. #9
    Avatar von LunAtic
    LunAtic Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    Wenn nun dein Netzteil ausreichen dimensioniert ist würde ich sagen greif zu

    Der Q9300 wird auf jeden Fall nicht bremsen!

  10. #10
    JustAnotherNoob Foren-Neuling
    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard

    550 Watt Netzteil müsste reichen, oder?

  11. #11
    Avatar von LunAtic
    LunAtic Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    03.11.2008
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    1

    Standard

    Wenn es ein vernünftiges Markennetzteil ist dann ja

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte zeigt 1GHz schnelle GTX 560 Ti Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 15:32
  2. Gigabyte EP35 DS3 zu verkaufen
    Von MasterOne im Forum Angebote
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 19:46
  3. Erfahrung Gigabyte EP35 DS3
    Von z3us im Forum Mainboards
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 17:21
  4. HD 4870 X2 mit PCIe 1.1 zu wenig Strom??
    Von SoftAir Booster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 18:53
  5. Gigabyte GA-P35-DS3L -> wo PCIe Slots?
    Von hdi im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 17:10