Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: HILFE!! PC laggt beim Spielen.

  1. #1
    Rockland666 Schaut sich um
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    0

    Standard HILFE!! PC laggt beim Spielen.


    Hallo,
    bei meinem alten Pc ist der Ram kaputt gegangen.
    MD 8386: Intel Pentium 4 640 3,2 GHz

    - 1024 MB RAM - (2x Swissbit 512mb DDR PC3200 CL3)

    (ATI Radeon 740 XL 128 MB) jetzt habe ich eine Geforce Gt 9400

    - 2x Western Digital 160GB - DVB-S TV Karte - XP Home SP2

    Mainboard : Micro-Star International Co. LTD MS-7091 Rev B1

    Darauf hin habe ich neue Ram Bausteine gekauft, 2 GB.
    Dies sind die neuen Rambausteine
    __________________________________________________ ___________
    4 mal
    DDR
    512 MBytes
    PC3200 (200MHz)
    Corsair
    VS512MB400

    Rambaustein 1 und 3 auf dem MAinboard zeigen bei CPU-Z dies an
    ________________JEDEC #1 ____JEDEC #2
    Frequency ________ 133 Mhz ____200 MHz
    CAS# Latency ______ 2.0 ________2.5
    RAS# to CAS# _______2 __________3
    RAS# Precharge ______2______ ____3
    tRAS _______________6 __________8
    Voltage ____________2.5V _______2.5V

    Rambaustein 2 und 4 auf dem Mainboard zeigen bei CPU-Z dies an
    _______________JEDEC #1
    Frequency _______200 MHz
    CAS# Latency ____2.5
    RAS# to CAS# _____3
    RAS# Precharge ____3
    tRAS _____________8
    Voltage __________2.5V

    Bei allen Rambausteinen steht dies:
    Correction = none
    Registered = no
    Buffered = no
    __________________________________________________ ____________

    Nun habe ich das problem das Spiele wie Warcraft 3 laggen.
    Das kann doch nicht sein ich hab jetzt sogar ein 1GB RAm mehr,

    1. Kann es sein das ich ein Bios update machen muss ?
    2. Oder das ich im Bios die neuen Ram Bausteine irgendwie einstellen muss?

    Ich hab keine ahnung, aber es kann doch nicht sein das der pc jetzt total langsam ist aufeinmal

    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Rockland/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.png[/IMG]

    Hilfe Hilfe
    Rock
    Geändert von Rockland666 (26.05.2010 um 21:22 Uhr)

  2. #2
    Avatar von besyra
    besyra Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Bei Heilbronn
    Beiträge
    3.363
    Danksagungen
    284

    Standard

    du musst evtl. die Ram Timings bzw. MHz im Bios einstellen...

  3. #3
    Rockland666 Schaut sich um
    Registriert seit
    22.02.2009
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wie ich ins Bios komme weiß ich.

    Wo muss ich dann da etwas umstellen ?

    Was muss ich dann da einstellen ?

    Wenn das hilft mach ich nen Luftsprung
    Mfg
    Rock


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    So,
    ich habe gerade mal nachgesehen.
    Ich habe ein Phoenix Award Bios Version 4.0g(01/27/05) und bei diesem Bios finde ich keine Möglichkeit das Timing der Rambausteine einzustellen.

    Meine Pc3200 (200Mhz) von Corsair haben zur Zeit diese Einstellung bei CPUID CPU-Z
    Frequency 200 Mhz , CAS 2.5, RAS to CAS 3, RAS Precharge 3 und tRAS 8.

    1. Wie stelle ich nun das Timing um wenn ich im Bios nicht die Möglichkeit habe?
    2. Warum zeigt das Bios total Memory 2048mb(DDR 400Mhz), wenn ich doch nur 200 Mhz RAM bausteine drin habe ?
    3. Sollte ich eventuell die Hyper Threading Function ausscahlten, ich habe ja eh nur eine CPU ?
    4. Was besagt der Unterpunkt Memory Hole im Bios ?
    5. Falls ich das Timing verändern kann, welches timing sollte ich nehmen ?
    6. Gibt es ein Programm mit dem ich die Rambausteine testen kann auf eventuelle Fehler beim schreiben oder sowas ?

    Danke für evtl. Hilfe
    Rock


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    So,
    ich hab gerade mal memtest drüber laufen lassen.
    Beim durchlaufen hab ich nen Fehler.
    Die FAQ von memTest sagt:

    his is not normal. Your RAM is bad, or your system is incorrectly configured. Even just 1 error means that you have a problem. If you have overclocked your machine, or selected aggressive RAM timings in your BIOS you should try more conservative settings before judging the RAM fully bad. If you can't get MemTest to run without errors even with conservative BIOS settings, however, your RAM is bad. Replace it, or you will experience stability and corruption problems. Correctly functioning RAM has no errors, even if you run MemTest for days.

    mein RAM is BAD .

    Naja ich hab den wohl falsch configuriert und wenn ich das nicht bald ändere wird er wohl kaputt gehen.
    Deswegen wäre es super, wenn mir hier mal eine weiterhelfen könnten.

    Mfg
    Rock
    Geändert von Rockland666 (27.05.2010 um 23:09 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim PC selber zusammenstellen
    Von Bullifan1 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 14:36
  2. Beratung zum neuen PC! Bitte um Hilfe!
    Von dan1el im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 18:44
  3. PC startet nicht! Dringend Hilfe benötigt!
    Von Gothic Mensch im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 19:39
  4. Brauche dringend Hilfe bei neuem PC
    Von Karli789 im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 01:56
  5. Brauche Hilfe bei meinem neuen PC
    Von BlackEagle633 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 12:18

Stichworte