Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Verkaufen und Kaufen erlaubt ?

  1. #1
    Avatar von Young
    Young Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Werne
    Beiträge
    2.795
    Danksagungen
    133

    Standard Verkaufen und Kaufen erlaubt ?


    Hallo , ich wollte fragen ob das erlaubt ist vom staat das man hier über internet einfach sachen verkaufen kann. Muss man nicht irgendwie steuern dafür zahlen ?

    Meine eltern sagen das sowas nicht erlaubt ist und wollen nicht mehr das ich was verkaufe könnte mich jemand netter weise aufklären ?

  2. #2
    Avatar von kuhli
    kuhli Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    884
    Danksagungen
    45

    Standard

    Mit welcher Begründung soll das nicht erlaubt sein?
    Die einzige Limitierung ist eigentlich nur das Alter, sofern der Betrag sehr hoch sein sollte...Wie alt bist du denn?

  3. #3
    Avatar von Young
    Young Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Werne
    Beiträge
    2.795
    Danksagungen
    133

    Standard

    Ich bin 14 aber meine eltern erlauben es mir ja

  4. #4
    uhu Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    681
    Danksagungen
    93

    Standard

    Du kannst bis zu einem bestimmten Betrag/monatlich Privat Dinge verkaufen, die genaue Summe habe ich gerade nicht zur Hand ( sind aber mehrere tausend Euro ).
    Erst wenn du diesen Betrag überschreitest, musst du ein Gewerbe anmelden und das Zeug versteuern.
    Geändert von uhu (25.05.2010 um 12:41 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Young
    Young Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Werne
    Beiträge
    2.795
    Danksagungen
    133

    Standard

    achso danke sonst noch jemand genauere ahnung ?

  6. #6
    LDub Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    722
    Danksagungen
    35

    Standard

    Was willst du denn noch wissen? Was du hier machen kannst, wird sicherlich nicht als gewerblich anzusehen sein. Insofern kannst du beruhigt weiterverkaufen.

  7. #7
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Das Thema ist zeimlich komplex, und niemand wird dir hier an dieser Stelle vollständige Informationen geben können.

    Nur so ein paar Dinge:


    Ab wann brauchst du einen Gewerbeschein?


    Es gibt keine(!!!) Grenze von Einkommen, die du haben darfst, bevor eine (Verkaufs/Dienstleistungs) Tätigkeit ein Gewerbe ist. Das wird anders definiert.

    Einen Gewerbeschein brauchst du, wenn du ein Gewerbe betreibst, also eine auf Dauer angelegte, legale und selbständige Tätigkeit mit Gewinnerzielungsabsicht, die nicht freier Beruf, Verwaltung eigenen Vermögens oder Urproduktion ist.

    Zwei Punkte sind hier wichtig:
    1. Die Regelmäßigkeit des Verkaufs
    2. Die Gewinnabsicht


    Das bedeutet, wenn du wiederholt Sachen einkaufst und diese anschließend dann mit Gewinnabsicht verkaufst, betreibst du ein Gewerbe. Auch auf Ebay, das macht keinen Unterschied.
    Das ist dann kein(!) Privatverkauf mehr.

    Hier gibt es aber Unterschiede:

    a) Besteht keine Gewinnabsicht und gibt es de facto auch keinen Gewinn, beurteilt das Finanzamt das als "Hobby" bzw. "Liebhaberei". Das ist weder anmeldungs- noch steuerpflichtig.

    b) Kleingewerbe. Um ein Kleingewerbe handelt es sich, wenn man weniger als 17.500€ Gewinn macht. Über die Vorteile kannst du dich hier informieren (stark vereinfachte Buchführung z.b.) : http://www.kleingewerbe.com/


    Hinterziehst du durch entsprechende Tätigkeit mit gleichzeitiger Nichtanmeldung und Nichtzahlung Steuern (Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer (letztere erst ab 24.500 Euro im Jahr)), machst du dich strafbar und kannst dafür auch mit 14 nach Jugendstrafrecht zur Rechenschaft gezogen werden.

    Betreibst du eine Website mit Verkaufsabsicht, dann musst du ein Gewerbe angemeldet haben und im Impressum muss(!) dein Name stehen. Andernfalls kannst du mit horrenden Gebühren abgemahnt werden. Kein Scherz, es gibt Anwälte, die sich auf sowas spezialisiert haben und gezielt danach suchen.



    Kannst du einen Gewerbeschein bekommen?


    Jein. Weil erst 14. Da stehen, neben deiner bedingten Geschäftsfähigkeit, noch andere Hürden im Weg, siehe §112 BGB. Du brauchst dazu die Zustimmung des Familiengerichtes, welches dir für solche Geschäfte die uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit bescheinigt. Die Erlaubnis deiner Eltern reicht NICHT aus.

    Ein Gewerbeschein kostet eine einmmalige Gebühr, die sich nach deinem Wohnort richtet. Die Beträge sind verschieden, liegen so um die 20-70 Euro.

    Hoffe, ein wenig geholfen haben zu können.

    Sei sehr vorsichtig, insbesondere mit öffentlichem Anbieten (Internet). Das kann schnell nach hinten losgehen, wenn eine dauerhafte Gewinnabsicht unterstellt werden kann.
    Geändert von Sala (25.05.2010 um 16:17 Uhr)

  8. #8
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Zitat Zitat von Young Beitrag anzeigen
    Hallo , ich wollte fragen ob das erlaubt ist vom staat das man hier über internet einfach sachen verkaufen kann. Muss man nicht irgendwie steuern dafür zahlen ?

    Meine eltern sagen das sowas nicht erlaubt ist und wollen nicht mehr das ich was verkaufe könnte mich jemand netter weise aufklären ?
    Deine Eltern haben offenbar ziemlich wenig Ahnung. Wie glaubst du funktioniert Ebay?

  9. #9
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Da er nicht beschrieben hat, wie er sich das vorstellt oder wie genau dieser Verkauf aussieht (Regelmäßigkeit etc.), können wir nicht beurteilen, ob es Privatverkauf oder Gewerbe ist.

    Dass das (auch Gewerbe) "nicht erlaubt" ist, ist natürlich Schwachsinn. Klar ist Handel jeder Art (ausser mit Waffen, Drogen, Atomsprengköpfen etc.) erlaubt, wir haben schliesslich Marktwirtschaft....
    Da irren die Eltern gewaltig. Privatverkauf geht sowieso klar (hier reicht Einverständnis der Eltern, solange der Ein/Verkauf nicht unter den "Taschengeldparagraphen" fällt), und wenn es gewerblich ist... kann auch ein 14jähriger durchaus Gewerbe treiben. Siehe oben.

  10. #10
    Avatar von Young
    Young Forenkenner
    Registriert seit
    31.01.2010
    Ort
    Werne
    Beiträge
    2.795
    Danksagungen
    133

    Standard

    ok danke euch
    das mit meinem eltern meine eltern waren sich ja nicht sicher also hab ich nachgefragt ^^ danke euch allen

  11. #11
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Codewort: Privatverkauf.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!

Ähnliche Themen

  1. Notebook o. All-in-One PC kaufen wenn WLAN sich nicht realiseren läßt
    Von jd_cort im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 05:17
  2. Grafikkarte kaufen
    Von |Ak-47|Daniel im Forum Grafikkarten
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 22:24
  3. Welche Geforce soll ich mir denn nur kaufen???
    Von lady sunshine im Forum Grafikkarten
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 14:37
  4. Fritz Box SL für T-Online DSL kaufen
    Von dingsi im Forum Internet und Netzwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 14:27
  5. welches spiel soll ich mir kaufen??
    Von Lecatron im Forum Off-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 11:51

Stichworte