Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Virus Blockiert alle Anwendungen

  1. #1
    lsdap Schaut sich um
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Virus Blockiert alle Anwendungen


    Moin moin,

    So ich bin fast am Ende mit meinen Nerven.

    Mein Onkel schaltet heut mittag seinen Arbeitscomputer an.
    Der eigtl gut gesichert ist mit AVG + Brain.exe und dicker firewall!


    Das Problem ist folgende:

    Es kommt immer ein Fenster unten rechts in der Taskleiste wo steht
    "Infiltration Alert" Virus Attack!

    Die Viren sind Win32/Nugel.E und BankerFox.A !
    Jeweils von mehreren Ports u IPs folgt der Angriff!

    Wenn ich das Fenster was alle 15 sec erscheint versuche unten recht zu schliessen kommt dazu noch ein Fenster in der mitte des desktops, wo drin steht das ich meine Antivirus Software Aktivieren soll bei der Firma "AntivirusSuite"...

    Die Software habe ich komischer weise auch schon auf meine Rechner und sie führt Scans durch(die wurde niemals instaliert).
    Hört dann auf und bleibt auf dem Desktop bis ich auf schliessen drücke.
    Dann minimiert sie sich ins Tray und ich bekomme sie nicht zu schliessen.

    wenn ich strg-alt-entf. drücke,versuche um die software den prozess abzuschneiden -- taucht einmal für ne halbe sec der taskmgr auf und schliesst sich automatisch. auch wenn ich über takmgr.exe unter Ausführen versuche reinzugehen. schliesst sie sich auch sofort... das gleiche wenn ich das cmd menü aufrufe genauso.

    Habe versucht neue Software gegen Spyware zu installieren und dann sagt er mir das die exe infieziert ist. das habe ich mit allen .exe dateien. es ist unmöglich was zu installieren ich komme noch nicht mal in die systemverwaltung rein, kein taskmanager ...absolut gar nichts.
    Ich kann auch nichts deinstallieren....überhaubt nichts!!! kein DOS gar nichts funktioniert um irgendwas herauszufinden.
    Und er öffnet alle 5 minuten ein Internetexplorer mit irgend ner Seite.
    Was soll ich machen wie bekomme ich den Schädling runter???
    Er findet ja noch nichtmal im suchen, Local Hard Drives um da was zu löschen.Ich weiss ja wie man nugels entfernt aber ich komm ja in die wichtigen Orte nicht rein!

    Ich brauch unbedingt hilfe ohne windows xp neu aufzusetzen.

    Acja auf AVG kann ich auch nicht merh zugreifen!!!

  2. #2
    Avatar von NOOC
    NOOC Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Lokaler Datenträger (C:)
    Beiträge
    907
    Danksagungen
    56

  3. #3
    lsdap Schaut sich um
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von NOOC Beitrag anzeigen





    Verdammt Lustig.....haste mal mein Thread gelesen das ich nichts öffnen kann...wie soll den diese Anleitung von deinen Links funktionieren!?
    Und ausserdem, kenn ich die methode selber um so was zu löschen.
    Habe ich aber oben gepostet!!

    Is hier niemand der mir weiterhlefen kann!!

  4. #4
    Avatar von pixelflat
    pixelflat Super-Moderator und Deus ex machina
    Registriert seit
    06.03.2007
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    10.826
    Danksagungen
    1.058

    Standard

    Abgesicherter Modus schon versucht?

    Lass mal ein Hijackthis-Log erstellen (poste das hier) und falls du entsprechende Einträge selbst erkennst, diese "fixen". Nach einem Neustart sollte es dann vielleicht besser aussehen.

    Wichtige Daten solltest du allerdings ohnehin bereits gesichert haben (egal ob eine Neuinstallation geplant ist oder nicht).

  5. #5
    blackeagleeyes Schaut sich um
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo

    Habe das genau gleiche problem.
    was ging schief woher kommt den der?

    Und wie bringe ich den wider runter???

    Danke


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Okey nach 2 std durchdrehen 1 std ruhe pause und 3 weitere stunden zum suchen des fehlers habe ich es denke ich mal geschafft.

    ich habe nach dem neustart gleich ctr-alt-del gedrückt und auf prozesse gegangen.

    Danach habe ich den 'oyfmqlbtssd.exe' Prozess beendet.
    Darauf hin hatte ich wider zugriff auf jegliche programme wie auch zum systemwiderherstellung und dis habe ich auch gleich getan;-))

    Nun habe ich ruhe;-))

    Ich bin mir aber nicht ganz sicher, als ich bemerkte das was nicht stimmt habe ich als erstes das lan kabel gezogen das bleibt auch draussen bis mein Informatiker wider da ist. und mich aufklärt diesbezüglich.

    Danke allen die versucht haben zu helfen und möchte mich auch entschuldigen für meine manchmal nicht angepasste worte.

    Gute zeit und bis zum nächsten problem!!!!!

    Blackeagleeyes
    Geändert von blackeagleeyes (20.05.2010 um 22:00 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 12:51
  2. Den Win32:Agent-UBX(Trj) Virus entfernen
    Von Strunz im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 19:13
  3. Neuer Msn Virus Unterwegs!!!
    Von CoolerDennisBoy im Forum Off-Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 21:54
  4. Ebay Rootkit Virus problem
    Von rio im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 22:40
  5. Virus per ICQ link
    Von Pyuri im Forum Sicherheit und Antivirus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 17:33

Stichworte