Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Gaming-PC ~700€.

  1. #1
    ChaKuZa. Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard Gaming-PC ~700€.


    Hallo!
    Also ich hab vor mir nächsten Monat nen eigenen Rechner zusammenzubraten da mein derzeitiges System

    ASUS M2N-E
    X2 5200+
    GeForce 7950 GT
    2GB RAM

    ausgedient hat und das Spielen von neueren Games echt keinen Spaß mehr bringt. Das System wird an nen guten Freund für 250€ verkauft.

    Jetzt heißt es ein möglichst gut harmonierendes System zusammenzustellen.
    Es sollte
    • ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis ausschöpfen
    • zukunftbewusst sein.
    • 100% kompatibel sein.
    • sein Leistungsaugenmerk auf Gaming haben.

    Das alles als Laie zu schaffen ist nicht ganz so einfach

    Zudem würde ich gerne mal auf eine Intel CPU umsteigen. Ich hatte mein ganzes Leben lang bisher nur AMD-Prozessoren. Ich war nie enttäuscht oder unzufrieden, aber man hört doch von vielen Ecken das Intel CPUs doch besser zum Spielen sind. Sollte das mittlerweile ein Trugschluss sein, bin ich natürlich bereit weiterhin AMD zu kaufen.

    Es brauch kein Gehäuse mit einberechnet werden, genauso wenig ein DVD Laufwerk sondern nur ein Brenner.
    Eine 1-Terrabyte platte soll auch dazu :P.

    Falls ihr mehr Angaben braucht dann fragt.
    Ansonsten vielen Dank im Voraus

    mfg

  2. #2
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Eigentlich recht simpel.

    Hier mal eine Zusammenstellung.

    CPU: Intel i5 750 Preis - 176€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...7949&agid=1300
    Kühler: EKL Brocken Preis - 33€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...25712&agid=669
    Mainboard: ASRock P55 Extrem Preis - 112€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...9277&agid=1305
    Speicher: 4GB Kit Geil DD§ PC1333 Preis - 83€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...24845&agid=891
    Grafikkarte: Sapphire HD5770 Preis - 135€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...8979&agid=1004
    HDD: Samsung F3 1TB S-ATAII Preis - 73€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...28152&agid=689
    Laufwerk: Samsung SH-223C DVD/RW Preis - 25€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...29466&agid=699
    Netzteil: BeQuiet Pure Power 530W Preis - 50€
    http://www4.hardwareversand.de/artic...27970&agid=240

    zusammen: ~ 680€ plus Versand.
    Du kannst dann spähter nach Bedarf mit einer zweiten 5770er nachlegen und hättest dann die Leistung einer 5870.
    Geändert von Urkman (22.03.2010 um 09:12 Uhr)

  3. #3
    Avatar von HaLLiGaLLi
    HaLLiGaLLi Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    Prien am Chiemsee
    Beiträge
    434
    Danksagungen
    82

    Standard

    passt alles...bis auf MoBo...ich würde kein ASrock nehmen, ist sehr oft schlecht verarbeitet und macht schon nach kurzer Zeit( oder gleich) probleme!
    Nimm lieber Gigabyte, ASUS oder MSI

  4. #4
    Avatar von QueensDread
    QueensDread Findet sich zurecht
    Registriert seit
    11.02.2010
    Ort
    südlich von Berlin
    Beiträge
    451
    Danksagungen
    35

    Standard

    ASRock war früher dafür bekannt, schlechte Qualität bei Mainboards an den Tag zu legen. Das hat sich in letzter Zeit aber gebessert.
    Ich habe auch das P55 Extreme und kann es nur empfehlen. Es läuft wunderbar, hat ein zum Übertakten geeignetes BIOS und sieht nebenbei durch die verbauten Kühler gut aus.
    Für den Preis eigentlich unschlagbar ...

  5. #5
    ChaKuZa. Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok danke euch beiden erstmal.
    gibts noch andere meinungen oder vorschläge?
    wozu tendiert ihr derzeit? amd oder intel

  6. #6
    Disultory Banned
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.575
    Danksagungen
    135

    Standard

    Ich würde auf einen AMD Setzen, da die Mainboard preise für Crossfire sich in grenzen halten.

    Mein Vorschlag:

    AMD Phenom II X4 955 Black Edition Box, Sockel AM3
    Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ) 2x!!
    Corsair TX650W 650 Watt
    Sapphire HD 5770 1GB GDDR5 PCI-Express
    LG GH22LS50 Retail
    ASUS Crosshair III Formula, Sockel AM3, ATX
    4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-10667U CL7

    = ~735€
    Auf das MoBo kannste später noch nen Phenom x6 setzen, wenn dir der X4 zu schwach wird.

    Ausserdem ist das MoBo mit 2x 16Lanes angebunden, heißt, das du später noch eine HD5770 rauf klatschen kannst, ohne Power einbüßen zu müssen


    Greetz

  7. #7
    Avatar von HaLLiGaLLi
    HaLLiGaLLi Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    Prien am Chiemsee
    Beiträge
    434
    Danksagungen
    82

    Standard

    Also zu AMD und Intel...ein i5 hat bei 2,66GHz genau so viel Leistung wie ein P2 965...
    Also i5 ist schon leistungsstärker, aber auch deutlich teurer...

  8. #8
    ChaKuZa. Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ist die Konfiguration von Urkman noch aktuell? Oder sollte etwas verändert werden?

    Achja: Im Gehäuse was hier noch steht wären exakt 16,3cm für den 15,8cm hohen Brocken, reicht das??
    Geändert von ChaKuZa. (02.05.2010 um 21:12 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Wird knapp, da der Brocken ja oben die dicken Schrauben drauf hat und ich nicht weis ob die das in der angegebenen Höhe mit eingerechnet haben.
    Das System ist so aber noch aktuell und würde ich mir so auch sofort selber so kaufen.

  10. #10
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Urkman Beitrag anzeigen
    Wird knapp, da der Brocken ja oben die dicken Schrauben drauf hat und ich nicht weis ob die das in der angegebenen Höhe mit eingerechnet haben.
    der brocken hat keine schrauben. der mugen hat welche, vll verwechselst du die beiden.
    habe gerade zufällig beide neben mir stehen

    und ja, urkmans konfiguration ist super, wie immer ^^

  11. #11
    Avatar von Urkman
    Urkman V.I.PCMaster
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    7.770
    Danksagungen
    1.304

    Standard

    Ah ja, dann war es der Mugen. Wuste nur noch, dass da Schrauben hoch stehen und wenn die bei den Maßen nicht mit eingerechnet sind, wäre das knapp geworden.
    Aber in dem Fall gehts dann mit dem Brocken und dem Gehäuse.

  12. #12
    ChaKuZa. Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    http://www.caseking.de/shop/catalog/...on::13306.html

    Passt der Brocken hier rein?

    Und reichen die 2 Lüfter die dabei sind?
    Geändert von ChaKuZa. (03.05.2010 um 10:09 Uhr)

  13. #13
    ChaKuZa. Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    Okay Leute ich hab wahrscheinlich n Fehler inner Bestellung gemacht -.-.
    Ist dieser http://www.bestseller-computer.de/info.php?ArtNr=24730 der gleiche wie der: http://www4.hardwareversand.de/artic...24845&agid=891 ??
    Und wenn nein, ist der auch in Ordnung und kann den für das P55 Extreme benutzen?

  14. #14
    Ali1994 Schaut sich um
    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    2

    Standard

    Also zu Intel und AMD, ich würde dir zu AMD raten. Intel hat zwar manchmal ein paar Prozente mehr Leistung, lässt sich diesen kleinen Vorsprung aber auch gut bezahlen. Ein AMD II Phenom X4 955 oder AMD II Phenom X4 965 ist gut genug, um jetzige Spiele laggfrei auf maximalen Einstellungen zu spielen, und auch in der Zukunft bist du damit gut versorgt.

  15. #15
    ChaKuZa. Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard

    Anbei danke für eure Hilfe
    Ich hab das System von Urkman jetzt seit nem knappen Monat am Laufen und mehr als zufrieden
    Tausend Dank

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung (Reiner Gaming PC)
    Von Nendoza im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 19:55
  2. Wertschätzung Gaming PC bzw. OC-PC
    Von Riewedieb im Forum Wertschätzungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 18:01
  3. High End Gaming Pc <1000€
    Von Ketrac im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 07:13
  4. AMD Phenom X4 - Gaming PC für 800-900 €
    Von jogante im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 21:38
  5. 600 euro gaming pc von bwz
    Von awsed im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 15:20

Stichworte