Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Samsung Spinpoint F3 wird nur teiweiße erkannt

  1. #1
    Pandama Schaut sich um
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Samsung Spinpoint F3 wird nur teiweiße erkannt


    Hallo,

    ich habe mit meiner neuen Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB SATA folgendes Problem:

    Auf die Samsung F3 kann ich kein neues WIN XP installieren, da die Installations-CD die Festplatte nicht findet.
    Dabei ist es egal ob ich sie an SATA 1 oder als zweite Platte an SATA 2 anschließe.


    Folgendes funktioniert aber:

    1.) Das Bios erkennt die Samsung einwandfrei.
    2.) Boote ich mit der Seagate SATA ST3500418AS (auf SATA 1 angeschlossen), wird die Samsung F3 (auf SATA 2 angeschlossen) unter WIN XP SP3 erkannt und man kann damit ohne Probleme arbeiten.
    3.) Die Samsung in ein externes Gehäuse eingebaut und mit USB 2 angeschlossen, funktioniert auch einwandfrei.

    Ich habe auch schon mal die SATA-Kabel getauscht und die Samsung als einzige Platte an SATA 1 angeschlossen, keine Chance dort ein Betriebssystem zu installieren.

    Die Samsung habe ich mit NTFS formatiert. Partitioniert wurde die Platte in verschiedenen Versionen. Einmal als komplette Partition, einmal in zwei gleich große Teile als zwei primäre Partitionen und einmal als primäre Partition und den Rest als logisches Laufwerk. Die erste primäre Partition habe ich immer aktiv gesetzt. Was aber alles nichts brachte.

    Auch habe ich die Samsung per Jumper mal auf 1,5 G/Bit/s runtergesetzt, da mein MSI MS-7091 (Medion OEM) nur SATA I (ATA-133) kann, brachte aber auch nichts. Dass Gegenteil passierte, auf 1,5 G/Bit/s wurde die Samsung auch nicht mehr unter XP erkannt. Zudem läuft meine Seagate seit Anfang an immer mit 3 G/Bit/s ohne Probleme.

    Hat einer von Euch eine Idee wo der Fehler liegen könnte? Vielleicht habe ich ja etwas falsch gemacht, mir fällt da im Augenblick aber nichts ein.

    Schon mal danke und liebe Grüße,
    Pit

  2. #2
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.110
    Danksagungen
    1.284

    Standard

    bei xp kann es vorkommen, das SATA festplatten bei der installation nicht erkannt werden. XP kan mit dem SATA nicht so richtig umgehn.

    es gibt zwei möglichkeiten:
    - im bios den SATA modus von AHCI auf IDE umstellen (fals dies bei dem medion pc bios vorhanden ist)
    - den SATA controller treiber vom mainboard bei der windows xp installation mit einbinden (fals dieser auf der medion homepage zu deinem pc bereitgestellt wird) (wenn von der xp cd gebootet wirdt läd der ja am anfang die treiber, da steht auch irgendwas mit "eine taste drücken um treiber hinzuzufügen")

  3. #3
    Pandama Schaut sich um
    Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!

    Die Umschaltung auf IDE hat nichts gebracht. Einen Treiber finde ich auf der Medionseite nicht - ist eben Medion und nächstes Mal gibt´s eben keinen Rechner mehr aus dem Gemüseregal.

    Was mir noch aufgefallen ist, sobald in einem der beiden DVD-Laufwerke eine DVD beim Hochfahren liegt, wird die Samsung auch nicht unter XP erkannt, wenn Windows hochgefahren ist.

    Ist schon komisch die ganze Sache, denn als ich die Seagate vor knapp 6 Monaten eingebaut hatte, lief alles problemlos - Seagate partitioniert, formatiert, gegen meine alte Festplatte ausgetauscht und mit der XP-Start-CD Windows installiert.

  4. #4
    hakan_2 Banned
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    664
    Danksagungen
    13

    Standard

    Mach mal ein Bios Update, die Platte ist nämlich Sata 3 das kann dran liegen.

  5. #5
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.110
    Danksagungen
    1.284

    Standard

    Zitat Zitat von hakan_2 Beitrag anzeigen
    Mach mal ein Bios Update, die Platte ist nämlich Sata 3 das kann dran liegen.
    diese aussage stimmt nicht, die festplatte ist SATA2 3.0Gbit/s und nicht SATA3 6.0Gbit/s

    allerdings könnte ein biosupdate wirklich helfen, sofern medion überhaubt ein aktuelle update fur diesen pc bereitstellt
    Geändert von bisy (28.02.2010 um 13:12 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Samsung SpinPoint F1 1000GB | NZXT Sentry 2|
    Von Lakai im Forum Angebote
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 21:51
  2. Samsung 1Tb wird nicht erkannt (Win7)
    Von Nike55 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 14:36
  3. 750gb samsung wird am neuem board nicht erkannt
    Von winmuxer im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 08:29
  4. Samsung Hd200hj wird vom XP Setup nicht erkannt!
    Von maze_78 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 11:41
  5. Samsung SpinPoint P120 SP2504C
    Von tommy999 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 22:03

Stichworte