Das HTC Tattoo ist Nachfolger der großen Brüder HTC Dream und HTC Hero, besser bekannt als T-Mobile G1 und G2 Touch, welche in kürzester Zeit viel Lob ernten konnten. Alle Modelle verwenden "Android", Googles quell-offenes Betriebssystem für mobile Endgeräte, welches sie in Kooperation mit der Open Handset Alliance entwickelten, in der unter anderem auch HTC vertreten ist. Vor wenigen Tagen gab es die Neuigkeit über ein weiteres Smartphone von Google/HTC (Nexus One), welches ebenfalls Android verwendet. Nun widmen wir uns einem aufschlussreichen Review des Vorgängermodells – das HTC Tattoo.



Das Tattoo wird momentan mit Android 1.6 (Donut) ausgeliefert und ist ein Einsteiger-Smartphone. HTC führte es ein, um dem „Durchschnittsverbraucher“ ein Smartphone bieten zu können, welches klein, leicht, zudem vielseitig und nicht allzu teuer ist...

Weiterlesen: HTC Tattoo