Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 51

Thema: WaKü passend zusammengestellen

  1. #1
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard WaKü passend zusammengestellen


    Hallo zusammen.

    ich spiele mit dem gedanken eine Wakü in mein System zu integrieren und habe mich schon durch einige Beiträge gearbeitet. das ganze sollte intern im Gehäuse verbaut werden und möglichst leise/lautlos arbeiten und gut kühlen. die WaKü soll eine CPU, Graka und den chipsatz versorgen. habe ein gigabyte ga ex-58-extreme an das man eine WaKü glaube ich direkt anschließen kann. als gehäuse verwände ich einen HAF 932 von cooler master, das an der oberseite eine öffnung, zum nachfüllen/befüllen des AGBs hat.
    das einzige was ich bis jetzt gefunden habe, war der CPU-Kühler
    . aber was die radiatoren, die pumpe, behälter, verbindungen und schleuche angeht, habe ich den überblick verloren. wäre super wenn ihr mir da was empfehlen könntet.

    P.S: die grafikkarte wird erst im neuen jahr nachgerüstet, also steht imoment nur die CPU und der Chipsatz aus, aber das system soll trotzdem für eine grafikkarte ausgelegt sein und auch beim OC nicht schlapp machen.

  2. #2
    Avatar von trunxsz
    trunxsz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    990
    Danksagungen
    99

    Standard

    Am besten wäre es erstmal ein Budget zu wissen.
    Dann können wir dir auch besser was zusammenstellen.

  3. #3
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    so um die 250€ habe ich dafür eingeplant, kann auch etwas mehr werden. die quallität soll ja stimmen und es soll auch passen

  4. #4
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Also einen 360 für dCPU wahrscheinlich für 1366 und dann noch eine GraKa von was weis ich, reicht schon, aber eben nicht um noch das Board einzubinden.

    Ich würde an deinerstelle mir einen Phobya 9x12 Radiator an die Seite stellen, und dass mit Lüftern. Warum keinen Mora 2 Pro, ganz einfach, der ist überteuert!

    Hier mal was zusammengestellt ohne GraKa:



    http://www.aquatuning.de/shopping_ca...8e7f49ee5bbae3

    Das wäre jetzt mal High end, aber es geht billiger.

  5. #5
    Avatar von trunxsz
    trunxsz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    990
    Danksagungen
    99

    Standard

    Um mal deinen 250€ etwas näher zu kommen:
    *klick*

  6. #6
    cpX Ehemals Evoluti0n
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    3.427
    Danksagungen
    253

    Standard

    Zitat Zitat von Krami Beitrag anzeigen
    Also einen 360 für dCPU wahrscheinlich für 1366 und dann noch eine GraKa von was weis ich, reicht schon, aber eben nicht um noch das Board einzubinden.

    Ich würde an deinerstelle mir einen Phobya 9x12 Radiator an die Seite stellen, und dass mit Lüftern. Warum keinen Mora 2 Pro, ganz einfach, der ist überteuert!

    Hier mal was zusammengestellt ohne GraKa:



    http://www.aquatuning.de/shopping_ca...8e7f49ee5bbae3

    Das wäre jetzt mal High end, aber es geht billiger.
    Zitat Zitat von trunxsz
    Um mal deinen 250€ etwas näher zu kommen:
    *klick*
    OMG

    Das stand noch nicht, wo ich gepostet habe^^

  7. #7
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    also 530€ sprengt meinen rahmen deutlich. soviel möchte ich nicht ausgeben. den agb würde ich am liebsten in ein 5,25" schacht packen, um einfach etwas platz zu sparen. wie groß muss der Behälter denn sein? vllt lass ich dann auch die chipsatz kühlung erst einmal weg um hier auch etwas den preis zu senken. wie sieht es denn mit dem platz in meinem gehäuse aus? ich kann das so schlecht, nur anhand von zahlen abschätzen.

  8. #8
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    hier ich hab mal das zusamm gestellt: cpu und mb only! aber ausbau bar für graka:

    https://www.aquatuning.de/shopping_c...820143874a191a

    lüfter fehlen das bleibt dir überlassen und anschlüsse msut du selber schauen wie du das machst ob du nicht evtl hier oda da ein klein winkel oder so brauchst!

    fg alfi

  9. #9
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    ist so ein seperater wasserbehälter besser als einer für nen 5,25" schacht?
    @ alflife leider konnte ich deine liste nicht einsehen. hatte dann nur die gleichen komponenten wie aus dem anderen link im einkaufswagen. aber ich würde am liebsten einen radiator in mein gehäuse bauen und nicht so einen kühlblock unterm tisch stehen haben wie sieht es mit der lautstärke der pumpe aus?

  10. #10
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    laso agb ist igal ob de rim laufwerkschacht sitzt oder ob der seperat irgendwo rumhängt!

    wichtig ist nur das das ganze über der pumpe ist weil sonst kriegste das kaum entlüftet.

    oh ja ich erzähl dir mal was im warenkorb war hab grade keine lust neh liste zu machen.

    1x 360 radiato 1x 240er radiator von "phyoba" nen Watercool hk kühler fürn cpu nen ek set fürs mainboard neh laing pumpe nen aufsatz für die laing und nen agb von magicool anschlüsse und schlauch

    da das mainboard set oder allgemein es nicht billig ist das mainboard zu kühlen kostet das schon 109€

    insgesammt muste wohl mit 300€~ rechnen + später graka zwischen 70-100€ das variert je nachdem wie aufwendig der kühler für die jeweilige graka gefertigt wird.

    also 500€ ist sehr hoch gegriffen da bleibste locka unter du brauchst ja net gleich nen mora oder son fetten autokühler xD die sind sowieso überdeminsoniert und nur was für leute die net genug haben könn.

    fg alfi

  11. #11
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    ist die kühlung des mainboards denn eine sinnvolle inwestition?. und ich brauhe 2 radiatoren und wie groß sollte der agb sein?

  12. #12
    Avatar von trunxsz
    trunxsz Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    990
    Danksagungen
    99

    Standard

    Also die Kühlung des Mainboards ist eigentlich eher unnötig, außer du willst wirklich starkes Extreme-OC betreiben.
    Für CPU-Only reicht ein 240er. Wenn die Grafikkarte dazu kommt sollte mindestens noch ein 120er Radiator dazu kommen.
    Die Größe des AGBs ist fast egal. Größer ist zwar besser, weil es bei kleinen schneller dazu kommt, dass Luft angesaugt wird.
    Hier mal eine Zusammenstellung mit erstmal einem 240er-Radiator und einem AGB in 2 5.25" Schächten:

    *klick*

  13. #13
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    die maindboard kühlung ist wie mein vorgänger sagte eher unötig oder für extrem oc oder nur optisch nen leckerbissen.

    man muss nur sehen wie der luft flluss im tower ist nach einbau der wakü wiel cpu kühler fällt weg und die heatpipe krieg da schonmal keine luft!

    evtl reicht dann aber schon die gehäuselüfter!
    must halt schauen wie warm das wird am ende dazu kommt ja auch ob du die radiatoren intern oder extern zB. aufm tower montierst.

    weil das auch luft die dazu kommt oder wegfällt

    wenn man neh wakü hat will man ja sowenig lüfter wie möglich drinne haben so gehts zumindest mir.

    schau einfach wies am ende ist wenn die heatpipe zu seis werden sollte besorgst dir entweder halt das set oder nen kleinen lüfter der nen bissel luft draufpustet.

    ich denke sogar du brauchst net das gesammte mainboard kühlen das wichtigste währe eh NB u. SB die spawas kannste auch passive kühlen

    fg alfi

  14. #14
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    gut dann nehm ich einen 360er radiator mit 3 lüftern. aber die wasserkühlöung soll ja nicht nur für bessere kühlung sorgen sondern auch das system deutlich leiser machen.
    wofür ist denn immer dieser aufsatz für die pumpe?
    und sollte ich mir diese box zulegen wo die pumpe rein kommt, diese dämmbox. bringt das was?

  15. #15
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    also mit einem 360er radi haste den cpu und die graka soweit abgedeckt das du die lüfter langsamm laufen lassen kannst.

    wird auf jedenfall sehr sehr viel leiser seien als die standart kühler von cpu und grakas die derzeit rumwandern.

    der aufsatz auf die pumpe sorgt in erster linie das die geräuschentwicklung der pumpe nicht mehr so hoch ist die laing ohne aufsatz hört sich an wie ein startenes flugzeug.

    normal sollte das reichen das du ein schwamm unter die pumpe packst/ klebst das die entkoppelt ist!

    für ganz sensieble ohren kannst du auch neh dämböx kaufen allerdings müstest du entwerder einen etwas älteren und nicht ganz so starken aufsatz nehmen von watercool der für diese dämboxen gemacht wurde!

    ich hab selber eine dämbox allerdings umgebaut! für den ek aufsatz die pumpe hört man nun überhaupt sich mehr selbst wenn der rest vom sys auss ist und die pumpe allein leuft hört man diese kaum.

    ich ahbs gemacht war ein bissel arbeit hat sich aber mehr als gelohnt must nur wissen ob du genug handwerks geschick hast um 2 löcher zu bohren xD

    hab die dämbox benutzt:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...DC-Box-LT.html

    diese ist für den watercool aufsatz gemacht könnte allerdings auch mit dem ek gehen wies für mein geschultes auge allein vom bild her ausschaut.

    http://www.aquatuning.de/product_inf...DC-PROBOX.html

    ist allerdings auch nen bissel teurer

    fg alfi

  16. #16
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    wenn die pumpe so laut ist, wieso wird sie dann imemr empfohlen?
    heißt wenn ich die dämmbox nutze, brauche ich diesen aufsatz nicht mehr?
    dann werde ich mir die wasserkühlung so zusammenstellen, wie dus angegeben hast. das einzige was mich noch verunsichert ist, welche anschlüsse ich am besten wählen sollte und wie dick die schläuche sein sollten. zudem brauche ich dann noch destiliertes wasser und einen wasserzusatz richtig?

    PS: wenn ich ne dämmbox verwände, passt die pumpe noch in einen laufwerkschacht?
    Geändert von GigaOC 932 (14.12.2009 um 13:13 Uhr)

  17. #17
    Avatar von besyra
    besyra Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Bei Heilbronn
    Beiträge
    3.363
    Danksagungen
    284

    Standard

    also ich habe die Pumpe jetzt auch seit paar Tagen im Betrieb. Unter der Pumpe ist das Mitgelieferte Mossgummiepad und darunter mit Klett am Gehäuse befestigt... sie ist nicht hörbar... selbst nur mit dem Mossgummiepad war diese sowas von leise... benutze den AGB Aufsatz für die Pumpe, vielleicht liegts auch daran ^^
    Den hier:
    http://www.aquatuning.de/product_inf...l-Aufsatz.html

  18. #18
    Re-fleX Weiss was er tut
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Ebikon
    Beiträge
    1.860
    Danksagungen
    62

    Standard

    Liegt eher am Deckel weil sie mit dem standart Deckel extrem laut brummt. Bei mir ist sie trotzdem hörbar..

  19. #19
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    also die pumpe ist nur mit standart aufsatz extream laut der aufsatz verbessert ja nicht nur die lautstärke sondern auch die performence!

    und das sie unhörbar oder superleise ist kann ich net bestätigen ich hab den ek v2 ausatz und die pumpe war pervekt gedämmt und sogar als ich sie nur in der hand gehalten habe konnte ich sie hören.

    ist nur abhängig vom system wenn festplatte oder lüfter etwas lauter sind dann hörste logischer weiße pumpe weil das alles übertönt wird.

    und schätze mal das die meisten einfach die pumpe net hören weil die lüfter am radi zu laut sind xD ich hab 3 140er die langsamm laufen und net hörbar sind und das wars an lüftern das lauteste im sys ist die festplatte aber nur weil ich die pumpe in die dämbox gepackt hab und man sie garnet mehr hört.

    dieses gerede das son sch..ß mospad die pumpe unhörbar macht ist völliger unsinn das enktkoppelt die pumpe vom gehäuse aber logischerweise beiben immernoch die eigengeräusche der pumpe und wenn wer sich die ohren nicht in ihrgendwelchen diskos kaputt gefeiert hat merkt man das auch.

    es ist klar das man sagt die hörste nicht wenn der pc ihrgendwo unter pc tisch am besten noch in som schrank drin sind der ja auch noch dämmt.

    die pumpe ist mit aufsatz leise aber unhörbar oder sehr leise ist meiner meinug was anderes.

    und darauf will ich hinweise wenn der endnutzer sagt ich will kein mugs hören dann ist neh dämbox neh gute investition.

    wenn man allerdings ein leises brummen verkraften kann dan reicht auch son mossgummi teil unter der pumpe.

    fg alfi

  20. #20
    Re-fleX Weiss was er tut
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Ebikon
    Beiträge
    1.860
    Danksagungen
    62

    Standard

    Da kann ich Alf nur zustimmen! Bei mir werkeln auch nur 120er Lüfter und alle nicht über 800rpm.

    Hab übrigens auch den EK v2 Aufsatz

  21. #21
    Avatar von shisha77
    shisha77 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    19.06.2009
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    366
    Danksagungen
    12

    Standard

    Ich höre meine "Laing DDC-1T" auch etwas heraus aber empfinde es nicht unbedingt als störend!

  22. #22
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    Zitat Zitat von shisha77 Beitrag anzeigen
    Ich höre meine "Laing DDC-1T" auch etwas heraus aber empfinde es nicht unbedingt als störend!
    das ist genau was ich meine mich ströts eigendlich auch net "anfangs" aber dann fängts an einen immer mehr aufm sack zugehen wenn man weis wo die geräusche herkommen ^^.

    das ist abhängig von der person und deren geräusch empfinden ^^ wenn er taub ist kann er die laing auch so nehm xD. aber wenn er empfindlich ist oder ihnen solche kleinen neben geräusche aufm sack gehen dann eben mit allen mitteln bekämpfen ^^

    fg alfi

  23. #23
    Avatar von besyra
    besyra Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Bei Heilbronn
    Beiträge
    3.363
    Danksagungen
    284

    Standard

    ja bei genauem hinhören hör ich diese auch... aber hey, dass ist echt leise.Naja, jedem das seine

  24. #24
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    ist die pumpe die beste oder warum wird sie trotz lautstärke immer genommen? also ich meien wenn man einen aufsatz dafür nehmen muss um es erträglich zu machen. zudem gibt es irgendwie viele verschiedene varianten von der pumpe. wo liegen da die unterschiede und passt die pumpe mit dämbox in einen laufwerkschacht?

  25. #25
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    also die pumpe ist sehr kompakt würde sagen sogar klein im gegensatz zu den eiheim pumpen.

    dazu hat sie jede menge power laut ist sie ja nur in der standart version weil das nen dünner plasik deckel ist der lärm macht.

    die dämbox ist für den festplatten laufwerk schacht gemacht da ni9mmt die ca 2 bis 3 slots ein wenn der anschluss nach oben raus geht.

    ich würde sagen vom preis leistung und lautstärke "mit dem aufsatz" ist sie für mich die beste derzeit aufm markt!

    danach wird auch die aquastream gerne genommen ist aber viel größer und der preis ist auch net unerheblich.

    fg alfi

  26. #26
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok super danke. zwei fragen habe ich noch... wie sieht das mit den anschlüssen und den schläuchen aus. also welche gewunde und welche schlauchdicke sollte ich wählen? zudem sollen die schleuche sich nicht verfärben.
    und wie sieht das mit destiliertem wasser und dem wasserzusatz aus? was sollte ich da wählen?

  27. #27
    Avatar von besyra
    besyra Foren Profi
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Bei Heilbronn
    Beiträge
    3.363
    Danksagungen
    284

    Standard

    also destiliertes Wasser mit BASF G48 mischen... Mischverhältnis ca. 1:10...
    Schläuche habe ich aktuell blaue mit 16mm außen und 10mm innen... sind echt supi ^^

  28. #28
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    ok.
    habe eben mal geschaut und bin auf diese pumpe gestoßen: Laing-DDC-Pumpe-12V-Ultra brauche ich da auch noch nen aufsatz oder sparte ich mir den dann? und würde die dann in diese box passen? Watercool-Silentstar-DDC-PROBOX

  29. #29
    Avatar von alflife2007
    alflife2007 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    1.891
    Danksagungen
    40

    Standard

    Gewinde kannst du net wählen ^^ das geben die teile vor und das eigendlich bei allen G1/4

    das billigste sind schlauchtüllen oder die einfachen schraubanschlüsse!

    die größe kannst du dir selber aussuchen das macht im groben kaum unterschied es wird aber behauptet das größer nen tick besser sein soll.

    sieht zumindest cool aus! das einziehge was du bei dicken schläüchen beachten must ist das manche cpu kühlkörper die anschlüsse eng nebeneinander haben wenn du da dicker wirst giebt es mit schraubanschlüßen probleme! also währe in diesem fall schlauchtüllen ratsamm! ist aber abhängig von der schlauchgröße den anschlüssen und natürlich den cpu kühlkürper!

    ansonsten destellierteswasser und g48 als korroschutz rein reicht föllig. färbemittel sollte man lieber lassen kann sich absetzen un d dann nerft das beim saubermachen ^^.

    --- update ---

    hier hab die mal als vergleich da zusamm im warenkorb und siehe da das sogar teurer!
    https://www.aquatuning.de/shopping_c...24984fd346d677

    also ich empfele den Ek weil der zurzeit der stärkste aufm markt ist!

    zur der box ja der past mit dem watercool! allerdings müste der auch mit dem ek aufsatz gehen weil die anschlüsse an den gleichen stellen liegen.

    fg alfi
    Geändert von alflife2007 (15.12.2009 um 15:16 Uhr)

  30. #30
    GigaOC 932 Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    0

    Standard

    also lieber die billigere pumpe mit dem aufsatz, anstatt der teureren ohne?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Infos zum Kauf einer Wakü
    Von Adraxa im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 10:09
  2. Wakü für neues System
    Von crusher1985 im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 14:47
  3. Meine Kiste inkl. WaKü
    Von buguser im Forum Systemvorstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 05:00
  4. Suche Online-Händler der Wakü und Computerteile verkauft
    Von Last HoPe im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 17:41
  5. Meine Erste Wakü
    Von MaximK im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 16:42
  6. Neue Wakü - Vorschläge ?
    Von Error-Champion im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 01:18
  7. WAKÜ sinnvoll bzw überhaupt möglich?
    Von DuckDagobert im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 12:26
  8. ddr3 speichermodule
    Von XPHILX im Forum Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 21:37

Stichworte