Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 214

Thema: Schweinegrippe Impfung ruft Golfkriegssyndrom Symptome hervor?

  1. #1
    Avatar von Pitri
    Pitri Alter Hase
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    5.501
    Danksagungen
    305

    Standard Schweinegrippe Impfung ruft Golfkriegssyndrom Symptome hervor?


    Hier eine efrischend nüchterne, medizinisch fundierte Kurzfassung einer Frankfurter Ärztin:

    Die beiden Impfstoffe gegen die so genannte Schweinegrippe "Pandemrix" und "Focetria" enthalten als Adjuvans (Impfverstärker) "Squalen"

    Beim Menschen ist "Squalen" bei 23-27% der US-Soldaten des ersten Golfkriegs als Impfverstärker eingesetzt worden - Also jeder Vierte.

    Auch Soldaten, die zu Hause blieben bekamen merkwürdigerweise die Golfkriegskrankheit, mit chronischer Müdigkeit, Fibromyalgie (Muskelrheuma), Gedächtnis- und Konzentrationsproblemen, persistierenden Kopfschmerzen, Erschöpfung und ausgedehnten Schmerzen. Die Krankheit kann auch chronische Verdauungsprobleme und Hautausschlag einschliessen.

    Die Erkrankung hat sich seit 1991, also seit 18 Jahren, bei den Betroffenen nicht gebessert.

    Bei 95% der Geimpften mit Golfkriegssyndrom wurden Squalen-Antikörper gefunden, bei den Geimpften aber nicht Erkrankten bei 0%.....

    Erst nach mehr als 10 Jahren wurden die durch den Impfstoff hervorgerufenen Schäden vom US-Verteidigungsministerium anerkannt.

    Wenn die Bundesregierung also ihren Willen durchsetzt, und 35 Millionen menschen geimpft werden, ist damit zu rechnen, dass 8-9 Millionen Bundesbürger für die nächsten Jahrzehnte unter chronischer Müdigkeit und Fibromyalgie etc. leiden werden.
    Quelle:
    Juliane Sacher
    Fachärztin für Allgemeinmedizin
    Bergerstr. 175
    60385 Frankfurt
    www.praxis-sacher.de

    Die Info habe ich von meinem Arbeitgeber bekommen (Volkswagen), der damit quasi seine Arbeitnehmer dazu aufruft, sich nicht impfen zu lassen....

  2. #2
    Avatar von KillaMarci
    KillaMarci Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    1.106
    Danksagungen
    88

    Standard

    Der eine Arzt schreibt das und der nächste was komplett anderes...das ist doch nicht mehr schön! Ich persönlich bin auch gegen die Impfung und möchte mich eigentlich nicht impfen lassen, aber was will man machen wenn einen die Eltern dazu zwingen.

  3. #3
    Avatar von Byz
    Byz Findet sich zurecht
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    11

    Standard

    Zitat Zitat von KillaMarci Beitrag anzeigen
    Der eine Arzt schreibt das und der nächste was komplett anderes...das ist doch nicht mehr schön! Ich persönlich bin auch gegen die Impfung und möchte mich eigentlich nicht impfen lassen, aber was will man machen wenn einen die Eltern dazu zwingen.
    Es kann dich niemand dazu zwingen auch deine Etern nicht !!

  4. #4
    Avatar von Pitri
    Pitri Alter Hase
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    5.501
    Danksagungen
    305

    Standard

    Geh mal auf die HP dieser Ärztin, da wird das ganze nochmal ausführlicher erläutert.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    Zitat Zitat von Byz Beitrag anzeigen
    Es kann dich niemand dazu zwingen auch deine Etern nicht !!
    Richtig.
    Geändert von Pitri (12.11.2009 um 20:13 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  5. #5
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Es gibt da ja noch andere Nebenwirkungen, die Schweinegrippe wird ja eh nur von den Medien so hoch gepuscht, einzig die Pharmaindustrie hat was davon. Eine normale Grippe ist um einiges schlimmer, einzig bei der Schweinegrippe ist die Risikogruppe eine andere.

    Zu den Adjuvans, mit denen kann die Pharmaindustrie den Impfstoff billiger herstellen. Angeblich sollen die ja auch teilweise Quecksilber und andere giftige Stoffe beinhalten.

  6. #6
    Avatar von Pitri
    Pitri Alter Hase
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    5.501
    Danksagungen
    305

    Standard

    Dieser Impfverstärker darf in den USA auf jedenfall nicht mehr eingesetzt werden.
    Und das wird seine Gründe haben....

  7. #7
    Fruchtzwerg24 Findet sich zurecht
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    Odenthal
    Beiträge
    277
    Danksagungen
    20

    Standard

    Habe lange nicht mehr so eine gequirlte Scheisse gelesen. (Ausser vielleicht, dass mein Freund mir erzählen wollte, sein alter 939-AMD, den er mir andrehen wollte sei zukunftssicher).

    An der "normalen" Grippe sterben jährlich 10.000 Menschen nur in Deutschland, also mehr als 1.000/Monat. Aber erzähl das mal dieser "Ärztin".

    lg

  8. #8
    Avatar von Pitri
    Pitri Alter Hase
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    5.501
    Danksagungen
    305

    Standard

    Hä?

    es sind sogar bis zu 20.000 jährlich.

    Aber was hat das mit dem Thema zu tun? Ich denke dass diese Ärztin da nichts gegen einzuwenden hätte

    Erst lesen - dann schreiben.

  9. #9
    Avatar von Byz
    Byz Findet sich zurecht
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    11

    Standard

    Egal ob wir uns impfen oder nicht (ich werde es bestimmt nicht tun) der Staat hat schon für alle Bürger Impfstoff bestellt oder schon teilweise bekommen also die Realität ist das die Hälfte der Ampullen ein Lager für die nächsten par Jahre brauchen und das wir die Steuerzahler wieder mal zur Kasse gebeten werden!
    Die einzigen Gewinner sind die Pharma Industrie und ihre handlanger in der Politik

  10. #10
    Sala Forenkenner
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.562
    Danksagungen
    238

    Standard

    Interessant, Danke.

    Aber um die Nebenwirkungen von Impfverstärkern müssen sich unsere "Volksvertreter" ja keine Gedanken machen, denn sie bekommen doch einen ganz anderen Impfstoff als das dumme Wahlvieh :

    http://www.stern.de/gesundheit/schwe...n-1515463.html

    Ja, ist eine olle Kamelle.
    Nein, das macht es nicht weniger abscheulich.

  11. #11
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    10.982
    Danksagungen
    941

    Standard

    Ich kann es schon echt nicht mehr hören.
    Schweinegrippe hier, Schweinegrippe da.
    Eine einzige Panikmache, wo sowieso nur ein Gedanke hintersteckt => Geld verdienen !

    Je normale Grippe, wie sie jedes Jahr tausende haben, fordert mehr Tote als die Schweinegrippe.

    Ich lass mich sicher nicht impfen.
    Ich hatte erst vor 2-3 Tagen die Symptome der Schweinegrippe, aber ob sie es jetzt war, oder eine normale Grippe weiß der Geier. Nach 2-3 Tagen war auch alles wieder gut und verschwunden.

    Wenn die Medien, mal über jeden Toten so berichten würde, wie sie es derzeit über die Schweinegrippe tun, würden die Leute merken dass das eigentlich völlig harmlos ist und mann davor mindestens genausoviel Panik haben sollte.

    Interessant wird sein, was denen als nächstes einfällt. Vielleicht mal die Affenpest oder den Schlangenvirus ?

  12. #12
    Avatar von Erazor
    Erazor PCMaster der Herzen
    Registriert seit
    26.03.2005
    Ort
    Weser-Ems
    Beiträge
    1.746
    Danksagungen
    78

    Standard

    Zitat Zitat von R32 Beitrag anzeigen
    Ich kann es schon echt nicht mehr hören.
    Schweinegrippe hier, Schweinegrippe da.
    Eine einzige Panikmache, wo sowieso nur ein Gedanke hintersteckt => Geld verdienen !

    Je normale Grippe, wie sie jedes Jahr tausende haben, fordert mehr Tote als die Schweinegrippe.

    Ich lass mich sicher nicht impfen.
    Ich hatte erst vor 2-3 Tagen die Symptome der Schweinegrippe, aber ob sie es jetzt war, oder eine normale Grippe weiß der Geier. Nach 2-3 Tagen war auch alles wieder gut und verschwunden.

    Wenn die Medien, mal über jeden Toten so berichten würde, wie sie es derzeit über die Schweinegrippe tun, würden die Leute merken dass das eigentlich völlig harmlos ist und mann davor mindestens genausoviel Panik haben sollte.

    Interessant wird sein, was denen als nächstes einfällt. Vielleicht mal die Affenpest oder den Schlangenvirus ?
    Genau das ist es ja... Täglich sterben Menschen an der normalen Grippe. Nur jetzt gibt es die Schweinegrippe und der Impfstoff will doch gut verhökert werden!

    Wuhuhu, nun machen wir dicke Panik und schreiben das es doch ach so gefährlich ist und lassen alle impfen mit Inhaltsstoffen, die mehr als nur unheimlich sind!

    Wurde doch auch so ein Aufstand wegen der Vogelgrippe gemacht nur das es nun (aus sicht der Pharmaindustrie) leider nicht auf den Menschen übertragbar war. Ich wette die hatte schon einen "Wunder-Impfstoff" zusammengebraut der verkauft werden sollte

    Nene, ich lasse mich nicht impfen...

    Gruß
    euer Era.

  13. #13
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Ihr seht nur die eine Seite.
    Leute, die Impfung ist da, um eine weltweite Seuche zu verhindern.
    Klar, die schweinegrippe an sich ist nichts Schlimmes, doch wenn es sich mit einem anderen, z.B. dem Vogelgrippevirus verbindet, dann haben wir ein Problem.
    Daran sollte man auch mal denken.

    Ich würde sagen, öfters Hände waschen und Pfoten aus dem Gesicht halten ( soweits halt geht) reicht aus, um sich vor einer Infektion zu schützen.

    Macht was ihr wollt...

  14. #14
    Avatar von San
    San Hardware Interessierter
    Ex DiabloEX
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    singen-beuren
    Beiträge
    688
    Danksagungen
    12

    Standard

    Evtl ist die Schweine Grippe ja von der Pharmaindustrie nur inszeniert, damit sich viele aufgrund der Panik Impfstoff kaufen.
    Naja nur son Gedanke...

    Wenn die sich verbinden, dann bringt doch auch der Impfstoff nicht viel oder nicht? Da es doch ähnlich wie beim Aids Virus ist, der sich verändert und man deswegen keinen genauen gegenstoff erstellen kann. Oder?

  15. #15
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.118
    Danksagungen
    455

    Standard

    Der Grippevirus an sich mutiert eigentlich regelmäßig, daher gibt es auch immer nur einen Impfstoff gegen eine bestimmte Variante, beispielsweise die Schweinegrippe dieses Jahr.

    Eine weltweite Seuche wird es wohl nicht so schnell geben, Panikmache eben.
    Ich habe an meinem Verhalten nichts geändert und lebe auch noch
    Von wegen ständig Hände waschen oder sowas. Ein paar Keime bringen dich schon nicht gleich ins Grab.

  16. #16
    Avatar von Byz
    Byz Findet sich zurecht
    Registriert seit
    27.10.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    11

    Standard

    Zitat Zitat von San Beitrag anzeigen
    Evtl ist die Schweine Grippe ja von der Pharmaindustrie nur inszeniert, damit sich viele aufgrund der Panik Impfstoff kaufen.
    Naja nur son Gedanke...

    Wenn die sich verbinden, dann bringt doch auch der Impfstoff nicht viel oder nicht? Da es doch ähnlich wie beim Aids Virus ist, der sich verändert und man deswegen keinen genauen gegenstoff erstellen kann. Oder?
    Ich gebe deinen, euren, unseren Gedanken einen Ansporn
    «Schweinegrippe»: Journalistin erhebt Klage gegen die WHO und die UNO
    Wir haben schon immer in einer gesteuerten Gesellschaft gelebt die namen wie Demokratie, Diktatur, Monarchie und so weiter sind nur eine Notwendigkeit der zeit.

  17. #17
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Schon, aber deine Hände solltest du trotzdem waschen, Reggea Gandalf, Schweinegrippe hin oder her.;-)
    Sind ja nur Vorsichtsmaßnahmen...

  18. #18
    Avatar von Reggea Gandalf
    Reggea Gandalf Inventar
    Registriert seit
    02.10.2004
    Ort
    The Pirate Bay
    Beiträge
    7.118
    Danksagungen
    455

    Standard

    Ich wasche meine Hände, aber nicht öfter als sonst, nur weil die Schweinegrippe umgehen könnte :>

  19. #19
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Schweinegrippe...Panik...es nervt nur noch.

    Jeder der bei uns in der Schule mal kurz sich räuspert, wird angesehn und sofort wird von dem Abstand gehalten..."Schweinegrippe", alle laufen sie mit ihren Alkoholflaschen rum, "Desinfizierung".

    Unser Spanischkurs hat nur noch 4 Schüler (ehemals 20) und und und.
    Achja nachgewiesene Fälle bei unseren 1600 Schülern, 12 Stück.
    Nicht mal 1%.

    Viele Lehrer machen es richtig, ziehen diesen ganzen Kram ins Lächerliche, allerdings ist es schon interessant zu sehen wie ein erkrankter, so schnell reagiert. Wir hatten einen Fall:
    Erste Stunde:
    Alles in Ordnung
    Fünfte und sechste Stunde:
    Am Anfang des Sprtunterrichts außer ein paar Hustenanfällen alles ok, nach dem Sport, er bricht fast zusammen und ist fast vorm übergeben...Nun fehlt er seit zwei Tagen. Schweinegrippe.

  20. #20
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Diese Gespräche hier sind viel zu Subjektiv / Hypothetisch, als das ich (man) diese als eine "echte" Diskussion wahr nehmen könnte.

    Früher hatte man auch in Bleidosen Essen eingelegt und sich gewundert warum die Menschen wegsterben. Ich meine ihr überseht hier einfach das wesentliche.
    Geändert von Agena (13.11.2009 um 15:48 Uhr)

  21. #21
    Avatar von Pitri
    Pitri Alter Hase
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    5.501
    Danksagungen
    305

    Standard

    Sportliche Aktivität und ein grippaler Infekt passt nie gut zusammen. Durch erhöhte Lungenaktivität kommt es wesentlich öfter und intensiver zum Hustenreiz - was durchaus zum Erbrechen führen kann.
    Dein bericht hört sich ja schon fast so an wie Resident Evil

    @Sala:

    Das ist zwar wirlich eine ältere Meldung, aber das macht die Sachen icht weniger schlimm.
    Ich höre von den Politikern immer noch "Beide Impfstoffe sind gut, der von den Bürgern sogar noch etwas besser"

    Aber wo bleibt die Antwort auf das Warum? Ich meine es muss doch einen Grund geben warum Politiker und Bundeswehr einen anderen Impfstoff bekommen...

    Stattdessen wird einfach alles dementiert und mit der Dummheit der Bürger gerechnet...

  22. #22
    bambusa PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    12.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.306
    Danksagungen
    421

    Standard

    Zitat Zitat von KoH Beitrag anzeigen
    Schweinegrippe...Panik...es nervt nur noch.

    Jeder der bei uns in der Schule mal kurz sich räuspert, wird angesehn und sofort wird von dem Abstand gehalten..."Schweinegrippe", alle laufen sie mit ihren Alkoholflaschen rum, "Desinfizierung".
    Im Ernst?^^
    Bei uns machen sich nur alle drüber lustig, das Schweinegrippe Gerufe bei Husten ist auch nur Blödelei

    Der Quatsch um Schweinegrippe ist fast so schlimm wie der abflauende Michael Jackson Hype. Alle reden über nichts anderes mehr, Verschwörungstheorien über Klassen-Medizin/Impfung und tötlichen Impfmitteln verbreiten sich schneller als die Grippe selber.... ()

  23. #23
    Avatar von MasterOne
    MasterOne Forenkenner
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Rendsburg bei Kiel
    Beiträge
    2.540
    Danksagungen
    56

    Standard

    Ich habe mich heute gegen H1N1 impfen lassen.

    Nicht weil ich Panik habe sondern weil ich Ende Dezember eine Reise nach Ägypten mache und keine Lust habe währenddessen Grippe zu schieben.

    Die Schweinegrippe ist nicht schlimmer als eine normale Grippe doch einen Unterschied gibt es, mit H1N1 steckt man sich viel schneller an als mit der normalen Grippe da es eine unbekannte Art für unseren Körper ist und eine Lungenentzündung kriegt man bei H1N1 auch viel viel eher als bei der normalen Grippe.

    Die Adjuvanse haben vor sowie Nachteile, höhere Nebenwirkungen können auftreten dafür ist die Produktion günstiger und man hat durch die Adjuvanse mehr Schutz bei einer mutierten uns noch nicht bekannter Schweinegrippe.

    Wenn ich Nebenwirkungen bei mir Feststelle berichte ich drüber und so gefährlich ist die Impfung auch nicht, schließlich werden damit auch Kinder geeimpft.

  24. #24
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Zitat Zitat von bambusa Beitrag anzeigen
    Im Ernst?^^
    Bei uns machen sich nur alle drüber lustig, das Schweinegrippe Gerufe bei Husten ist auch nur Blödelei

    Der Quatsch um Schweinegrippe ist fast so schlimm wie der abflauende Michael Jackson Hype. Alle reden über nichts anderes mehr, Verschwörungstheorien über Klassen-Medizin/Impfung und tötlichen Impfmitteln verbreiten sich schneller als die Grippe selber.... ()
    Ja leider...
    Die meisten an meiner Schule sind nicht gerade die hellsten, ne Gesamtschule halt, Gymnasium für die dummen, und in meinem Fall, für die faulen

    Nettes Beispiel:
    Unsere Geschichts-Lehrerin vor ein paar Wochen:" Schaut ihr bitte heute Abend alle Nachrichten im ersten?!" (Als Hausaufgabe^^)

    Und da fragt tatsächlich einer, ob er auch die Nachrichten auf RTL sehen könnte, das würde er eher verstehen, er findet die Nachrichten bei der ARD/ZDF so "arrogant" und "besserwisserisch". Ich hab mich mit ein paar Freunden wirklich lautstark weggeschmissen, in diesem Fall fand die sonst brutal strenge Lehrerin es angebracht und in Ordnung.

  25. #25
    Crixton Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    35

    Standard

    man muss sich bloß mal anschaun wer bishin an der schweinegrippe gestoreben ist und was da sfür ein prozentsatz ist
    es waren schon vorbelastete wie bereits kranke leute
    wenn jemadn halbwegs fit ist und ein gutes immunsystem hat übersteht man die schweiengrippe wie eine normale grippe
    aber gefährlich wirds dann wenn man eine normale grippe schon hat und man dann noch die schweinegrippe bekommmt, also eine doppelbelastung für den körper
    außerdem haben wir hier in deutschland ein gutes gesundheitssastem verglichen zu andren teilen der erde, also falls irgendwas ist bekommt man hier auch schnell ärztliche hilfe

  26. #26
    Avatar von NOOC
    NOOC Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Lokaler Datenträger (C:)
    Beiträge
    907
    Danksagungen
    56

    Standard

    Bei uns machen sich nur alle drüber lustig, das Schweinegrippe Gerufe bei Husten ist auch nur Blödelei
    Ja ist bei uns auch so. Auch wenn bei uns immer mehr und mehr nicht da sind. Lehere, Schüler einschließlich meines kleinen Bruders :/ ("wahrscheinlich)
    Ich habe atm echt kein Zeit krank zu werden ...
    Ob Grippe oder Schweinegrippe. Es ist ja beides scheiße. Und woran man stirbt ist ja auch egal. (naja, mit der Scheinegrippe kommt man halt in die Medien)

  27. #27
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.503
    Danksagungen
    1.341

    Standard

    Zitat Zitat von Crixton Beitrag anzeigen
    man muss sich bloß mal anschaun wer bishin an der schweinegrippe gestoreben ist und was da sfür ein prozentsatz ist
    es waren schon vorbelastete wie bereits kranke leute
    Das dumme ist, streng betrachtet, das über die Wintemonate sehr viele Leute gelegentlich mal eine Erkältung oder grippeähnliche Krankheiten haben -> angeschlagenes Imunsystem

  28. #28
    Avatar von NOOC
    NOOC Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Lokaler Datenträger (C:)
    Beiträge
    907
    Danksagungen
    56

    Standard

    Das dumme ist, streng betrachtet, das über die Wintemonate sehr viele Leute gelegentlich mal eine Erkältung oder grippeähnliche Krankheiten haben -> angeschlagenes Imunsystem
    Wieder ein Argument dafür, dass wir alle sterben. Son Scheiß!

  29. #29
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.503
    Danksagungen
    1.341

    Standard

    [x] Nichts kapiert.

    Lies den Ausdruck "streng betrachtet" nochmal durch und denk drüber nach...

  30. #30
    GtaZocker Banned
    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    2.233
    Danksagungen
    63

    Standard

    Ich steh jetzt auf der liste für's impfen, aber nen bisschen schiss hab ich jetzt echt gekriegt wegen den nebenwirkungen wie "Golfkriegskrankheit symptome" usw...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 21:50
  2. D auf der Tastatur ruft Windowstaste auf
    Von sansaskater im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 12:01
  3. Mainboard kaputt? CPU kaputt? Symptome?
    Von Kabelmann im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 14:17

Stichworte