Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: CPU übergangsweise entfernen

  1. #1
    Kabelmann Foren-Neuling
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard CPU übergangsweise entfernen


    Hallo!
    Ichj habe mich nun dazu entschieden mein Mainboard mal durchchecken zu lassen, deshalb muss auch die CPU raus.
    Daher hab ich eine Frage:
    Muss ich die Wärmeleitpaste entfernen (von CPU UND Kühler?) oder kann cih die einfach druaf lassen und wenn das MB wieder da ist, alles wieder so reinbauen ohne neue Paste aufzutragen?

    Danke für eure Hilfe!

  2. #2
    Avatar von Cyanoid
    Cyanoid Forenkenner
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.718
    Danksagungen
    269

    Standard

    das ist meistens kein problem da die wlp entweder am cpu oder am küler klebt

  3. #3
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.118
    Danksagungen
    962

    Standard

    Zitat Zitat von ichxxxxx Beitrag anzeigen
    das ist meistens kein problem da die wlp entweder am cpu oder am küler klebt
    Das ist nicht die Antwort auf seine Frage !

    @ Threadersteller

    Die Paste muss unbedingt! runter, und neue auftragen, wenn du die CPU wieder verbaust.

  4. #4
    Kabelmann Foren-Neuling
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Von beiden? Also von Kühler und von CPU?
    Wie entferne ich sie am Besten?

  5. #5
    Avatar von BluackShadow
    BluackShadow PCMasters Redakteur
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wangen(Allgäu)
    Beiträge
    608
    Danksagungen
    62

    Standard

    Am besten mit Spiritus, aber damit sollte man dann schon umgehen können! Spiritus löst Fett ganz gut, du kannst auch jeden sonstigen Entfetter nehmen (von Benzin ist allerdings abzuraten).
    Man sollte dann aber nur die Oberseite putzen, die Unterseite sollte nicht mit dem Spiritus/Fettreiniger in Kontakt kommen.

  6. #6
    Avatar von R32
    R32 Super-Moderator
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Nähe Karlsruhe
    Beiträge
    11.118
    Danksagungen
    962

    Standard

    Zitat Zitat von Kabelmann Beitrag anzeigen
    Von beiden? Also von Kühler und von CPU?
    Wie entferne ich sie am Besten?
    Ja, Restlos entfernen, von CPU als auch Kühler.
    Wie schon gesagt mit Spriritus und einem Küchektuch ( Zewa ) geht das ganz gut.
    Alternativ geht auch Glaßreiniger, und ein paar Wattestäbchen für die Feinarbeit.

  7. #7
    Avatar von pdelvo
    pdelvo Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    1.693
    Danksagungen
    148

    Standard

    Was ist mit Alkohol? habe ich benutzt. hat auch gut funktioniert. hoffe das wahr nicht schädlich

  8. #8
    Kabelmann Foren-Neuling
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wie siehts aus mit Feuerzeugbenzin?
    Hab häufiger gelesen, dass das gut ist. ^^

  9. #9
    Avatar von kuhli
    kuhli Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    Essen
    Beiträge
    884
    Danksagungen
    45

    Standard

    Nein besser kein Feuerzeugbenzin...
    Irgendwas von den oben genannten Lösungsmitteln hast du doch wohl im Haus, oder?^^

  10. #10
    Kabelmann Foren-Neuling
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ALkohol aus der Apotheke wäre auch eine Variante? (will nur sicher gehen. )

  11. #11
    Avatar von Gargl
    Gargl Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755
    Danksagungen
    84

    Standard

    Zitat Zitat von Kabelmann Beitrag anzeigen
    Also ALkohol aus der Apotheke wäre auch eine Variante? (will nur sicher gehen. )
    Spiritus = Alkohol (nicht zum trinken geeignet)

    Alkohol aus Apotheke = Alkohol (zur Likörherstellung geeignet aber deutlich teurer).

  12. #12
    Avatar von ChiefAlex
    ChiefAlex Super-Moderator
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    5.253
    Danksagungen
    582

    Standard

    Wieso willst du die CPU überhaupt entfernen, wenn ich fragen darf? Da liegt keine Fehlerquelle bzw. du kannst mit so einem "durchchecken" höchstens Schaden anrichten. Ich würde an deiner Stelle die CPU schön in ihrem Sockel lassen und nur den Kühler abmachen.

  13. #13
    Kabelmann Foren-Neuling
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard

    @Alex
    Darfst du. Ich muss ihn rausnehmen, da mein Mainboard in die Reparatur ghet.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. CPU Lapping (Core 2 Quad Q6600)
    Von bolef2k im Forum Overclocking
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 19:33
  2. ASRock 880GMH/USB3 R2.0 CPU Lüftersteuerung
    Von busman im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 09:42
  3. CPU zu langsam - MacBook Pro (unter Windows XP)
    Von Daniel- im Forum MacBook, iMac und alle andere Apple Macs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 08:56
  4. CPU Defekt??
    Von axoni im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 14:49
  5. Garantiefall für CPU?
    Von A.Stark im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 07:17
  6. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 17:32
  7. CPU ist immer 85 - 89°C heiß +++ PC aufrüsten
    Von Waze im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 16:43
  8. CPU steigt auf über 70°C, PC schaltet ab!
    Von Firewall im Forum Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 20:16