Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: 2 GB Ram ALternate- nur Probleme

  1. #1
    MarcusMania Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard 2 GB Ram ALternate- nur Probleme


    Hallo, ich versuche einfach mal schnell und aussagekräftig meinen Sachverhalt zu schildern,in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.
    Ich habe vor einigen Wochen bei Alternate 2 Gb Arbeitsspeicher bestellt.
    Mein Pc lief bis dahin mit nur 1 Gb auf SParflamme ( zocken und ähnliches konnte ich knicken)
    Nachdem Einbau blieben die Fehler weiterhin bestehen ( Bluescreen, System konnte teilweise nicht mehr erfolgreich gestartet werden)
    Deshalb Memtest drüber und siehe da, nach ein par Minuten wurden schon zig tausend Fehler angezeigt.
    Also Ram wieder zurück zu Alternate geschickt und denen erklärt das dieser defekt sei.
    Man bot mir daraufhin einen Alternativtausch vor, und das ich dafür 2 GB Ram von einer anderen Marke bekäme.
    Mir WUrscht, Hauptsache die Dinger funktionieren, dachte ich mir.
    Also neuen Ram sorgfältig ausgepackt und extremst vorsichtig eingebaut ( unmöglich das er da irgendwie beschädigt wurde!)
    sodass nun 3 von 4 Speichersteckplätze meines Mobos mit RamRiegel belegt waren ( 2x 1024 MB des Neuen Rams und 1x 1024 MB des alten bisjetzt verwendeten Rams)
    Mein Mobo hat 2 grüne und 2 orangene Steckplätze für den Ram
    Ich hab wirklich jede erdenkliche Kombination ausprobiert bis die Rams vollständig vom System erkannt wurden.
    Doch meine Freude sollte nicht von langer Dauer sein : Kurz darauf bekam ich einen Bluescreen ( Bad Pool Header glaub ich )
    Hmm ich hatte einen neuen Ramriegel auf die erste grüne Bank gesteckt und auf die 2te grüne Bank den alten Ram und auf die 3. Bank der orangenen Steckplätze den 2. neuen Ramriegel.
    Dann habe ich den 2. Ramriegel vom orangenen Steckplatz ganz entfernt und es funktionierte alles reibungslos. Hmm 2 gb sind besser wie nur 1 gb dachte ich mir und ging dann erst einmal auf Arbeit.
    Als ich wieder nach Hause kam zeigt mir Windows (7) an, das der Grafikkartenanzeigetreiber nicht mehr reagierte und dieser wieder hergestellt wurde. Dieses Phänomen wiederholte sich dann alle par minuten immer wieder und so lud ich mir einen neueren Graka Patch runter. Doch auch das schaffte keine Abhilfe und so entfernte ich einen weiteren Ram Riegel ( den alten Ram) Nun lief der Pc wieder nur mit einem gig Ram aber mit dem Neuen Ramriegel.
    Irgendwann bekamm ich Bluescreens ( Driver not less or equal)
    und es war kein Ende in Sicht. Völlig unmöglich , dachte ich mir und so beschloss ich den 2. neuen RamRiegel noch dazu einzubauen damit sie im Dualchannel laufen. Vllt vertrugen sich die Rams 2 verschiedener Hersteller auch nicht , so jedenfalls mein Gedanke.
    Tja ich habs nicht geschafft die beiden Ram RIegel zum laufen zu bringen, entweder bootete der PC erst gar nicht oder er bootete sich kurz vor starten von Win7 einfach neu.
    Das letzte war, dass nach dem booten eine Zeile auftauchte in der stand : The file is corrupt blabla genaueres weiß ich leider nicht mehr.
    Nun habe ich entnervt meinen alten 1 GB Ram wieder eingebaut und siehe da, es läuft alles wie geschmiert. Nur bin ich leider genauso weit wie vorher ( nur 1 GB Ram ! )
    Werde demnächst nochmal Memtest laufen lassen. Es kann doch nicht sein das der Ram schon wieder defekt war ? Wäre irgendwie ziemlich blöd, auch für Alternate.
    Also wer irgend ne Ahnung hat, der möchte bitte hier was reinschreiben.Ich danke schonmal im VOraus und ich lade anbei noch ein Foto von meinem Mobo hoch, mit den Ram Steckplätzen usw.
    MfG
    Marcus

  2. #2
    Avatar von G.G.Miku
    G.G.Miku Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    483
    Danksagungen
    11

    Standard

    hey ho!!! deine schilderung ist wunderschön dafür gibts nen bienchen aber was fehlt sind daten! dass du vier ramsteckplätze hast weiß ich jetzt und dass 2 grün und 2 orange sind auch aber zu wissen ob ob es ddr 1 oder ddr 2 ram ist und was für rams das sind bzw von welcher firma und wie sie getaktet sind wäre hilfreich wenns geht poste mal bitte auch dein restliches system.

  3. #3
    MarcusMania Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hi, danke erstmal für die sauschnelle Antwort!
    Also ich habe DDR2 800 CL5 , die neuen Ram Riegel sind von MDT 2Bank Chip 64Mx8
    und der alte Ram Riegel is von AE , mehr kann ich gerade nich erkennen weil dieser ja im PC steckt ^^ DIe Rams haben natürlich die gleiche Taktung ( also 800)
    Mein restliches System besteht aus CPU Intel E6750 ( 2x 2,6 Ghz) , Graka Geforce 9800 GT,
    Mobo MSI P6N SLI (MS-7350), irgend nem 550 W Netzteil und Festplatten ne WDC WD800BB-00JHC0(80GB) und ne Sata ST380815AS (80GB).
    So noch irgendwas was du wissen möchtest ?
    Hier noch das Foto http://img508.imageshack.us/img508/917/sv400384.jpg
    Geändert von MarcusMania (13.10.2009 um 21:00 Uhr)

  4. #4
    Avatar von G.G.Miku
    G.G.Miku Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    483
    Danksagungen
    11

    Standard

    hmm...denke ich weiß was du machen wolltest ^^ hat aba ned gefunzt.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    danke hängt das board verkehrtherum oder hast du so geknipst?
    Geändert von G.G.Miku (13.10.2009 um 21:11 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  5. #5
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.546
    Danksagungen
    670

    Standard

    Es kann sein das du die Riegel ausserhalb ihrer Spezifikationen fährst !
    Rein ins BIOS, und mal bei 1,8Volt Ram Voltage beginnen, testen ob System stabil, dann mal mehr anlegen, aber nich höher als....hmmmm MDT...2.1V gehen.

    Übrigens: MEMTest ist nicht die Bohne Aussagekräftig !

  6. #6
    Avatar von G.G.Miku
    G.G.Miku Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    483
    Danksagungen
    11

    Standard

    gute antwort eraser. frag aba erstmal ob er weis wie man mit dem bios umgeht ...

    also ich orientiere mich jetzt mal an dem bild! die channelverteilung ist ein bisschen ungewöhnlich bei dem board. hab das bei msi aber schon öfters bemerkt...also wie gesagt ich orientiere mich am bild. bau deine mdt rams mal ein und erstmal nur die mdt rams die steckt du so: links neben cpu einen riegel dann einen grünen frei und dann einen in den orangenen und zwar in den rechten. der linke orangene bleibt frei.

  7. #7
    Admiral Schaut sich um
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    1

    Standard

    Eventuell könntest du auch dein Bios mal updaten, dass hat bei auch viel gebracht.
    Wenn die RAM-Riegel mehr als die Standartspannung brauchen und dein Board das nicht erkennt kannst du auch die RAM-Spannung hoch setzen, auf den Riegeln müsste ja draufstehen wie viel die brauchen.

  8. #8
    MarcusMania Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo, also ein Bios Update schlägt mir Windows 7 schon länger vor, bloß hab ich davor ein bisschen Respekt da ich das nicht wirklich beherrsche und auch noch nie gemacht habe.
    @ G.G.Miku : Ja ich hab das so komisch fotografiert er liegt halt so da wenn ich die Rams einbaue. Gehst du bei deinem Vorschlag mit dem Ram Einbau von meinem Bild aus ? Wenn ja dann habe ich dies schon versucht, jedoch ohne Efolg ( hatte ich glaube ich schon beschrieben) Es steht ja extra aufm Board drauf green : Dim1 , Dim 3 orange : Dim2,Dim4
    bloß funktioniert das nich wirklich.
    Ja die Spannung hochsetzen könnte vllt was bringen, ich weiß nicht so genau aber beim Bios ist die RamVOltage auf auto gestellt. Bloß steht bei den MDT´s die Spannung nicht drauf
    Vielen Dank ersteinmal für die schnellen Antworten

  9. #9
    Avatar von G.G.Miku
    G.G.Miku Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    483
    Danksagungen
    11

    Standard

    1,8v-1,9v ist die vorgeschriebene spannung. was steht den auf dem riegel drauf, den du schon hattest???

  10. #10
    Admiral Schaut sich um
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    58
    Danksagungen
    1

    Standard

    Auf der Packung steht auch nichts? Versuch dein Glück vll mal auf der Alternate Hompage.

  11. #11
    Avatar von G.G.Miku
    G.G.Miku Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    483
    Danksagungen
    11

    Standard

    1.8v-1.9v ist die spannung!!!!!

  12. #12
    MarcusMania Schaut sich um
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hi, also wenn die MDT´s mit 1,8 bis 1,9 V laufen und der andere Riegel von AE, welchen ich momentan benutze, eine niedrigere braucht, dann kann ich die nich zusammen benutzen oder ?
    MfG

  13. #13
    Avatar von eraser4400
    eraser4400 Stammbesatzung
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    4.546
    Danksagungen
    670

    Standard

    kann mir nicht vorstellen das es welche gibt, die mit noch weniger betrieben werden.

  14. #14
    Avatar von G.G.Miku
    G.G.Miku Findet sich zurecht
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    Saxony
    Beiträge
    483
    Danksagungen
    11

    Standard

    schliesse mich da eraser an. hat der aeneon ram auch kein etikett drauf???

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung: 2x 2 GB Ram
    Von Mbcool im Forum Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 16:24
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:29
  3. Windows Vista 64 bit stürzt mit 2,5 GB Ram ab
    Von TB-Modder im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 15:15
  4. Ram Probleme (?)
    Von Cerpin im Forum Speicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 22:26
  5. 4 GB Corsair XM2 RAM zu verkaufen (!)
    Von hallowelt im Forum Angebote
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 22:56
  6. 2 GB RAM Module für lenovo 3000 C200
    Von ben-jee im Forum Speicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 15:35
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 19:43
  8. [D2] Barb skiller frage ?
    Von ExZeTuS im Forum Rollenspiel
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 22:16