Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Asus M2n-e defekt ? welches neue Mainboard ?

  1. #1
    Scharade Schaut sich um
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Daumen runter Asus M2n-e defekt ? welches neue Mainboard ?


    Hallo,

    gestern hat sich mein PC urplötzlich ausgeschalten und ließ sich danach nicht mehr einschalten.Heute habe ich versucht den Fehler zu suchen und meiner Meinung nach ist das Mainboard defekt.
    Ich habe ein Asus M2N-E Mainboard, welches ca. 2,5 Jahre alt ist.
    So bin ich vorgegangen:
    Strom am Netzteil gemessen -> alle Spannungen stimmen.
    Alle Komponenten bis auf CPU abgeklemmt, nur Strom an Mainboard belassen -> nur der CPU lüfter läuft, Power/Standby LED leuchtet nicht.
    COMS Jumper resetet, Batterie ausgebaut, Spannung gemessen -> ca. 1,5 V

    Nachdem die Power/Standby LED nicht leuchtet, gehe ich davon aus, dass der Fehler im Mainboard liegt.

    Hat jemand eine Idee wo der Fehler noch liegen könnte ?
    Gibt es noch weitere Möglichkeiten zu testen wo der Fehler liegt ?

    Wenn tatsächlich das Mainboard defekt ist, könntet ihr mir ein Kauftipp für ein neues Mainboard geben ?
    Ein neues Netzteil währe evtl auch mal fein, da der Lüfter von meinem alten etwas rattert
    Ich benutze meinen PC hauptsächlich zum Surfen, Musik hören und ältere Spiele spielen.

    Ich suche ein passiv gekühltes Mainboard mit ONboard Sound / Lan.

    Hier noch meine PC-Daten:
    AMD Athlon 64 6000+ X2
    4gb MDT DDR2 Ram PC 800
    BE Quiet 400W Netzteil
    MSI 1950 Xtreme 512mb Graka
    250g sata Festplatte

    Sorry für den langen Text, aber ich wollte alles in einen Thread packen

    Ich würd mich freuen, wenn wenigstens ein Paar Fragen beantwortet werden würden

    Danke schonmal im Vorraus,

    Scharade

  2. #2
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Lange Texte sind schöner als kurze
    Und dazu erst einmal willkommen im Forum!

    Zur Fehlerdiagnose lasse ich die anderen mal noch etwas sagen, für mich hört es sich bis jetzt auch nach defektem Mainboard an. Hast du einen Lautsprecher angesteckt? Der könnte evtl. Beep Töne von sich geben um den Fehler festzustellen.

    Als neues Mainboard würde ich dir das Gigabyte GA-MA770-UD3 empfehlen. Hab es selbst, läuft sehr stabil und bietet eine gute Ausstattung und im Zweifelsfall guten Support vom Hersteller. Und dazu ist es auch noch sehr günstig.

    Als Netzteil könnt ich dir mein Seasonic S12 mit 430 W anbieten, läuft flüsterleise und sehr stabil. Wenn du Interesse hast kannst du mir ja eine PM schreiben

  3. #3
    Scharade Schaut sich um
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Jo, danke für die schnelle Antwort.
    Jo Sound hab ich angesteckt, da kommt kein mucks...
    Ich denk die Sache is ziemlich klar, des einzige was mich halt verwundert, ist dass der CPU lüfter anspringt...
    Besonders freuts mich ja das das alles n halbes Jahr nach Garantieverlust auftritt

    Das Mainboard hört sich nach nem gutem Preisleistungsverhältnis an.
    Hat des auch guten On board sound und 3 Anschlüsse für Gehäuse-Lüfter(nicht so wichtig) ?

    Hat das Netzteil Kabelmanagement ? oder sind die Kabel fest im Netzteil ?

    MfG,
    Scharade

  4. #4
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Ja, OnBoard Sound ist sehr gut und 3 Lüfteranschlüsse sind auch da

    Nein, Netzteil hat kein Kabelmanagement, aber für so eines musst du auch eine ganze Stange Geld hinlegen, für ein gutes mind. 70€. Allerdings sind die Kabel umwebt und Stecker sind schwarz, sieht also auch ganz ordentlich aus.

  5. #5
    Scharade Schaut sich um
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Jo, wenn niemand mehr nen anderen Mainboard Vorschlag hat, nehm ich das denke ich
    Von der Leistung her, ist das Gigabyte "besser" als mein altes ?
    Das Asus hat mich ja um die 100 Schleifen gekostet und hatte auch recht viel zubehör und zeugs dabei.
    Außerdem dachte ich immer das Asus ne recht gute Marke ist.(Bis gestern zumindest )

    Wegen Netzteil hab ich dir ma ne PN geschrieben.

    MfG,
    Scharade

  6. #6
    Avatar von der_eismann
    der_eismann PCMasters Redakteur und Foren-Sheldon
    Registriert seit
    01.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.971
    Danksagungen
    785

    Standard

    Also es ist schon besser, das Asus hatte ja einen recht alten Chipsatz. Und jetzt hast du auch hinten 8 USB Anschlüsse frei Asus ist auch eine gute Marke, aber Gigabyte etabliert sich auch immer mehr.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Alter PC defekt - neue Teile müssen her, aber welche?
    Von Baron im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 19:27
  2. Neue Hardware gesucht! Prozessor, Mainboard und co.
    Von matrix142 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 16:23
  3. Neue Details über Asus Eee PC 1015PD mit DDR3 Diskussion
    Von Postmaster im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 11:36
  4. Mainboard "UND" Prozessor defekt?
    Von clanzy im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 08:33
  5. Mainboard ( Asus M2N-E SLI ) defekt?
    Von Sexy Darling im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 17:39
  6. Welche neue Grafikkarte für mein Asus A8NVM?
    Von jiam im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 17:35
  7. ASUS P5NSLI<<< Mainboard Kühler zu heiss!
    Von sLay3r im Forum Mainboards
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 06.03.2007, 16:47
  8. AMD Athlon XP Palomino 2000+
    Von Nutellazwerg im Forum Overclocking
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 17:28

Stichworte