Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Jugendweihe Computer für Bruder

  1. #1
    Avatar von Xentos
    Xentos Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    214
    Danksagungen
    12

    Standard Jugendweihe Computer für Bruder


    Guten Morgen allerseits,

    wie im Titel schon beschrieben hat mein Bruder bald Jugendweihe. Er feiert sie früher, wieso ist ja erstmal egal.
    Ein Computer muss es werden. [Es gibt eigendlich viel Wichtigere Dinge im Leben, aber es MUSS ein Computer werden ]

    Da habe ich mit gedacht. Na, fragste doch mal die Profis hier bevor du noch was falsch machst. Ich meine es ist eine Menge Geld was er das ausgeben will. Er will es ganz extrem und toll.

    Wie hoch ist das Bugett ?

    - Er möchte 2000€ für die Hardware ausgeben. Und er möchste vielleicht noch eine Wasserkühlung.

    Was macht er mit dem PC ?

    - Hauptsächlich wird er mit dem Computer seine Gewaltspiele spielen wollen. Das wären solche Spiele wie GTA4, Crysis, FarCry2 und was es da sonst noch alles gibt. Die Spiele in der nächsten Zeit sollen auch auf höchsten Details laufen, so sag er.
    - ich werde mich auch manchmal an den Computer setzten, wegen CAD. Also das müsste der Computer auch schaffen.

    Hat er besondere Wünsche ?

    - Ja. Es muss ein LianLi Gehäuse sein. Die sollen wohl sehr gut verarbeitet sein.


    Ich dachte an einen
    Intel Core i7 920 System.
    Schon alleine wegen CAD. Und Spiele müsste der eigendlich auch packen oder ?
    Der Intel Core i7 950 müsste kein Leistungsschub geben oder ?
    Er wird den Computer auch übertakten das ist schonmal sicher.
    Beim den Motherboard bin ich mir nicht ganz sicher.
    Mit gefällt das
    Gigabyte GA-EX58-UD5 sehr gut.
    Gibt es große Unterschiede zum UD4 ?
    Es muss mindestens 2x 16 LANs bieten.
    Nun zu den Grafikkarten.
    Das ist mein größtes Problem !
    Die neue HD5000 Serie von ATI ist gekommen und verspricht sehr viel Leistung.
    Er würde gerne gleich 2 Stück in den Computer setzten.
    Ich meine das es Quark ist.
    Eine alleine hat doch schon genügend Leistung !
    Was sagt ihr ?
    Wäre es eine Option erstmal eine zu kaufen und dann noch eine dazu wenn es nötig sein sollte.
    Ein gutes Netzteil hat doch eine hohe Effiziens, verbraucht also nur so viel wie der Computer braucht.
    Also kann man schonmal ein größeres nehmen, für die (vielleicht) zweite Karte.
    Oder gibt es noch eine andere Karte(n) die an die Leistung rankommen ? Beim RAM habe ich auf 2000MHz RAM zurückgegriffen.
    Ist der OK ?
    Der Computer muss sehr schnell sein, da hab ich mir gedacht eine SSD Platte mit reinzunehmen.
    Nur für das Betriebssystem und vieleicht 1-2 Spiele.
    Ist diese Platte gut ?
    Für seine Musiksammlung und seine Spiele und was er sonst noch so auf seinem Computer (haben wird) habe ich diese Festplatte genommen.
    Gut oder schlecht ?
    Ich habe sie selber und kann mich nicht beschweren.
    Und sein Wunschgehäuse natürlich.
    Ich konnte meinen Augen nicht trauen bei diesem Preis.
    Das Gehäuse kostet ja mehr als der Prozessor.
    Aber gut es ist ja sein Geld.

    Ich hoffe das ich nichts vergessen hab.

    Wäre echt sehr erfreut über hilfreiche Antworten. Bestellen würde ich gerne alles bei Hardwareversand.de Da habe ich schon Erfahrung gemacht. In zwei Wochen werde ich bestellen. Kann auch etwas günstiger werden.


  2. #2
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    Das von dir verlinkte Gehäuse ist definitiv kein Lian Li, schaus dir nochmal an, nicht das es da zu einer verwechslung kommt.

  3. #3
    Avatar von Xentos
    Xentos Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    214
    Danksagungen
    12

    Standard

    Vielen Dank. Das hätte schief gehen können !
    Was könnt ihr mir den für ein LianLi Gehäuse empfehlen, vielleicht etwas günstiger ?

  4. #4
    Avatar von incredible-olf
    incredible-olf Co-Admin
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Hanau (nähe FFM)
    Beiträge
    11.473
    Danksagungen
    1.337

    Standard

    LianLi sind im prinzip alle "recht Teuer", soweit ich informiert bin.

    Im wesentlichen kommt es da aber wohl auf den Geschmack deines Bruders an. Hätte er lieber was silbernes oder was schwarzes? Was auffällig leuchtendes oder doch eher zurückhaltende Eleganz?

    Eine große Auswahl findest du bei Caseking.
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...i:::29_88.html

  5. #5
    Avatar von Xentos
    Xentos Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    214
    Danksagungen
    12

    Standard

    Ja das merke ich schon.
    Ob er überhaupt einen Geschmack hat ?
    Wir gehen mal den Shop durch. Wir finden bestimmt was.

    Danke. Bist mir eine große Hilfe !

  6. #6
    Crixton Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    846
    Danksagungen
    35

    Standard

    also jtzt mal ehrlich
    ich hatte auch konfirmation udn hab mir für 600euro einen pc gekauft und bei dem läuft crysis auch auf hoch
    mehr als 1500 muss man da denk ich nicht asugeben, die würden ja auch schon reichen für ein i7 system mit der hd 5870
    und zum gehäuse:
    da ist für meinen geschmack ziemlich überteurert
    würde die eines von coolermaster empfehlen, die sidn top in der qualität und verarbeitung:
    http://www4.hardwareversand.de/_/art...=1&search.sKey=

  7. #7
    Avatar von Xentos
    Xentos Wiederkehrender Gast
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    214
    Danksagungen
    12

    Standard

    Ich finde auch das man das Geld besser in etwas anderes investieren sollte. Oder zumindest das nicht gleich 2000-2500 Euro in dem PC landen.
    Nur hab ich wenig zu sagen. Ich soll nur eine gute Zusammenstellung auf die Reihe bekommen und bestellen.

    Zu dem Gehäuse. Nach kurzem Nachschauen, sind wir/er sich schon einig geworden. Das soll es sein. Auch nicht gerade günstig.

  8. #8
    Avatar von invalid
    invalid PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    Hi,

    Du bist schon mal auf dem richtigen Weg, was die Hardware angeht. Mit 2000€ kann man jedenfalls ne Menge Unfug bei nem PC anstellen. Dein gezeigtes Case ist zwar ein Silverstone Temjin, jedoch steht dieses Lian Li in Sachen Qualität gleich. Was die Grafikhardware angeht, so bin ich ebenfalls der Meinung das eine HD5870 im Grunde erstmal reichen würde, denn selbst bei der wird es ein Standard i7 920 schwer haben sie vollkommen auszulasten, OC wird da Pflicht. Für ein Dual aus zwei dieser Karten sollten es dann schon 3,5Ghz+ sein, damit annähernd gut ausgelastet wird.

    Deswegen hier mal eine mögliche Config:

    Intel Core i7-920
    SCYTHE Mugen 2
    OCZ Vertex Turbo 120GB SSD
    Samsung SpinPoint F3 1000GB
    Silverstone TemJin SST-TJ07B-W
    Sapphire HD 5870 1GB GDDR5 PCI-Express
    Enermax Revolution85+ 850W
    LG GH22NS50 bare schwarz
    Gigabyte GA-EX58-UD5
    6GB-Triple-KIT OCZ DDR3 PC3-12800 Platinum Low-Voltage

    >>>> 1900€

  9. #9
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    So wenn jetzt noch das Silverstone gegen das eben gepostete LianLi getauscht wird sind nochmal knappe 100€ gespart

    Zwei HD5870, nunja wenn er auch die zukünftigen Games alle @ max durchgehend flüssig spielen will, warum nicht

    Allerdings wie unser Invalid schon sagte, der i7 muss schon gut getaktet sein, 3,5Ghz sind in meinen Augen noch zuwenig, für zwei sollten es da schon 4Ghz sein, was bei einer guten Kühlung und dem i7 eigentlich kein Problem sein sollte.

  10. #10
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Die Zusammenstellung sieht schon richtig gut aus.
    Ändern würde ich da noch die SSD, da solltest du auf jeden Fall auf eine Intel X25-M G2 Postville 160GB setzen. Die ist günstiger, hat aber 40GB mehr Speicher und dazu ist sie auch noch besser was die Leistung betrifft.
    Wenn er wirklich vor hat mal zwei Grafikkarten zu verbauen reichen 750 Watt auch locker aus, da kannst du dann zum Corsair HX 750W greifen, ist deutlich günstiger und trotzdem sehr gut.

    Ich denke beim Gehäuse kann man auch noch sparen, aber jedem das seine, ich bin auch mit meinem 50€ Gehäuse zufrieden.

  11. #11
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.979
    Danksagungen
    2.715

    Standard

    Die [Kombination] aus Staubsauger und Burj al Arab mag ihm sicher schon allein um des Preises Willen nicht gefallen. ^^

    Was ich (rein persönlich) für noch preiswert, äußerst wertig, etwas extravagant und grundsolide halte, sind Cases vom direkten Lian Li Ableger [Lancool].
    Weil mehr schlichte Noblesse als beim [PC-K7C gold] nicht zu haben ist, und weil die Farbgebung mal entgegen allen Mainstream ist, wäre das Case mein Favorit.

    Um Himmels Willen!
    Nur mal anschauen.
    Der Beitrag sollte nur mal zeigen was mir gefällt.
    Deinem Bruder kannst Du dann auch gern was anderes aufs Auge bügeln.

    Warum jemand zur Jugendweihe, also mit 14 Jahren schon das Überfliegersystem haben muß, ist mir nicht so ganz klar.
    Aber den Sinn oder Unsinn zu beurteilen, soll nicht Zeil meines Posts sein.

    Passt so und ist für alle derzeitigen, auch für noch kommende Spiele leistungsfähig genug.
    Der Prozessor ist ja nun weiß Gott kein Schleicher.

    Egal welche Graka auch immer von ihm mit Daten gefüttert werden will, schafft er sie alle.
    Auch Grafikkartengespanne brechen in der Performance (noch) nicht fürchterlich ein, wenn ihnen der i7 920 die Daten zureicht.
    Das sie ihren Sinn dadurch verlieren, daß hochpotnete Single-Grakas wie die HD 5870 allein für alle Spiele auch mehr als ausreichen, ist eine ganz andere Geschichte.
    (Das ich annehme, es könnte noch ein paar Monate dauern, bis die "richtigen" Treiber zu dieser Karte das Licht des Cyberspace endecken, macht die Karte selbst ja erst mal nicht schlechter.)
    Die nochmals verbesserte, ja eigentlich schon fast überdimensionierte Kühlung ist der gewaltige Unterschied zwischen dem UD4P und dem UD5 was die Mainboard-Kontrahenten angeht.
    Da der Preisabstand vernachlässigbar klein ist, ist bestimmt nicht verkehrt das auf UD5 endende Hardwareschätzchen zu ordern.

    Wenn ein Netzteil nur so viel Strom wie der Computer wirklich braucht aus dem Stromnetz entnehmen soll, müßte es eine Effizienz von 100% haben.
    Ein Wert der sehr wahrscheinlich in den nächsten 100 Jahren nicht zu schaffen ist.
    Wahr ist, das mit steigender Effizienz der Anteil der elektrischen Leistung, den das Netzteil sinnlos in Wärme wandelt, kleiner wird.
    Wenig beachtet, weil es sich scheinbar noch nicht überall herumgeschwiegen hat, ist der dämliche Umstand, daß die Hersteller zumeist eine durchschnittliche Effizienz angeben. Bei etwa 3/5 bis 4/5 der möglichen Last liegt (etwas abhängig von Hersteller und Serie) der günstigste Effizienzbereich.
    Also ist der User gut beraten, beim Netzteil nicht allzu stark überzudimensionieren. Und wenn er täglich nur wenige Cent an Stromkosten einspart, macht das übers Jahr ein nicht ganz unwesentliches Sümmchen aus.
    Von den globalen Maßstäben, und davon, daß so einige Kraftwerke vom Netz genommen werden könnten, wenn alle User vernünftig dimensionieren, will ich hier mal lieber nicht reden.
    Kurz: Mit einem 550'er Netzteil ist der Stromhunger des Systems unter allen Umständen auch zu stillen. (OC-Reserve inklusive)
    Für zwei Grafikkarten, mit denen man aber halt auch nicht besser spielt, ist ein 750'er passend.
    Ob nun Corsair, oder sein Original (Seasonic), ob Enermax, NesteQ oder be Quiet spielt heute keine besondere Rolle mehr. Die Spitze ist eben sehr eng zusammen gerückt.

    An der SSD und der HDD gibts nichts herumzumäkeln.
    Nach derzeitigen Maßstäben sehr leistungsfähige und dabei noch preiswerte Technik halt.
    Bei der SSD eventuell auf einen anderen Intelvertreter mit noch besserem P/L-Verhältnis setzen, wäre mein (kleiner) Verbesserungsvorschlag.

    Die Taktklasse des Rams macht sich bei den Anwendungen und Spielen kaum oder garnicht spürbar bemerkbar. Ein paar mehr Punkte beim Benches wirds aber doch geben.

    Irgendwie kann ich noch keine Kühllösung für den Prozessor endecken.

    Ob CAD auch heute noch besser mit Nvidia-Karten läuft, weiß ich nicht zu sagen. Wahrscheinlich dürfte ATI hier gewaltig aufgeholt haben.
    (Dazu äußern sich sicher noch die echten Spezis aus der Community.)

  12. #12
    Avatar von invalid
    invalid PCMasters Redakteur und Moderator
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.173
    Danksagungen
    211

    Standard

    es ist ein Hochgenuss deinen Post zu lesen Horst.

    Sicherlich lassen sich an dem System hier und da noch ein paar cent sparen. anderes Case könnte locker 100e sparen. Anderes NT, zb Corsair HX750, nochmals ca 60e. Eine Intel X25-M auch etwas.

  13. #13
    Avatar von Agena
    Agena PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    Saxonia
    Beiträge
    3.258
    Danksagungen
    301

    Standard

    Wie wäre es z.B. noch mit einem Xeon anstelle des i7. Der ist im Grunde das gleiche, wird nur eben immer im D0 Stepping hergestellt, d.h. bessere OC Möglichkeiten.

    Mfg Agena

  14. #14
    KoH Foren Profi
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.881
    Danksagungen
    197

    Standard

    Den i7 gibt es ebenfalls im D0 Stepping

  15. #15
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    Ja aber manche Verkäufer haben noch sehr viele C1er und die wollen sie los werden.
    Geändert von moritz-k. (03.10.2009 um 14:07 Uhr)

  16. #16
    Avatar von Zitrone.Saft
    Zitrone.Saft Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    Seddin
    Beiträge
    1.059
    Danksagungen
    32

    Standard

    hoh z.b. hat aussortierte D0's^^ kosten halt 10€ mehr als die C1's

  17. #17
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    ja genau wie vv Computer.

    Aber Intel hatte zum Start gesagt das die D0 genausoviel kosten wie die C1er.

    Darum vertshee ch nicht warum die Schweine den D0er teurer verkaufen.


    6GB-Triple-KIT OCZ DDR3 PC3-12800 Platinum Low-Voltage
    Ich würde gleich 12gb nehemn da bei mir 6Gb bei manchen Sachen nichtmehr ausreichen...

  18. #18
    Avatar von nVIDIA SLi
    nVIDIA SLi Forenkenner
    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    2.164
    Danksagungen
    158

    Standard

    Ich denke nicht, dass noch viele C1er im Umlauf sind. Da brauch man nicht viel Glück, um einen D0er zu bekommen.
    Bei CAD würde ich schon zu 12 GB greifen.

  19. #19
    Avatar von korni
    korni Stammbesatzung
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    4.385
    Danksagungen
    120

    Standard

    Vielleicht weil die fürs aussortieren auch Geld verlangen? Auf den Packungen steht nicht groß oben D0. Eigentlich sollten nicht mehr viele C0er im Umlauf sein, da die schon lange nicht mehr hergestellt werden, vielleicht erwischt man die noch bei einem Shop der nicht so viel verkauft.

    Also 6GB sollten noch so für ziemlich alles ausreichen. CAD heißt nicht sofort das es so viel Speicher und Leistung braucht, hier wäre es gut zu wissen mit was gearbeitet wird.

  20. #20
    Avatar von moritz-k.
    moritz-k. Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Südthüringen
    Beiträge
    1.889
    Danksagungen
    96

    Standard

    Ps kamm schon zahlreiche Fehlerfenster das ich zuwenig Arbeitsspeicher habe XD

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Aqua Computer zeigt neues Aquaero 5
    Von invalid im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 11:30
  2. Riiiiiieeeesen Witzliste made by Crosis
    Von Crosis im Forum Off-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 18:05
  3. Computer neu --> sehr langsam
    Von kirbydancer im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 02:15
  4. [Review] Aqua Computer Kryos XT / Delrin
    Von invalid im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 15:39
  5. Computer startet ständig neu, nur Bios funktioniert...
    Von GConscience im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 15:03
  6. Neuer Computer bis 1600 € gesucht
    Von Feat me im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 21:28
  7. Hilfe zur Kommunikation mit dem PC( Hardware bezogen)
    Von Maxi Baitz im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 09:18
  8. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 12:51
  9. [30.03.04] Neue Smilies
    Von Compiler im Forum Ankündigungen, Regeln und Feedback
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2004, 12:37

Stichworte