Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Was beachten bei BIOS update?

  1. #1
    Avatar von pcfreak91
    pcfreak91 Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Pfeil Was beachten bei BIOS update?


    Tach,

    Ich frage mich ob ein Bios update sinn macht?, ich hab ein AsusTeK M2NS-NVM Mainboard..

    Zwar ist hier der Bios ziemlich abgespeckt sprich kein Cpu overclock usw

    Was kann man schlimmstenfalls beim Update kaputt machen?

    Hoffe ihr könnt mir Weiterhelfen


    mfg pcfreak

  2. #2
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Beim schlimmsten Fall kannst Du Dir das ganze Board kaputt machen und in Müll werfen, wobei ich Dir erstmal davon abraten will, weil ich nicht den Grund weiß, warum und wieso Du ein Update machen willst?
    Also: Was ist der Grund?
    Wenn alles stabil läuft und jede Hardware erkannt wird usw. brauchst Du doch kein BIOS-Update machen?

    Zwinke

  3. #3
    Avatar von MasterOne
    MasterOne Forenkenner
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Rendsburg bei Kiel
    Beiträge
    2.540
    Danksagungen
    56

    Standard

    Naja Board wegschmeißen nicht unbedingt man kann auch einen neuen Bios Chip Löten lassen aber ist auch ne menge Stress.

    Ich konnte auf der Asus seite auch kein Bios für dein Board finden,ist es ein Kompltetrechner ?

  4. #4
    Avatar von pcfreak91
    pcfreak91 Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard

    grund ich hab n board was kein overclock im bios anbietet

    da meine frage wegen dem bios update

    @Zwinke

    meine hardware wird komplett erkannt ich dachte nur wegen dem übertakten

    das einzige was noch vom kopmplett pc über is , ist das mainboard alles andere is neu gekauft bei alternate


    mfg pcfreak

  5. #5
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Okay. Wenn Du übertaken willst, dann bietet das Board sicher auch ne Möglichkeit im BIOS an. Du musst einfach, wie es bei fast jedem Board ist, die Option erst freischalten, d.h. am Anfang ( also Ab-Werk ) ist alles auf Automatisch gestellt. Alle Einstellungen, die Du machen willst, also Takten usw musst Du erst freischalten. Hangel Dich mal ein bisschen durch das BIOS (OHNE(!) etwas umzustellen und wenn da irgendwas steht von Takten oder CPU oder irgendetwas anderes was damit zutun hat, dann mach mal das AUTO raus und guck mal ob Du Manuell auswählen kannst. Gegenfalls ist alles in Englisch musst halt n bisschen können.

    Wenn Du trotzdem nichts findest und Du einen AMD-Prozessor hast, dann taktet doch mit dem Programm: AMD-Overdrive. Schau bei google.de da findest Du alles.

    Zwinke

    P.S. Zufrieden, das ich dann wieder schreib? XD

  6. #6
    Avatar von pcfreak91
    pcfreak91 Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich hab mich letztens erst satte 2 Stunden durchd en Bios geforstet, aber nichts gefunden.

    Zum Thema AMD Overdrive

    Folgende MEldung " Es wurde keine 7x Chipserie gefunden"


    lg flo


    klar

  7. #7
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    Öhm. Wegen dem Fehler hab ich keine Ahung. Ich glaub aber nicht, das Du dann takten kannst, auch mit BIOS-Update?

    Würde trotzdem die Finge davon lassen. Warum willst Du den denn takten? Bringt eh nicht viel bzw. gar nichts. Ein paar Punkte mehr im Benchmark das wars auch schon.

    Zwinke

  8. #8
    Avatar von pcfreak91
    pcfreak91 Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard

    na gut mich hats halr nur gewundert warum ich das net hab, aber danke für die antwoten

    pcfreak

  9. #9
    Zwinke Banned
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    89522 Heidenheim an der Brenz
    Beiträge
    1.183
    Danksagungen
    16

    Standard

    So, nun wurde das auch geklärt. Jedenfalls, gibt es ein Programm von ASUS, mit dem Du Online updaten kannst. Schau halt mal danach. Den Rest, denk ich, schaffst Du dann allein. Wenn Du es noch vorhast.

    Zwinke

  10. #10
    Avatar von MasterOne
    MasterOne Forenkenner
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Rendsburg bei Kiel
    Beiträge
    2.540
    Danksagungen
    56

    Standard

    Dein Board ist vom Komplettsystem,deswegen hast du auch kaum oder keine OC möglichkeiten,selbst ein neueres BIOS gibts nicht auf der Asustek Seite.

    Da kannst du nur noch mit Software übertakten,wird dir aber auch kaum etwas bringen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. BIOS update =>P5GC-VM-PRO
    Von Sim im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 09:13
  2. Bios update faliture
    Von Jack_xD im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 15:03
  3. [Hilfe] Bios Update
    Von fischfisch66 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 13:36
  4. BIOS Update Frage
    Von pony im Forum Mainboards
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 19:13
  5. Nach Bios Update cpu Temp zu hoch
    Von Dipold im Forum Overclocking
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 06:37
  6. das richtige BIOS update?
    Von MicANinE im Forum Mainboards
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:00
  7. Bios update machen oder nicht?
    Von DeamonX im Forum Mainboards
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 12:11
  8. Rechner Schmiert Ab !!!
    Von Deamon1985 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 16:28

Stichworte