Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: CPU Kühler und Temperatur

  1. #1
    Bogo Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard CPU Kühler und Temperatur


    Hi, ich habe einen Intel Core 2 Quad Q9550 mit Boxed Lüfter auf einem Asus P5Q Pro.
    Nun zu meinem Problem. Wenn ich die CPU auf Volllast fahre, und das tue ich oft und lange, erreichen die Kerne eine Temperatur von durchschnitlich 65-66 °C.
    Nun frage ich mich, wie lange hält die CPU und das Board das aus? Diese hohe Dauerbelastung entsteht ja nicht nur kurz sondern über Stunden und Tage.
    Die zweite Überlegung ist, um wie viel Grad könnte ich die Temperatur mit einem besseren Lüfter senken?

    Gebt mir doch bitte einen Tipp.
    Danke und Gruß
    Bogo

  2. #2
    Avatar von Neo_th
    Neo_th Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Hiterm Wald, gleich rechts
    Beiträge
    319
    Danksagungen
    2

    Standard

    Also wie lange das System die Temps durchhält, kann ich dir nicht sagen. Aber mal ein Beispiel von mir:

    Ich hab mir vor kurzen den AMD Phenon 9950 BE(Boxed) gekauft. Unter Volllast(GTA 4) hatt ich auch ca. 65Grad bei ca. 4-6 Stunden zocken.
    Bei Normalbetrieb hatte ich ca, 40Grad.
    Habe mir einen neuen Lüfter die Tagegekauft den "Brocken" von Alpenföhn (http://www.caseking.de/shop/catalog/...el::11784.html).

    Unter Volllast(GTA 4) komm ich nicht über 45 Grad und der Lüfter ist wie ich finde kaum zu hören.

    Also würde ich dir empfehlen einen gescheiten CPU-Lüfter u kaufen. Dann hast du diesbezüglich schon mal eine Garantie das dein System auch mal ein paar Tage durchweg laufen kann usw.

    Hoffe ich konnte dir ein bissl helfen.

  3. #3
    Bogo Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ein derartiger Temperatursturz währe genial. Welchen Lüfter könnte ich für meinen Sockel 775 Q9550 nehmen um ein ähnliches Ergebnis zu erzielen?

  4. #4
    Ic3M4ster Forenkenner
    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    2.244
    Danksagungen
    121

    Standard

    http://geizhals.at/deutschland/a393888.html
    http://geizhals.at/deutschland/a398435.html
    Sind beide ganz gute CPU-Kühler.
    Mal so nebenbei, Wärmeleitpaste haste aufgetragen?
    Zudem solltest du bei so großen Kühllösungen für die CPU schauen ob genug platz frei ist.

  5. #5
    Avatar von Neo_th
    Neo_th Findet sich zurecht
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    Hiterm Wald, gleich rechts
    Beiträge
    319
    Danksagungen
    2

    Standard

    Habt dir doch den Link oben kopiert. Aber gerne gebe ich ihn dir nochmal: http://www.caseking.de/shop/catalog/...el::11784.html.

    Muss halt nur gescheit zusammen "basteln". Aber ist mit dem 775 Sockel kompatibel.
    Ob es bei dir jetzt so einen großen Temp abfall wie bei gibt, weiß ich nicht. Kannst du nur testen. Ist vom CPU zu CPU unterschiedlich.

    Allerdings musst du ausmessen ob dieser CPU-Kühler in dein Gehäuse passt. Ist schon ein großer "Brocken"

  6. #6
    Bogo Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ja, den Link hatte ich mir angeschaut. Sorry ich hatte nicht gesehen, dass der Lüfter auch für 775er geeignet ist. Ich habe gerade geschaut was der Shop bei mir um die Ecke auf lager hat. Die haben Scythe Zipang , Scythe Mugen und Scythe Orochi . Der Scythe Orochi dürfte aber in meinem gehäuse Probleme machen. Der würde sicher fast bis zur Seitenwand reichen und könnte somit kaum Luft zu Zirkulieren bringen. Hat jemand Erfahrungen mit den anderen beiden Modellen?

  7. #7
    Bogo Schaut sich um
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ich habe mir gerade die Testberichte der einzelnen Lüfter angesehen und frage mich nun ob ich den alten überhaupt tauschen sollte. Temperaturen von 65° scheinen auch bei solchen Superlüftern keine Seltenheit zu sein.
    Die Dinger scheine wohl den Geräuschpegel zu senken aber die kaum die Temperatur.

  8. #8
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Nein das ist absolut falsch.
    Mit nem guten Kühler (Xigmatek Red Scorpion, Xigmatek Thor's Hammer, Alpenföhn Groß Glock'ner, Alpenföhn (Kotz) Brocken , Scyhte Mugen 2) kriegst du locker die Temps um 10-15°C runter.
    Die 65°C bei den von dir sogenanten Superlüftern sind nicht verwunderlich, für ne CPU braucht man nen Kühler
    65°C bei ner guten LuKü kriegt man auch locker hin, man brauch nur die Vcore etwas hochsetzen und übertakten.
    Die 65°C hab ich mit meinem 9850BE um ca 20°C gesprent, zu LuKü und Scythe Ninja 2 Zeiten, nagut, Vcore lag bei 1,44 ^^

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. CPU Temperatur auslesen
    Von Compiler im Forum Prozessoren
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 18:24
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.12.2011, 18:17
  3. Scythe Mine 2 CPU Kühler abgelichtet Diskussion
    Von Postmaster im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 07:29
  4. CPU Kühler zu warm! HELP
    Von Darkx im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 00:36
  5. kühler locker, cpu schaden?
    Von Milan im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 19:25
  6. [Review] Scythe Infinity CPU Kühler
    Von Hardware-Mods im Forum Webweites
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 19:27

Stichworte