Habe mir nun mal einen TST angeschafft und zwar den Samsung 2253BW. Nun habe ich aber Probleme die volle Auflösung im DVI-Modus zu bekommen.

Hardware:
Samsung 2253BW
Gainward Bliss 8800 GTS
Inter Core Duo

Nun das Problem:
Da es ein 22 Zoll Monitor ist, wäre die maximale Auflösung von 1680X1050 drin. Diese bekomme ich aber nicht im DVI-Modus, egal welchen Steckplatz der Karte ich benutzte.

Es wird das mitgelieferte DVI Kabel benutzt. Immer wenn ich die volle Auflösung auswähle muss ich scrollen, da nicht der ganze Bildschirm angezeigt wird. Auch das Bild sihet verschwommen aus. In der Einstellung der nvida Treiber (NVIDIA Systemsteuerung) steht auch immer native Auflösung 1280X1024 und physikalische Auflösung 1680X1050, das würde das scrollen und das unscharfe Bild erklären. Ich kann die native Auflösung aber nicht ändern. Egal was ich in der Nvidia-Systemsteuerung einstelle diese bleibt immer gleich.

Es kann doch nicht sein, dass eine 8800 keine native Auflösung von 1680X1050 im DVI-Modus schafft oder?

Mit einem VGA-Kabel und einem DVI-Adapter wird dann die volle Auflösung erreicht. Also zusammengefasst: VGA volle Auflösung von 1680X1050 möglich, DVI nur die native Ausflösung von 1280X1024 und hochgerechnet auf physikalisch 1650X1050.

Samsung Support meint ich soll es mal mit einer anderen Grafikkarte versuchen, super als ob ich hier mal 2-3 alte Grafikkarten liegen hätte.

Ich selber habe schon den Originaltreiber von Gainward versucht ohne erfolg. Dann den neusten Nvida Treiber auch ohne Erfolg. Es ist auch egal ob der Monitot nur als Plug and Play gefunden wird oder ob ich die Monitortreiber installiere. Immer das selbe Problem.

Vielleicht hat ja jemand mal das selbe Problem gehabt. Ich würde mir wünschen, dass es irgendwie geht, da im DVI Modus das Bild meiner Meinung besser ist und auch die Farben besser dargestellt werden.

Danke für jede Hilfe.