Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: PC Aufrüsten, Budget ~400 EUR - HILFE!

  1. #1
    Thorginho Schaut sich um
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Lächeln PC Aufrüsten, Budget ~400 EUR - HILFE!


    Hallo zusammen,
    ich besitze einen alten PC, der nicht mehr funktioniert.
    Da ich nun aber mal wieder ein wenig zocken will, wollte ich den PC aufrüsten. Zur verfügung stehen mir rund 400 EUR.
    Da die Festplatten und die Laufwerke noch intakt sind, habe ich mir vorgenommen diese zu übernehmen um ein wenig $$$ zu sparen.

    Ich habe mich im Internet ein wenig umgeschaut und bin vorläufig zum Entschluss gekommen, mir folgende Artikel zu bestellen:

    MAINBOARD SOCKET AM2 ASUS M3A - 54,30 EUR
    AMD PHENOM 9500 X4 64Bit Quad Core CPU - 89,95 EUR
    CPU KÜHLER SPIRE DIAMONDCOOL II SP741B3-U - 24,50 EUR
    2 x RAM DDR2-800 2GB AENEON PC6400 CL5 - 54,00 EUR
    GRAFIKKARTE ASUS EAH3850 /G/HTDI/512M/A - 85,20 EUR
    Windows Vista Home Premium deut. Vollversion 64-Bit - 79,90 EUR
    Wärmeleitpaste SPIRE STARS 0.5G SILVER - 3,70 EUR
    zusammen: 410,43

    Da dies mein Budget ein wenig sprengt, wollte ich euch fragen, ob ihr mir etwas vergleichbares zum günstigeren Preis vorschlagen könntet bzw. ob dieses System Leistungsstark genug für neuere Spiele ist.
    Würde mich über Antworten/ Kommentare freuen! mfG Thorginho

  2. #2
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Hallo und Willkommen Thorginho,
    haben Festplatte und wie du schreibst Laufwerke noch IDE Anschlüsse?
    Bei den neuen Bretteren kannst du auf normalem Wege nur noch 2x IDE und den Rest SATA anschließen.

    Dein vorhandenes Gehäuse bietet genug Platz?

    Ebenso hat dein derzeitiges Netzteil genug Power?
    Allein der Prozzi kann unter Vollbelastung schon mal um die 100W verbraten.

    Willst du bestellen oder vor Ort kaufen?

    Zu deiner Zusammenstellung:
    Solider und starker Prozessor;
    in allen Belangen billiges Board;
    den Kühler kenne ich nicht, wusste auch nicht des es eine zweite Version von der eher belanglosen ersten gibt;
    Ram ist völlig ok, nur recht teuer;
    Graka ebenso, nur macht sich der Aufpreis zu einer 3870 durchaus bezahlt;
    BS ok
    und die Paste ist auch zu teuer.

    Nun wäre es erst mal interessant zu wissen wo du die Preise her hast, die machen einen eher eigenartigen Eindruck, verlinke doch mal besonders Prozessor und Kühler.

    Gib uns also bitte etwas mehr Auskunft und wir können mal schauen...

  3. #3
    Thorginho Schaut sich um
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard

    oh ich habe in der Auflistung ein Netzteil vergessen, das ich jedoch schon bestellt habe.

    dieses Netzteil habe ich schon bestellt:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190245743431#ebayphoto hosting

    Den Prozessor habe ich bei Ebay gefunden:

    http://cgi.ebay.de/AMD-PHENOM-9500-X4-64Bit-Quad-Core-CPU-AM2-2-2GHz-Tray_W0QQitemZ330266171217QQihZ014QQcategoryZ3671Q QcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262

    und den Lüfter im Dextershop:

    http://www.dextershop.de/product_inf...SP741B3-U.html

    die GRAFIKKARTE "ASUS EAH3870 /G/HTDI/512M/A" kostet im Dextershop.de jedoch 20 EUR mehr als die 3850 und ich war mir nicht so sicher ob sich diese Investition lohnen würde.

    vielen Danke für die schnelle Antwort
    Geändert von Thorginho (29.08.2008 um 09:17 Uhr)

  4. #4
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Ist ein wirklich schlechtes Netzteil, gescheite 500W kosten schon um die 50 EUR.

    Versuch doch mal über einen Händler wie z.B. hoh.de oder Alternate zu schauen und entsprechend Versandkosten zu sparen.
    Vielleicht reicht dir auch ein flinker 2Kerner, schau mal hier das erste System:
    http://www.pcmasters.de/forum/kaufbe...1000-euro.html
    Davon brauchst du nicht einmal alle Teile und es geht schnell in Richtung 400 EUR...

  5. #5
    Avatar von terrorhai
    terrorhai Oberwasserkühler
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.515
    Danksagungen
    50

    Standard

    Ich würd eher vom 9500 abraten, da er noch den TLB Bug besitzt. Wenn dann den 9550, der im neueren B3 stepping arbeitet!

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Beim Pc Budget 500€
    Von Magjun81 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 22:06
  2. PC aufrüsten, bitte um Hilfe
    Von HadwenigAhnungXY im Forum Prozessoren
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 00:43
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 11:33
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 02:07
  5. PC springt nicht mehr an!! Hilfe!!
    Von Jenkins999 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:05
  6. Mittelklasse-Gamer PC gesucht: Altes System aufrüsten oder neuen PC zusammenstellen?
    Von Pokerface2k7 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 21:27
  7. Crossfire jetzt schon für INTEL
    Von bolef2k im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 20:21

Stichworte