Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Bluescreens,Freezes und Restarts..

  1. #1
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Ausrufezeichen Bluescreens,Freezes und Restarts..


    Moin pcmasters.de-community,mein 1. Beitrag hier.^^

    Also ich hab folgendes Problem:
    In letzter Zeit spinnt mein Rechner,also Bluescreens,Freezes,Restarts usw. .
    Also dachte ich mir,es liegt an Wind00f$.
    Deshalb habe ich meine Festplatte formatiert und es neu draufgehau'n.
    Nur das Problem besteht immernoch,dass mein Rechner rumspinnt.

    Öfters sofort nach dem Systemstart (sofortige Restarts bzw. Abstürze)
    Und manchmal während der PC schon gut läuft.

    Also wie gesagt habe ich schon mein System neu draufgehauen und meinen Rechner im Winter von innen ausgestaubt,damit er nicht abschaltet bei Überhitzung.

    Habt ihr irgendeine Idee,wie man dieses/diese Problem(e) lösen könnte?

    mfG 50piXe

  2. #2
    *aRc_13* Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Ort
    Storkow
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard

    Haste deinen rechner übertaktet?

  3. #3
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ich habe nichts verändert,weder am Bios noch an der Hardware usw. .

    An der Software kann's auch nicht liegen,weil ich ja schon Windows XP neu installierte.

    Jedenfalls jetzt läuft mien rechner gut,nur manchmal hat er solche Probleme,was warscheinlich nicht an 'ner Überhitzung liegt,da er schon abstürzen kann,wenn ich ihn zB 'ne Woche nicht angeschaltet habe und dann starte.

  4. #4
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hat wirklich keiner 'ne Ahnung was mit meinem rechner los ist?
    Könnte es sein,dass ein Programm/Virus irgendwas im Bios geändert hat?

  5. #5
    Flaym Schaut sich um
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hallo

    überprüfe mal deinen RAM vielleicht liegt der Fehler dort.

  6. #6
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Haste den PC mal aufgemacht und saubergemacht.
    Aufgrund der ausssen herschenden Temperaturen könnte es ein Temperaturproblem sein.

  7. #7
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Warscheinlich nicht,der Rechner ist erst kalt wie ein Eis am Stiel.
    Und erst nachdem ich ihn starte und er alles im Autostart geladen hat,stürzt er manchmal ab,also hat nichts mit Überhitzung zutun.



    Und eine Frage an Flaym: Wie prüft man denn,ob der Ram das inordnung ist oder nicht?^^ (Sry,bin nicht so der Experte..)

  8. #8
    Flaym Schaut sich um
    Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Deinen RAM kannst du mit Memtest testen: http://www.chip.de/downloads/MemTest-3.6_13007829.html

  9. #9
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Irgendwelche subjektiven Eindrücke interessieren hier nicht:
    Zitat Zitat von PC-Freak-Nasty Beitrag anzeigen
    Haste den PC mal aufgemacht und saubergemacht?
    Wieviel °Celsius ist denn genau eiskalt bei Dir.

  10. #10
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.987
    Danksagungen
    73

    Standard

    Ja aber innen mal sauber gemacht haste schonmal? Weil en Kumpel von mir hatte das auch gehabt, das der PC einfach abstürzte. Hat ihn daraufhin mal richtig sauber gemacht und der PC ging anschließlich.

  11. #11
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Naja,also hat nichts mit Temperatur zutun,sonst würde er Töne von sich geben und sich selbst ausschalten.
    Und ich habe gestern die HalfLife²-Demo gezockt,da würde er ja abstürzen müssen,wenn ich ein Temperatur-Problem hätte.

    Und danke an Flaym,ich werde demnächst mal das Programm starten und schauen ob es Probs gibt.^^

  12. #12
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Woher willste denn wissen das es kein Temperaturproblem ist, wenn Du noch nicht mal in der Lage bist genaue Temperaturangaben in °C zu posten.
    Um Dir helfen zu können muss ich eine Fehlerquelle nach der anderen ausschließen.
    Ich würde Dir gerne bei Deinem Problem weiterhelfen.
    Deswegen habe ich Dich jetzt schon 2 mal gafragt ob Du Dein Rechner innendrin schonmal saubergemacht hast, wieviel Wärmeleitpaste auf der CPU ist und wieviel °C Dein Rechner unter Last hat.
    Nur wenn Du uns diese Angaben bereitstellst können wir dieses Problem abhaken und zum nächsten Thema weitergehen.
    Wenn die ganze Checkliste (unsererseits) abgearbeitet ist haben wir höchstwahrscheinlich das Problem.
    Ein Automechaniker guckt sich das Auto auch erstmal gründlich an um den Fehler zu finden und fängt nicht direkt an den Motor auseinanderzubauen.
    Vielleicht ist ja der Auspuff kaputt.
    Wie dem auch sei, solltest Du meine Fragen nicht beantworten, hake ich diesen Thread für mich als beratungsresistent ab und versuche nicht mehr Dir weiter zu helfen.
    Geändert von PC-Freak-Nasty (24.06.2008 um 16:52 Uhr)

  13. #13
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Warscheinlich kein Temperatur-problem.
    Wenn ich normal rumsurfe und chatte hat mein Rechner folgende Temperatur:

    Motherboard 28 °C (82 °F)
    CPU 66 °C (151 °F)
    Aux 44 °C (111 °F)

  14. #14
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Saubergemacht haste ihn?
    Weil 66°C sind für meinen Geschmack zuviel.
    Das kommt aber ganz auf den Rechner an.
    Kannst Du mal Bitte Deine Systemkomponenten posten?
    (Mainboard, CPU, RAM, Grafikkarte)
    Meiner hat unter 100% Vollast auf beiden Kernen maximal 54°.
    Drehen sich denn auch alle Lüfter?

  15. #15
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hier dann mal eine mehr oder weniger genaue Beschreibung meiner System-komponenten:


    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon XP-A, 2000 MHz (6 x 333) 2600+
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz VIA VT8377 Apollo KT600
    Arbeitsspeicher 512 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award Modular (12/31/04)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte RADEON 9200 SE Secondary (128 MB)
    Grafikkarte RADEON 9200 SE (128 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon 9200 SE (RV280)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (YEED163937)

    Multimedia
    Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

    Datenträger
    Festplatte Generic STORAGE DEVICE USB Device
    Optisches Laufwerk PHILIPS DVD8631

    Partitionen
    C: (NTFS) 152617 MB (116251 MB frei)

    Nur ich früher hatte sich mein rechner selbst ausgeschaltet und komische Töne aus den PC-Boxen (im Rechner) gemacht,also glaube ICH,dass es sich um kein Temperatur-problem handelt,ausstaubenw erde ich ihn trotzdem mal wieder.

  16. #16
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Wenns nicht hilft:
    Memtest wurde ja schon vorgeschlagen.
    Am besten mal Im Windows Automatischen Neustart ausschalten und die Fehlercodes der Bluescreens notieren und hier posten.

  17. #17
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab neue Daten,die das Problem darstellen könnten:
    System-temperature: 36°C
    CPU-Temperature: 64°C
    PowerFan-Speed: 0 rpm
    Systemfan-speed: 0 rpm
    CPUFan-speed: 2136 bzw 2163 rpm

    Liegt es dran,dass sich der PowerFan und der SystemFan sich nicht mehr drehen?

    (Die Daten hab ich aus dem Bios)

  18. #18
    PC-Freak-Nasty Banned
    Registriert seit
    16.06.2007
    Ort
    Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    4.022
    Danksagungen
    95

    Standard

    Mach einfach mal das Seitenteil des Rechners auf und guck rein ob die sich wirklich nicht mehr drehen.

  19. #19
    Avatar von 50pixel
    50pixel Schaut sich um
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard

    So,hab den PC vollkommen ausgestaubt,jede Ecke,jetzt ist es zumindest 5 bis 10°C Kühler und alle Kühler drehen sehen (weiß nicht sich vorher auch alle drehten).
    Jedenfalls ist alles von Fremdkörper entfernt und es klappt wieder,wenn es wieder probs gibt,melde ich mich wieder.

    Mfg 50piXeL

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Sehr merkwürdige restarts
    Von chuanito im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 22:15

Stichworte