Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Festplatte defekt ?!?!

  1. #1
    bayerischbeer Schaut sich um
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Festplatte defekt ?!?!


    Hi,

    meine Platte (200Gb) ist seit gestern defekt.
    Windows bottet nichtmehr, gleich nach bios kommt: Read error

    Also knoppix rein, die linux partition (auf der gleichen platte) wird automatisch gemauntet.
    Beim versuch des manuellen mountens der Windows partition kam:


    root@Knoppix:/dev# mount /dev/sda2 /media
    Failed to mount '/dev/sda2': Die Operation wird nicht unterstützt
    Mount is denied because NTFS is unclean. Choose one of these actions:
    Boot Windows and shutdown it cleanly, or if you have a removable
    device then click the 'Safely Remove Hardware' icon in the Windows
    taskbar notification area before disconnecting it.
    Or
    Run 'ntfsfix' on Linux unless you have Vista, then mount NTFS with
    the 'force' option read-write, or with the 'ro' option read-only.
    Or
    Mount the NTFS volume with the 'ro' option in read-only mode.

    Also folgendes gemacht (obwohl ich Vista druff habe!):

    ntfsfix /dev/sda2
    Mounting volume... FAILED
    Attempting to correct errors...
    Processing $MFT and $MFTMirr...
    Reading $MFT... OK
    Reading $MFTMirr... OK
    Comparing $MFTMirr to $MFT... OK
    Processing of $MFT and $MFTMirr completed successfully.
    Setting required flags on partition... OK
    Going to empty the journal ($LogFile)... OK
    NTFS volume version is 3.1.
    NTFS partition /dev/sda2 was processed successfully.

    Und dann nochmal:

    root@Knoppix:/dev# mount /dev/sda2 /media/
    WARNING: Dirty volume mount was forced by the 'force' mount option.
    fusermount: mountpoint is not empty
    fusermount: if you are sure this is safe, use the 'nonempty' mount option
    Failed to create FUSE mount point: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    Retry to create FUSE mount point ...
    FATAL: Module fuse not found.
    fusermount: mountpoint is not empty
    fusermount: if you are sure this is safe, use the 'nonempty' mount option
    Failed to create FUSE mount point: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
    Unmounting /dev/sda2 ()
    root@Knoppix:/dev# mkdir /media/schmarrn
    root@Knoppix:/dev# mount /dev/sda2 /media/schmarrn/
    WARNING: Dirty volume mount was forced by the 'force' mount option.


    So, gemauntet wurde, wenn ich aber "in" die partition will fängt sie an zu scheppern oder eher klicken wie ne zu laute uhr. Nach einer ewigkeit sah ich dann den inhalt angezeigt, aber sobald ich darin einen Ordner öffnen mag fängts wieder an zu scheppern. (Habe dann nichtmehr abgewartet ob sich der Ordner öffnet)

    Hat jemand einen Tipp was ich machen kann? Also die Platte hat auf jeden fall einen Hardwaredefekt, da bin ich mir ziemlich sicher, aber kann ich die defekten sektoren markieren und "deaktivieren" um wenigstens ein paar dateien zu retten?

    Gruß Harry

  2. #2
    z8ckerbestie Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Gera
    Beiträge
    160
    Danksagungen
    0

    Standard

    Also ne Festplatte hat im Normalfall automatische Fehlerkorrekturmechanismen eingebaut und aktiviert, welche sofort bei einem fehlerhaften Sektor bzw. einer fehlerhaften Spur diese sofort "sperrt" und auf eine andere umleitet. Sprich wenn es dann soweit ist, das keine Spuren oder Sektoren mehr frei sind, gibts auch keine Möglichkeit mehr diese zu "sperren", leider...

    Ich wüsste nicht wie man nun die Daten noch sichern könnte, es seidenn man nimmt professionelle Hilfe in Anspruch, da dürfte es ja mehrere Angebote oder ähnliches geben, die sich auf sowas spezialisiert haben. Oder aber mal beim Festplattenhersteller nachfragen, sofern auch noch Garantie besteht bestehen da durchaus auch Chancen...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Festplatte defekt?
    Von pixelflat im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 23:43
  2. Externe Festplatte defekt??? Hilfe...
    Von greckos im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 18:44
  3. Rechner startet nicht, Festplatte defekt!
    Von frosch006 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 22:22
  4. Festplatte Defekt?
    Von Björn09 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 21:37
  5. Zugriffsversuch auf Externe Festplatte nach Mechanischem defekt
    Von Daniel- im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 21:17
  6. Festplatte zum 3. mal defekt !
    Von dracke01 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 17:16
  7. Externe Festplatte defekt?
    Von Major999 im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 20:32
  8. probleme mit Bluetooth Stick - IVT BlueSoleil 1.6
    Von Projcet im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 22:49