Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: NVidia GeForce 8400GS bei 75°C übertakten?

  1. #1
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard NVidia GeForce 8400GS bei 75°C übertakten?


    Hallo, da ich nur eine langsame NVidia GeForce 8400 GS habe, möchte ich diese mit Hilfe des ATITools übertakten. Ich bin mir nun aber nicht mehr sicher, ob ich dies problemfrei machen kann, da die Temperatur der Grafikkarte auf Standartwerten schon bei 75°C liegt. Kann ich die Grafikkarte bei dieser Temperatur übertakten? Wenn ja, bis wie viel °C kann ich sie problemfrei übertakten?

  2. #2
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Das ist schon ziemlich warm. Ist das eine Passive Karte?

    Ich weis das der G80 chip bis 90 Grad keine Probleme macht nur bei den kleinen bin ich mir nicht so sicher.

    Du wirst die 8400 aber damit auch nicht schnell genug für aktuelle Spiele bekommen.

  3. #3
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Ich weiss, dass die Karte eigentlich Mist ist. Ich habe aber auch nicht Geld zur Verfügung, da ich erst 12 Jahre alt bin... Ob es eine Passive Karte ist, weiss ich nicht. Aber wenn du meinst, werde ich sie mal leicht übertakten. - Ich habe mal den 3D-Scan vom ATITool zum Testen genutzt und dabei steigt die Temperatur auf ganze 81-82°C!!! - Verkacktes ATITool! Das hätte mir eben, wenn ich den Rechner nicht zügig abgeschaltet hätte, die Grafikkarte zerlegt! Nur Bildfehler und es hat nicht aufgehört! Ich konnte es auch nicht beenden!
    Geändert von SoftAir Booster (25.05.2008 um 18:06 Uhr)

  4. #4
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Das is schon nah an der gefahren-Grenze. Du kannst ganz einfach schauen ob sie passiv ist.
    Wenn du keinen Lüfter auf der Grafikkarte findest, ist die passiv gekühlt.

  5. #5
    Avatar von horas29
    horas29 proFSXpilot
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Ilmenau
    Beiträge
    2.706
    Danksagungen
    45

    Standard

    Ich denke, aus deiner 8400 GS bekommst du nicht mehr so viel heraus, wenn sie so schon auf fast 80°C läuft. Du müsstest höchtestens einen neuen Kühler draufbauen, aber das würde sich bei der Karte nicht lohnen.

  6. #6
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Sorry, habe gerade keine Lust zum Aufschrauben. Habe aber mal im Internet gekuckt und stellte fest, dass sie eine passive Kühlung hat.
    Ich weiss auch, dass sich die Karte nicht lohnt. Ich kauf mir vielleicht eh bald von der Firma "SunnyHardware" nen neuen Rechner. Indem ist dann glaub ich sogar eine 8800 Ultra (oder so... ich habs mit den Namen nicht so).

  7. #7
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    Aber bevor du den bestellst poste mal hier vielleicht können wir dir hier kostengünstiger was besseres zusammen bauen.

    Wenn du die Karte übertaktest wirst du zwar ein paar mhz aus ihr rauskitzeln können nur wird dir das in Spielen rein garnichts bringen. Also es ist einfach zu gefährlich.

  8. #8
    Avatar von SoftAir Booster
    SoftAir Booster Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    Neustadt an der Weinstraße
    Beiträge
    1.831
    Danksagungen
    117

    Standard

    Weiss nicht mehr genau, welcher das war... Habe auch noch viel Zeit, bis ich das Geld zusammen habe.
    Ungefähr:

    AMD Athlon 64 x2 6000+
    NVidia GeForce 8800 Ultra
    2x1 GB DDR2 RAM (wobei ich noch 1x2 GB DDR2 hier für den Einbau habe)
    Mainboard mit 2x PCI-E, 4x PCI,... (und ein paar andere Dinge, die ich vergaß)
    1x 10/100/1000 MBit Netzwerkkarte
    1x DVD-Laufwerk
    1x DVD-Brenner (DVD/CD +, -, RW,...)
    450 Watt Netzteil
    Ein ruhiger Kühler
    Und ein schönes Gehäuse

    Alles schon zusammengebaut. Sorry für die abgemagerte Beschreibung (wie gesagt: teilweise vergessen). Kann sein, dass ich so noch Teile vergessen habe.
    Das ganze wird ca. 420€ kosten

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 10:53
  2. Sparkle NVidia GeForce GTS 250 vs. Nividia GeForce GTS 250
    Von Steven2608 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 14:07
  3. Nvidia GeForce GT 430 offiziell vorgestellt Diskussion
    Von Postmaster im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 21:49
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 21:26
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 17:25
  6. AMD 4800+ mit nvidia chipsatz übertakten
    Von sunman1994 im Forum Prozessoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 11:22
  7. Hilfe Bildschirm friert ein
    Von Blacko im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:20
  8. Ganz leicht Nvidia Karten übertakten
    Von PFlaIM im Forum Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 20:29
  9. brAIndEAd in da house
    Von Whizzler im Forum Off-Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 23:15

Stichworte