Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Systemzusammenstellung und ein paar Fragen

  1. #1
    DPF Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Systemzusammenstellung und ein paar Fragen


    Hallo erstmal,

    Ich möchte mir demnächst einen neuen PC zulegen und hätte da ein paar Fragen bzw. schon mal eine voraussichtliche Zusammenstellung. Der PC soll auf jeden Fall ein Gaming-PC werden, ich will zwar kein OC betreiben, aber er soll noch einige Zeit zu gebrauchen sein. Also folgendes hab ich mir ausgesucht:

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6850 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe (217€)

    MB:
    ASUS P5K, Sockel 775 (89€) (ich brauche FireWire, sonst hätte ich das GA-P35-DS3 genommen)

    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 5, PC6400/800 (43€)

    Grafikkarte:
    Gigabyte NX88S512H-B, Nvidia 8800GTS, 512MB, PCIe (273€)

    Festplatte:
    Samsung HD501LJ 500GB (86€)

    Netzteil:
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 (68€)

    Alles zusammen etwa 770€

    Gehäuse und DVD-Laufwerke hab ich schon, aber hier mal ein paar Fragen:


    1.) Brauche ich für die CPU einen extra Kühler oder reicht auch der eigene (ist ja boxed); wie gesagt OC hab ich nicht vor!

    2.) Braucht mein Gehäuse noch irgendwelche Kühler oder geht das auch ohne?

    3.) Bis heute dachte ich es wäre nicht schlecht sich die Teile einzeln zu kaufen und selbst zusammenzubauen oder von einem Shop den PC zusammenbauen zu lassen. Habe heute aber erfahren, dass bei eigenem falschem Zusammenbau man ja gar keine Garantie hat und somit viel Geld in den Sand gesetzt werden könnte. Wie seht ihr das denn?

    4.) Soll ich mir den PC so zusammenstellen und in mein Gehäuse verbauen oder wäre es möglich einen Fertig-PC für 300-500€ zu kaufen, die dort enthaltenen Teile wie CPU, GraKa und MoBo verkaufen und die oben aufgelisteten oder ähnlichen Teile einbauen? Wäre das vllt. günstiger?

    Die Preisspanne für den Rechner liegt bei 650-850€.

    Viele Fragen, aber ich würde mich sehr über Antworten freuen!

  2. #2
    Avatar von fnhoch2
    fnhoch2 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    1.813
    Danksagungen
    2

    Standard

    1)der boxed reicht locker wenn du kein oc willst kannst du den nehmen.

    2)Normal hat jedes Gehäuse Lüfter verbaut.
    Am besten ist es wenn vorner einer hinein bläst und einer hinten wieder raus.
    Such dir deine Gehäuse nach der funktionalität aus nicht nach der Schönheit

    3)Also wenn du nicht 2 Linke Hände hast kann da nix schief gehen.

    4)Das is irgendwie sinnlos. Da du ja eig alle anderen Komponenten schon hast...

    So neun sage ich: Willkommen im Forum

  3. #3
    xxxThelGamerxxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    454
    Danksagungen
    2

    Standard

    Also deine Zusammenstellung sieht schonmal sehr sehr gut aus. Allerdings würde ich das Mobo gegen das etwa gleich teure Gigabyte GA-P35-DS3 tauschen. Das Gigabyte ist zurzeit in jedem Fall eines der Besten P35'iger Boards auf dem Markt. Das Asus ist auch nicht schlecht, aber ich würde das Gigabyte bevorzugen. Allein wegen der Lautstärke des Boxed Kühlers würde ich auf einen seperat gekauften Kühler zurückgreifen. Nennenswert sind hier z.B. der Scythe Mine bzw Mugen. Beim Mugen musst du allerdings aufpassen, ob er in dein Case passt. Scythe Kühler sind generell sehr hochwertig.
    Nimm aber dennoch die Boxed Version, denn so kannst du ausschließen, dass jemand vor dir die CPU in der Hand hatte. Manche Leute kaufen nämlich 5 Tray CPU's und suchen sich die aus, die am besten für OC geeignet ist. Der Rest geht wieder an den Laden und kommt wenn du Pech hast in deine Finger. Auserdem ist die Grantiezeit einer Boxed Version höher als die einer Tray Version.


    Zu deinen Fragen:

    1. Brauchen tuhst du keinen. Rest steht ja oben.

    2. Kommt auf dein Case an. Sollte aber ohne gehen. Wenn nicht, kaufst du dir einfach ein paar gute Kühler nach.

    3. Selbst Zusammenbauen ist nicht schwer. Das schafft mit Hilfe dieses (http://www.pcmasters.de/forum/hardwa...sammenbau.html) HowTo's jeder. Probiers einfach mal aus. Bevor du denn neuen zusammenbaust, kannst du dich ja an alter Hardware probieren. Einfach auseinandernehmen und wieder zusammensetzen. Wenn was nicht klappt, gibt's immernoch PCM.

    4. Teile kaufen und ins Case einbauen oder einbauen lassen. Mit allem anderem machst du nur Verlust.

    MfG xxxThelGamerxxx

    EDIT// Willkommen in der Community

  4. #4
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    17.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    733

    Standard

    Bitte, les das nächste Mal den ganzen Thread xxxThelGamerxxx, danke!
    Er hat explizit gesagt dass er das GA-P35-DS3 nicht will, da das kein Firewire hat, und er das braucht!
    Deshalb ist seine Entscheidung gut.

    B2T:
    Der boxed reicht schon aus. Ob er nicht zu laut wird, musst du selber wissen. Du kannst es ja Mal ausprobieren mit dem boxed Kühler, und wenn er zu laut ist, einen anderen kaufen und reinbauen. Aber es muss nicht gleich so ein Mörder-Ding sein wie xxxThelGamerxxx vorschlägt. Es reicht ja auch schon ein Scythe Samurai Z oder dergleichen.

    Belüftung braucht man nicht zwingend, aber wenn dann am besten leise 120er Lüfter, einen vorne, einen hinten. (Vorne rein, hinten raus) Dadurch würde halt auch der boxed Kühler bisschen entlastet werden. Die schon verbauten Lüfter in neuen Gehäusen sind meist nicht ganz so leise, und man sollte welche nachkaufen. Kosten ja auch nicht die Welt.

    Selber zusammenbauen ist leicht. Das schaffste schon ohne was kaputt zu machen. Ist ja nicht wie früher beim CPU-Kühler anbringen dass man einen Schraubenzieher braucht. Das haben die viel einfacher gemacht.

  5. #5
    DPF Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Moin, danke für die schnellen Antworten, hätte da noch eine Frage und zwar ob das Netzteil mit den 450W so ausreicht. Hier im Forum gibt es ja unterschiedliche Meinungen dazu ob man mindestens 450W oder 500W haben sollte. Will nur nochmal sichergehen.

  6. #6
    Avatar von mcp
    mcp Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    Münster (Westf)
    Beiträge
    981
    Danksagungen
    27

    Standard

    450 W reichen locker, nur ist es bei den BeQuiet Netzteilen so gewesen, dass es häufiger Probleme mit den 450W-Netzteilen gab. Insofern nimm das 500er von BeQuiet oder kannst dir ja auch mal das hier anschaun.

  7. #7
    DPF Schaut sich um
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Moin, ich bins nochmal. Ich wolte mal fragen zu welchem Gehäuse, dass zu meiner obigen Zusammenstellung passt, Ihr mir raten würdet. Ich bin da gerade etwas ratlos. Es sollte mind. einen Lüfter haben und so günstig wie nur möglich sein, Design ist eher unwichtig, es sollen halt einfach alle Teile reinpassen und gut ist. Welches von denen wäre OK:

    http://www1.hardwareversand.de/6VuvA...t.jsp?agid=375

    Vielleicht

    Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz
    Artikel-Nr. HV203FAKDE

    PCI Case Zirco silber, ATX, ohne Netzteil
    Artikel-Nr. HV203PC2DE

    Xilence Power X1 ohne Netzteil
    Artikel-Nr. HV203GX1DE

    oder ein ganz anderes?

  8. #8
    xxxThelGamerxxx Findet sich zurecht
    Registriert seit
    10.05.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    454
    Danksagungen
    2

    Standard

    Case musst du selbst entscheiden. Das Coolermaster sollte ganz ok sein. Sollte nur ein ATX Case sein.

    @Heimdall

    Sry, das hab ich echt übersehen.

    MfG xxxThelGamerxxx

  9. #9
    Avatar von CompiWare13
    CompiWare13 PCM V.I.P
    Ehemals Hummer13
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.870
    Danksagungen
    147

    Standard

    Würde im Billigsegment auch zum Coolermaster breifen, ist wohl in dem Bereich eines der gescheitesten...

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Paar Fragen
    Von Young im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 20:46
  2. Paar fragen "Grafikkarte"
    Von Math im Forum Grafikkarten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:14
  3. Ein Anfänger hat ein paar Fragen.
    Von wowi70 im Forum Overclocking
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 16:18
  4. Ein Paar Wichtige Fragen
    Von H3rmi im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 18:37
  5. Ein paar Fragen zur Wasserkühlung
    Von scheren im Forum Wasserkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 18:45
  6. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 15:59
  7. Ein paar Fragen zu meinem system
    Von zamerman im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 13:14
  8. Schweigen im Rechner
    Von ManonaM im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 20:30

Stichworte