Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Asus-Board Bootprobleme

  1. #1
    Regenbogen Schaut sich um
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard Asus-Board Bootprobleme


    Hallo.

    Wollte fragen, wie das heißt, daß der Prozessor, wenn er nicht unter Vollast arbeitet, freiwillig heruntertaktet. Habe nämlich gelesen, daß die Asus-Boards unter Umständen deswegen Bootprobleme haben sollen.

    Habe nämlich das Asus P5E-Board und besagte Bootprobleme. Hochfahren tut er, runterfahren tut er, aber wenn er neustarten soll (also VON ALLEINE runterfahren und automatisch hochfahren soll), macht er das nicht.
    Er fährt runter, ich muß 2 mal die Reset-Taste drücken, dann fährt er wieder hoch. Aber manchmal fährt er auch ohne daß ich reseten muß, hoch.

    Hat jemand ne Ahnung, was ich da machen könnte?

    Wäre für jeden Tipp dankbar.

    Regenbogen.

  2. #2
    Avatar von Rush92
    Rush92 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.522
    Danksagungen
    17

    Standard

    Das nennt man EIST (Enhanced Intel SpeedStep Technology). Ein Stromspar-Funktion Aber ich glaube nicht das es was damit zutun hat. Wohl eher mit der Verkabelung.

  3. #3
    Regenbogen Schaut sich um
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard

    Wie meinst du das mit der Verkabelung?
    Kannst du da ein Beispiel nennen?

  4. #4
    Avatar von Rush92
    Rush92 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.522
    Danksagungen
    17

    Standard

    Naja villeicht wurde der "Reset-Knopf" nicht richtig verkabelt. Also ich rede jetzt von dem Kabel. Villeicht ist der beschädigt oder villeicht ist der Kabel nicht richtig eingesteckt. Oder es liegt am Reset Knopf villeicht ist der beschädigt. Aber sind nur vermutungen. Villeicht meldet sich einer der sowas auch schonmal hatte.

  5. #5
    Avatar von selfdistruct
    selfdistruct Weiss was er tut
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.733
    Danksagungen
    16

    Standard

    Meines Wissens ist C1E (Enhanced HaltState) dafür verantwortlich das sich der Prozzi im idle runtertaktet.

    EIST (Enhanced Intel SpeedStep Technology) mach das gleiche aber unter Last, also wenn mal die GPU mehr gefordert wird beim zocken das der prozzi sich dann kurzzeitig runtertacktet.

  6. #6
    Regenbogen Schaut sich um
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard

    So.

    Probleme sind restlos beseitigt worden.

    Habe das Original-Bios 107 durch die 402-Version ersetzt. Meine Vermutung geht dahin, daß das neue Bios die Spannung vom Ram erhöht hat und dadurch stabilisiert hat.

    Werd nochmal nachgucken, wieviel Volt an den Ram anliegen.

    Regenbogen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Asus Board
    Von hallo2000 im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 17:39
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 23:03
  3. ASUS Rampage X48 Gamer Board
    Von outbid im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 11:45
  4. Asus P5B Deluxe P965 on Board Sound etwas mager ?
    Von douglas im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 18:43
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 22:50
  6. OC Potenzial e 6300 und asus board
    Von masterxpo im Forum Overclocking
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 22:20
  7. Frage zum ASUS M3A32-MVP Deluxe/W-lan board
    Von [I]ns4ne?! im Forum Mainboards
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 11:49
  8. ASUS M2N4-SLI Bootprobleme
    Von 009aero im Forum Mainboards
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 13:32
  9. Signaturen
    Von MrServer im Forum Ankündigungen, Regeln und Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2004, 22:39