Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wasserschaden an MacBook - Reparatur?

  1. #1
    GastFrage-7949
    Beiträge
    0

    Standard Wasserschaden an MacBook - Reparatur?


    Hallo, durch einen verkippten Drink über mein MacBook habe ich ihn zur Reparatur gegeben. Da die Kosten über 900 Euro betragen, würde ich gern wissen, wie notwendig es wohl wäre, alle Teile komplett zu ersetzen, bzw ob es auch möglich ist, es erst einmal ohne Reparatur zu versuchen, da der MacBook noch normal läuft. Mir wurde mitgeteilt dass folgende Teile ersetzt werden müssten:
    -LEFT I/O ASSY MBA 13''
    -Board, Logic, 1.5 GHz, 4 GB
    -FLEX CABLE, LEFT, I/O, MBA 13''
    -CARD, AP/BT,802.11AC 3SS,X52-INT
    -FLEX CABLE, IPD
    -ENCL TOP CASE W/KYBD, NO TP, MBA 13''
    -Battery, Li-Ion, 50W

    Da ich mich gar nicht mit diesen Dingen auskenne, frage ich mich, ob es wirklich notwendig ist, all diese Dinge ersetzen zu lassen, da der Laptop ja noch funktioniert und ich, außer des Lüftungsgeräuschs , keine Schwierigkeiten mit ihm habe. Kann es sein, dass nach einiger Zeit doch noch Probleme auftreten? Oder kann ich hoffen, dass er weiterhin funktionieren wird?
    Über eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar!!

  2. #2
    Avatar von Haz0ne
    Haz0ne Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    799
    Danksagungen
    163

    Standard

    Was war das Getränk? Destilliertes Wasser? Red Bull?

    Wenn alles funktioniert und das Macbook (z.B. mit isopropanol) komplett von innen gereinigt worden ist, bist du auf der relativ sicheren Seite mMn. Wenn's noch funktioniert, aber nicht gereinigt wurde und das Getränk sowas wie Red Bull war, dann wirds auf kurz oder lang Probleme geben.

  3. #3
    Avatar von pozeli17
    pozeli17 Foren-Neuling
    Registriert seit
    02.05.2017
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hättest echt Glück wenn es bei dir noch funktioniert.
    Nach einem Wasserschaden bei meinem alten Macbook ging komplett gar nichts mehr

  4. #4
    i<3buttermilch Banned
    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard

    Macht es nicht vielleicht Sinn, sich einen komplett neuen Laptop zu kaufen?

    Als ich mal nen Gin Tonic über meinen Mac gekippt habe, war der auch hinüber.

  5. #5
    Heikoball Foren-Neuling
    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hast Du Dein Macbook nun reparieren lassen?

  6. #6
    Avatar von wankelmut
    wankelmut Foren-Neuling
    Registriert seit
    15.09.2017
    Ort
    Rainscastle
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard

    Puh, da lohnt sich in den meisten Fällen eher ein neues anzuschaffen. 900 € sind heftig viel. Deswegen stehen bei mir am Schreibtisch niemals Gläser oder Tassen. Und wenn dann welche mit Verschluss. Die können zwar auch mal umkippen. Die Katastrophen lassen sich aber meist im Zaum halten.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Fehlerdiagnose nach Wasserschaden
    Von PCD im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 06:59
  2. Notebook startet nicht mehr - Wasserschaden?
    Von GästeFrage im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 19:54
  3. Apple Black Friday: MacBook Air ab 898 Euro, Retina MacBook Pro ab 1.198 Euro
    Von Postmaster im Forum MacBook, iMac, Mac Pro und alle anderen Apple Macs
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 11:12
  4. Notebook Wasserschaden am Display
    Von copyabd im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 18:50
  5. Logitech MX 1100 - Empfänger defekt Wasserschaden
    Von chillerkiller im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 16:53

Stichworte