Hi!

Ich möchte mir eine neue Workstation auf Basis eines 6700k bauen, da Adobe aktuell kaum mit mehr als 4-6 Kernen umgehen kann. Ich habe ein 3930k und ein 2600k-system.
Das 2600k-system aus meinem homeoffice soll nun weichen. Da ich immer noch über die Performance meines Quads überrascht bin und es auch zum Spielen verwendet wird, möchte ich mir wieder ein solches zulegen.
Übertakten werde ich moderat ohne Wasserkühlung. Mein 2600k läuft seit 5 Jahren stabil auf 4.4.

Da ich hauptsächlich After Effects und Premiere benutze kommt eine Geforce 980Ti zum Einsatz, die ich bereits habe. Single GPU.
32GB Ram reichen mir aktuell. 4x8 > 2x16 wegen quadchannel oder?

Ich habe allerdings Schwierigkeiten mich für den richtigen Storage und das Mainboard zu entscheiden..

1x 250GB SSD für Win7/10 und die Programme
1x 250GB für Cache Files
1-2 TB Performance für aktuelle Projekte
(6TB HDD Backup Raid 1 intern / vorhanden)

Nun habe ich mich in letzter Zeit versucht über die neuen Schnittstellen schlau zu machen.
M.2, U.2, SATA Express

Für das System und Backup-Storage reicht wahrscheinlich eine simple SATA 600 Anbindung.
Aber was macht für meine Performance Laufwerke wohl am meisten Sinn?
Habe verschiedene Meinungen über ungenügende/shared Lanes und damit verbundene Performance-Einbußen gelesen.. Zuviel Hitzeentwicklung..
Die Grafikkarte sollte schon auf 16x bleiben und nicht gedrosselt werden.

Ausserdem möchte ich die neue Thunderbolt 3-Option verwenden können. Ich bekomme ich in meiner Branche immer wieder Festplatten mit Thunderbolt und würde den Vorteil gern nutzen.
Merkwürdigerweise sind auf den Herstellerseiten bei vielen Mainboards keine Angaben zu Thunderbolt-Unterstützung vorhanden, lassen sich dann aber doch in Reviews finden. Gibt es hier große Unterschiede bei den Z170er Boards? Manche scheinen einen extra Adapter zu benötigen, während andere nativ über den Type-C Port laufen oder?

Folgende Boards habe ich bislang herausgefiltert:

ASUS Z170-WS [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
ASUS ROG Maximus VIII FORMULA [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]
ASUS Z170-Premium [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

GIGABYTE Z170X-UD5 TH GIGABYTE - Mainboard - Socket 1151 - GA-Z170X-UD5 TH (rev. 1.0)
GIGABYTE GA-Z170X-Gaming 7 GIGABYTE - Mainboard - Socket 1151 - GA-Z170X-Gaming 7 (rev. 1.0)


Ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn Ihr mir helfen könntet. Danke!