Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Neuer Prozessor eingebaut trotz neuem Mainboard schwazer Bildschirm

  1. #1
    GastFrage-6933
    Beiträge
    0

    Standard Neuer Prozessor eingebaut trotz neuem Mainboard schwazer Bildschirm


    Neu: Prozessor AMD FX 9370
    Neu: Mainboard Asus M5A99FX Pro R2.0
    Alter Prozessor: AMD FX 6300
    ---------
    Im PC
    Netzteil : 550 Watt
    Grafikkarte: Gigabyte nvidia gtx 770 OC 4GDDR5 Windforce
    2 x Ballistix 8 GB Ram 1600 Mhz
    System: Win 10 64 bit
    ---------------
    Habe mir die beieden neuen sachen geholt eingebaut und nun schwarzer Bildschirm was tun ?
    das komische ist nun wenn ich meinen alten Prozessor den AMD FX 6300 einbaue funktioniert alles reibungslos.
    Ich weis nicht mehr weiter alles richtig verbaut.
    ich bitte um hilfe.
    Mit freundluchen gruß Marlon Resener

  2. #2
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.596
    Danksagungen
    442

    Standard

    Wenn der die alte CPU funktioniert - schau doch mal was fuer ein Bios du drauf hast. Laut Board unterstuetzt er nur CPU mit 220TDP wenn die Version 1903 vorhanden ist.

    [Nur eingeloggte Nutzer, können Links sehen ]

  3. #3
    bisy Forenlegende
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14.071
    Danksagungen
    2.196

    Standard

    du hast dir ne schlechte CPU gekauft, ein FX9... verbaut keiner der Ahnung hat, da nur die wenigste Boards mit nem FX9... überhaupt gut funktionieren und der Stromverbrauch wird durch die CPU gleich mal verdreifacht, und man ist im Gamimg gerade mal so gut wie ein guter i5

    bei Asus steht auch zu der CPU
    Due to the high TDP, please be noted there are limitations while using this CPU(i.e. special thermal required..)
    was soviel heist wie, die CPU funktioniert nur mit Einschrenkungen

    welches Netzteil hast du denn? 550W sagt nichts aus
    aber generell sind auch gute 550W zu wenig, die Grafikkarte brauch unter Last 230W und für die sinnlose CPU kann man sicherheitshalber gleich ma 300W rechnen + 60-100W für das restliche System. macht 630W, welches das Netzteil mindestens auf der +12V Schiene haben sollte

    für die CPU brauchst du auch einen Kühler oder Wassserkühlung die es schafft, diese CPU auch zu kühlen

    wenn man schon Geld für ein neues Board und CPU ausgibt, dann in ein Intel System da wärst du besser drann.
    Geändert von bisy (25.04.2016 um 19:15 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 13:08
  2. neuer Prozessor und neues Mainboard
    Von WeenMask im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 18:16
  3. PC funktioniert trotz neuem Mainboard nicht
    Von Neuling252 im Forum Mainboards
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 17:56
  4. Mainboard und ein neuer Prozessor!
    Von Popsa im Forum Mainboards
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 21:43
  5. Neuer Prozessor + Mainboard
    Von soehaRto im Forum Systemvorstellungen und Kaufberatung (Komplettsysteme & Notebooks)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 15:49

Stichworte