Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Kaufberatung für einen neuen PC.

  1. #1
    Avatar von Kalle
    Kalle Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    0

    Lächeln Kaufberatung für einen neuen PC.


    Hallo, ich bin neu hier! Lese aber schon seit ein paar Tagen unregistriert mit!
    Befasse mich zur Zeit sehr viel mit Hardware, da ich mir einen neuen PC zulegen möchte!

    Z.z. besitze ich einen alten Aldi Rechner mit 3GHZ, 1,5GB RAM, ATI RAdeon 9800XXL (übertaktet) und eine 700GB Festplatte...hatte ihn mal ein wenig aufgerüstet...
    Der PC würde villt noch ein wenig ausreichen, aber ein neuer PC reizt mich sehr nach 4 Jahren...Ich sehe keinen Sinn darin den Aldi Rechner aufzurüsten, da nur sehr wenig Platz vorhanden ist und auch teilweise billige Sachen verbaut worden sind!

    Ich habe mir jetzt schon über sehr viele konfigurationen Gedanken gemacht und bin nach viel leserei zu diesem Entschluss gekommen ( Insgesamt habe ich 5 verschiedene Konfigurationen gehabt):


    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield (gut zum übertakten?)
    238,10 €
    Die auswahl des CPU viel mir sehr schwer..es gab sehr viele verschiedene Meinungen zu dual oder quad core...habe mich letztendlich für den Q6600 entschieden, da sich der E6600 schon gut zum Übertakten erwies, und der Q besteht ja einfach aus 2 E6600...Ich denke mir, falls ich etwas mehr Leistung brauche, werde ich ihn einfach bis 3GHZ übertakten...
    (natürlich nur mit entsprecheder Kühlung, werde die boxed dann austauschen!)

    Gigabyte GA-P35C-DS3R ,Intel P35, ATX, PCI-Express (gut zum übertakten?)
    122,59 €
    Da gibt es nicht viel zu sagen! Ich habe mehrfach gehört, dass es ein Top Board sein soll...(ist es eigentlich kompitabel mit dem Q core?, da ich dort verschiedenes gehört habe...)

    2048MB-Kit Mushkin XP2-8500, CL5 (gut zum übertakten?)
    142,57 €
    Ich hoffe die 1066 machen sich bemerkbar...wollte nen guten Ram haben!

    Aerocool Aeroengine II Schwarz ohne Netzteil
    59,84 €
    Gefällt mir optisch sehr gut, besser als der nachfolger! Nur die Laufwerk und Festplattenaufhängung soll nicht so gut sein...(schienensystem fehlt glaub ich...)

    ATX-Netzt. Super-Flower Aurora 700W
    88,23 €
    Ich habe überhaupt keine Ahnung von Netzteilen und weiß auch gar nicht , woher man weiß wieviel WAtt man braucht, denke aber 700 reich allemal!
    Und es leuchtet!

    Club3D 8800GTX, 768MB, NVIDIA Geforce 8800GTX, PCI-Express
    449,62 €
    Habe gehört eine der Besten in der Preisspanne...

    Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache
    87,77 €
    Denke mal sie ist leise und relativ Schnell. Habe gute erfahrung mit meiner Samsung HD gemacht...
    Wollte mir dann eventuell noch ne 500Extern dranhaun, für sonstige Datein, die Interne war für das BS, Programme und Spiele geplant, damit die Festplatte das System nicht ausbremst.

    Pioneer DVR-212 schwarz SATA bulk
    40,77 €
    Tjoa einfach ein schwarzes Laufwerk

    Summe: 1.239,48 €, <-ich denke dies ist ein ganz guter Preis!

    Wenn ihr verbesserungsvorschläge oder Infos habt, immer her damit! Ich beschäftige mich erst seit 2 Tagen richtig mit Hardware...

    PC nutze ich zum Spielen, Programmieren, Office anwendungen(mehrere gleichzeitig), Filme umwandeln, Videobearbeitung, Grafikanwendungen...

    Wollte dann mit der Zeit villt eine Lüftersteuerung, besseren CPU lüfter+kühler einbauen usw, also auch ein wenig basteln!

    Oder sollte ich es ganz lassen mir jetzt einen PC zu Kaufen und noch ein wenig warten? Auf das neue Jahr? oder ist dies ein gutes System welches erstmal gut bleiben wird...aber eigentlich schwachsinn zu warten, da die weiterentwicklung nicht aufhört...und ich denke z.Z. liegen die Preise echt gut!

    Bitte um ein wenig Hilfe...

    MFG Kalle

  2. #2
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Also das einzige was ich auf jeden Fall daran ändern würde, und auch dir rate das zu ändern ist das Netzteil. Das Teil ist ein absoluter Schrott und kann sogar deinen PC kaputt machen. Und das wollen wir alle nicht, oder?

    Ich empfehle dir da ein Netzteil von der be quiet Serie, oder von Enermax. Es würden 600W LOCKER reichen. Also geb da lieber auch ein paar Euros mehr aus.

    Aber sonst ist es eine super Konfig, und auch zukunftssicher mit dem Quadcore, und der 8800GTX.

    Festplatte hab ich selber und die is hammer geil, bleibt kühl und ist super leise

    Mainboard ist auch super!

    Und das mit dem Warten... LASS ES. Kauf ihn dir jetzt und es passt.

  3. #3
    Avatar von Kalle
    Kalle Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    0

    Standard

    Is das besser?

    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 650 Watt / BQT E5

    89,72 €

    http://www3.hardwareversand.de/8V8mvE2y6RLul9/3/articledetail.jsp?aid=8101&agid=240

    sicher, dass 600WAtt reichen ? auch wenn ich LED's und neonrühre einbaue?

  4. #4
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Ja 600W reichen. Auch wenn du die hellsten LEDs nimmst von denen du blind wirst verbrauchen die so verdammt wenig Strom
    Genauso eine Neonröhre... Aber baust du wirklich eine NEONRÖHRe da rein? Meinst du nicht eher eine Kaltlichtkathode? Weil eine Neonröhre im PC hab ich noch nie gesehen.

    Die Kaltlichtkathode verbraucht auch sehr wenig strom. Also wirst du mit 600W auch locker zu Recht kommen.


    Ja das Netzteil geht. Alles von be quiet (ausgenommen die 400W-Reihe) sind gut. Wenn du Kabelmanagement willst, dann nimmst du statt Straight Power ein Dark Power Pro.

  5. #5
    Gemil Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    233
    Danksagungen
    0

    Standard

    bei dem q6600 soltest du sofort die standardkühlung von intel aussen vor lassen und einen besseren kühler drauf tun. Der standart kühle rist einfach "grausam". (kauf aber die boxed version, weil du darauf länger garantie hast^^).

    wenn du übertakten möchtest, würde ich für den q6600 schon das ds4, wenn nicht dq6 emfehlen. Das dq6 macht aber auch nur sinn, wenn du mit einer wasserkühlung arbeitest.
    mit dem ds3 wirst du ihn wohl auch auf 3ghz bekommen, aber ich denke wenn du noch weiter willst, macht es nicht mehr viel mit.

    der von dir gewählte ram soll sehr gut zum ocen sein, hab ich mir erst neulich in diesem forum sagen lassen

  6. #6
    Avatar von Drakar
    Drakar Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    117

    Standard

    Das be quiet Straight Power 650 Watt Netzteil hatte ich auch. Dieses kann man sicherlich weiterempfehlen, auch wenn meines nach einem Jahr den Geist aufgegeben hat. Es ist sehr qualitativ verarbeitet. Sogar die Kabelstränge sind ummantelt. Naja in der Preisklasse kann man das auch erwarten. Außerdem ist es für ein 650W NT sehr leise. Die Sollwerte werden auch ganz gut eingehalten. Und mit einen Energieeffizienzgad von bis zu 83 Prozent ist es auch sehr genügsam.

    Mal ein paar Worte zum Prozessor. Die Standardthemen in Bezug auf Sinn, Leistungsausnutzung und Softwarekompatiblität will ich mir schenken. Ich will eigentlich nur anmerken das sich ein Quadcore nicht so gut takten lässt wie ein 2 Kern Prozessor. Klingt merkwürdig, ist aber so.
    Und wenn die Software nur 1-2 Kerne des QC nutzen kann, ist ein 2 Kern Prozessor mit selben Kern und Taktung leistungsstärker. Aber der Unterschied ist nur messbar. Keineswegs spürbar.
    Das klingt jetzt sicher so als würde ich dir den Quad ausreden wollen. Das will ich keinesfalls. Ist sicher ein Zukunftsorientierter Kauf. Und auch das Preis/Leistungsverhältnis ist top .
    Was mich gleich zum nächsten Thema bringt. Ob du noch warten sollst. Das ist schwehr zu sagen. Das mußt du selbst entscheiden. Hier will ich nur darauf hinweisen dass neue Prozessorgenerationen vor der Tür stehen. Sowohl bei Intel als auch bei AMD. Die Quads werden aber warscheinlich nicht so billig sein. Außerdem dauert es noch ein wenig.

    Der Speicher ist sicher eine gute Wahl. Ich würde zwar einen anderen nehmen. Der währe aber warscheinlich auch nicht besser. Vielleicht sogar schlechter. Laut Testbericht steckt in den Modulen ein gutes OC-Potential. Und genau das willst du auch.

    Das Mainboard ist sicher auch ganz gut. Ich kann nur nicht sagen wie gut es zum O.C. geeignet ist. Aber der P35 Chipsatz ist in diesen Punkt ganz vorn dabei. Leider muss das nicht bedeuten dass das Mainboard deshalb gut übertaktbar ist.

    Zur 8800GTX braucht man eigentlich nicht viel sagen. Gehöhrt sicherlich zum Besten was man kaufen kann.

    Zu den Laufwerken:
    In ähnlichen Posts hab ich bereits öfters die Vor- und Nachteile verschiedenster Laufwerke niedergeschrieben. Das will ich mir jetzt ersparen.

    Die HDD von Samsung (T166) ist sehr gut und kommt sicherlich in die engere Wahl. Auf Grund zahlreicher Testberichte würde ich jedoch die Western Digital Caviar SE empfehlen. Nur selten fallen Testberichte derart eindeutig aus. Die Caviar ist schnell, leise und kühl. Eindeutige Kaufempfehlung. Sie ist ab 97 Euro zu haben. Die Samsung ab € 92,-
    Nun zum Brenner. Der Pioneer DVR 212 ist in Testberichten mit gut bzw. sehr gut bewertet worden. Damit kann man sicher nichts falsch machen. Dennoch hätte ich was besseres:
    Wenn du Lightscribe haben willst empfehle ich dir das LiteOn LH-20A1H. Ansonsten würde ich zum LG Electronics GSA H62N greifen.

    Lüftersteuerung hätte ich auch eine für dich.

  7. #7
    Avatar von Kalle
    Kalle Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    0

    Standard

    Vielen Dank schonmal! Ich werde eure Vorschläge sicherlich berücksichtigen!

    Habe aber noch eine Frage...warum lässt sich der Q6600 nicht gut übertakten? Er besteht doch aus 2 E6600 und die waren, soweit ich gehört habe, super zu übertakten...

    Den Q würde ich auch sicherlich nicht auf über 3GHZ oder 3,2 GHZ übertakten...
    bin kein bis ans Ende geh Übertakter...und auch nicht sofort...

    Noch eine Frage, wenn ich den Q auf 3GHZ übertakte, hat er doch die gleiche Leistung wie derIntel Core 2 Extreme QX6800,
    dann würde ich ja 600€ sparen^^
    Is nur ne Frage

    Naja und zum warten denk ich mal, man kann immer warten, ich hatte mir schon vor nem Jahr gesagt, ach warte noch, gibt bald was besseres...deshalb denke ich ich werde ihn mir jetzt zulegen...finde es zwar toll, wenn man sich immer das beste vom besten kaufen könnte, aber ich bin auch nicht berreit 2000-3000€ für nen PC hinzublättern...
    Und ich denke, dass zur Zeit die Preise ganz gut sind für die Hardware und auch schon tief gesunken sind...
    Um Weihnechten rum wird doch alles wieder teurer...also dene ich ist jetzt ein guter Zeitpunkt...aber ist auch mein erster richtiger PC kauf, abgesehen vom Aldi PC...


  8. #8
    leho Schaut sich um
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard

    HI Zusammen, wollte kein neuen Threat aufmachen, will mir im Nopvember neuen PC holen und mal fragen ob das so ok ist:
    - Core 2 Duo E6750
    - Zalman CNPS9700 LED
    - 2X Samsung HD321KJ (320GB)
    - Enermax Chakra ECA-3052-BS
    - XFX GF-8800 GTS XXX (640 DDR3)
    - Samsung SH-S203B DVD-Brenner
    - Gigabyte GA-P35-DS4
    - Corsair HX520W Netzteil
    - Corsair TWIN2X2048-8500C5D 2GB RAM

    bei der Graka bin ich unsicher ob nicht die 320mb variante voll ausreicht, kostet immerhin 100 euro weniger.... bei der CPU lüftung bin ich auch unsicher ob die passt und ok ist, denn ich will mein pc auf 3,6GHz hochtakten.,

  9. #9
    Avatar von Heimdall
    Heimdall Super-Moderator
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    Lauf bei Nürnberg
    Beiträge
    9.864
    Danksagungen
    732

    Standard

    Wenn du übertakten willst nimm den Scythe Mugen, der ist viel besser dafür geeignet als der Zalman.

    Sonst passt das System wunderbar. Und belass es bei der 640MB Version. Die Spiele usw werden immer anspruchsvoller und brauchen auch immer mehr von den RAM

  10. #10
    Avatar von Kalle
    Kalle Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab noch ne Frage, soll ich das
    Gigabyte GA-P35C-DS3R,

    GIGABYTE GA-P35-DS4

    oder das

    Gigabyte GA-P35-DQ6
    nehmen?

    also welches reicht zum overclocken usw. mein system is ja da oben...

    Und nochmal zur Grafikkarte...

    soll ich die

    MSI NX8800GTX-T2D768E

    oder die

    Club3D 8800GTX, 768MB

    nehmen? die MSI ist nur 5€ teurer und hat mehr GPU(was auch immer das is) und mehr speichertakt...
    Is Club3d oder MSI besser?


    Danke nochmal! Is echt ein cooles Forum hier!

  11. #11
    Avatar von selfdistruct
    selfdistruct Weiss was er tut
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    1.733
    Danksagungen
    16

    Standard

    Wenn du den Quad nimmst dann das DQ6 ansonsten eines der anderen beiden die nehmen sich nichts in sachen OC.

    Graka ist egal da man beide noch hochtakten kann wenn man es braucht, würde die nehmen die dir Optisch besser gefällt.

  12. #12
    Avatar von Kalle
    Kalle Findet sich zurecht
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    0

    Standard

    Kann mir auch jemand sagen warum das DQ6 beim quad? Ich nehme auf jeden fall den Q...


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    is der RAM eigentlich übertrieben von der gesch. her?
    2048MB-Kit Mushkin XP2-8500, CL5
    sinnvoll oder nicht, da er ja auch teurer ist als der etwas langsamere RAM..
    Is der denn gut zum Overclocken?

    andere empfehlungen?
    Geändert von Kalle (22.08.2007 um 21:23 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  13. #13
    leho Schaut sich um
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    25
    Danksagungen
    0

    Standard

    also ich würde wenn es kein Quad ist das DS4 nehmen, Graka ist eigentlich egal welcher Hersteller, da die Layouts von Nvidia beziheungsweise ATI festgelegt sind, die einen legen halt mher zubehör dazu oder verarbieten bessere chips die man besser hochtakten kann, aber das mind, müssen die Karten können. Ich werde die Karte von XFX nehmen die ist schon OVC.

    zu meinen Komponennten:
    Passt der Mugan auf das DS4 Board??? und was mich etwas stört an dem teil.... de rist etwas lauter als der Zalman und um fast das doppelte schwerer....
    PS.: Werde die 320mb karte erst nhemen, und später hole ich mir dann entweder noch eine SLI modus oder eine neue

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Neuer PC - Kaufberatung
    Von JonaCo im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 21:27
  2. Ich brauche einen neuen PC
    Von Makke im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 11:56
  3. Beratung zum neuen PC! Bitte um Hilfe!
    Von dan1el im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 17:44
  4. Kaufberatung für evlt neuen PC
    Von Zwinke im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 21:54
  5. Kaufberatung für Neuen PC
    Von ysuesh im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 19:18
  6. Pc aufrüsten oder lieber nen neuen pc kaufen
    Von Käpt'n Luffy im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 14:55
  7. Komponenten für meinen neuen PC. Empfehlenswert oder nicht?
    Von Lord Grahm im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 20:08
  8. [Diablo2] assa
    Von dr im Forum Rollenspiel
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 14:03

Stichworte