Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 73

Thema: H100 Temps in Ordnung?

  1. #1
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard H100 Temps in Ordnung?


    Ich habe seit heute eine H100 auf meinem i7 3770k laufen. Er wird im Idle 40°C, unter Volllast 70°C warm. (4,3ghz, 1,21V)
    Ist das normal? Sollte er nicht kühler sein?
    Evtl. ist ja was bei der WLP falsch gelaufen..
    Sollte ich neu draufbauen?

  2. #2
    Avatar von rmg_lazy_bone
    rmg_lazy_bone Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    714
    Danksagungen
    145

    Standard

    Also 70° ist schon recht heiß. Zwar nicht kritisch, aber auf Dauer auch nicht gesund.
    WLP mal checken, auch Lüfter checken und ob die Pumpe vernünftig arbeitet.

    LG
    RMG

  3. #3
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    was redest du 70° core temperatur ist ok ! bei 80 ist grenze! also ich hab ohne oc also @ stock max 60° bei gefühlten 30° raumtemperatur ;D. Ich vermute aber das die wlp etwas minderwertig ist ^^ hast du die standart lüfter drauf?

  4. #4
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard

    Zitat Zitat von bf3_3amer Beitrag anzeigen
    was redest du 70° core temperatur ist ok ! bei 80 ist grenze! also ich hab ohne oc also @ stock max 60° bei gefühlten 30° raumtemperatur ;D. Ich vermute aber das die wlp etwas minderwertig ist ^^ hast du die standart lüfter drauf?
    Nein, erstens 72°C sind max. zweitens hab ich die Enermax T.B. Silence drin. Hab aber auch die MX-2 WLP benutzt. Und die H100 rattert wenn ich meinen PC gerade stehen hab.

  5. #5
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    hmm beschreibe mal das "rattern" genauer, ist es sehr laut? sitzt das teil auch fest? hmm wahrscheinlich ist die pumpe hin wenns stark rattert. Wie hoch sind die temperaturen @ stock?

  6. #6
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard

    @stock keine Ahnung, hatte sofort hochgetaktet. Denke nicht das die Pumpe hin ist, es ist ein normales rattern halt, also nicht laut wie n Flieger aber halt schon hörbar.

  7. #7
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ich denke das ist evtl normal .. könntest du evtl das ganze @ stock testen? nur um deine und meine temperaturen zu vergleichen

  8. #8
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard

    Zitat Zitat von bf3_3amer Beitrag anzeigen
    ich denke das ist evtl normal .. könntest du evtl das ganze @ stock testen? nur um deine und meine temperaturen zu vergleichen
    Denke das sowas wenig Sinn macht, da du einen Big Tower hast während ich alles in einem Mini Tower verbaut habe. Ich habe 5 intake, und 2 (H100) Lüfter die rausblasen. Ich denke, ich setze einfach die WLP morgen neu auf.

  9. #9
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    das rattern is normal, das hatte mein H60 und die jetzige H100 auch, bei mir hats geholfen die Pumpe nicht am MB anzuschliessen sondern über ne Lüftersteuerung und dann hab ich bei der H 60 und 100 die Drehzahlen der Pumpe um 100 - 200 reduziert und das rattern war weg.

    Corsair kennt zwar das Prob tun aber nix gegen

  10. #10
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard

    Zitat Zitat von shafty Beitrag anzeigen
    das rattern is normal, das hatte mein H60 und die jetzige H100 auch, bei mir hats geholfen die Pumpe nicht am MB anzuschliessen sondern über ne Lüftersteuerung und dann hab ich bei der H 60 und 100 die Drehzahlen der Pumpe um 100 - 200 reduziert und das rattern war weg.

    Corsair kennt zwar das Prob tun aber nix gegen
    Leider habe ich keine Lüftersteuerung im Moment, die kommt erst nächste Woche.

  11. #11
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    ^^, ah so aber dann ists vorbei

  12. #12
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard

    Was ist dann vorbei?

  13. #13
    Avatar von Jan2011
    Jan2011 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    1.741
    Danksagungen
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Schlitzer Beitrag anzeigen
    Was ist dann vorbei?
    Das Rattern

  14. #14
    Avatar von IndianSpirit
    IndianSpirit V.I.PCMaster
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Am Arsch der Welt :D
    Beiträge
    8.290
    Danksagungen
    875

    Standard

    ich denke mit der ghz ist die temp normal.
    die ivy´s sollen ja zum teil nicht grad die kühlsten sein!

  15. #15
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    Zitat Zitat von shafty Beitrag anzeigen
    das rattern is normal, das hatte mein H60 und die jetzige H100 auch, bei mir hats geholfen die Pumpe nicht am MB anzuschliessen sondern über ne Lüftersteuerung und dann hab ich bei der H 60 und 100 die Drehzahlen der Pumpe um 100 - 200 reduziert und das rattern war weg.

    Corsair kennt zwar das Prob tun aber nix gegen

    also ich hab die jetzt ganz normal an den strom angeschlossen? also hast du den 3 pin stecker an die lüftersteuerung und 4pin an strom?

  16. #16
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    Also der Molex stecker hab ich nicht am Netzteil angeschlossen, sondern hab ich an eine Lüfterstuerrung angestöpselt . Um die 11.9V und nicht 12.2V oder mehr einzufliessen zu lassen. Weil der Motor der Pumpe sich mit 2163 Rpm drehen würde und die Lauten Ratter geräusche hervorkommen.


    Molexstecker von der pumpe anschließen
    siehe Hier:
    http://img0.billiger.de/t/qUEBPB1ZYH...chse-Molex.jpg


    Und dann schließen an einer Lüfterstuerrung SCYTHE Kaze Q 4-Kanal 3.5 Lüftersteuerung hab ich in verwendung.

    Siehe Hier:http://www.csv-direct.de/showimage.p...200&height=200


    Jetzt Läuft die Pumpe mit ca 1863 Rpm und das Rattern hat ein Ende.

    Auf Grund da die Lüfterstuerrung nun Wirklich 11.9 V oder ebend weniger einzustellen ist ist die Drehzahl der Pumpe zu regulieren. Ich hab die Lüftersteuerrung auf Max. gesetzt. und hab keine Probleme nd kein Rattern.

  17. #17
    Avatar von StrifeDennis
    StrifeDennis Ehemals Schlitzer
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.491
    Danksagungen
    167

    Standard

    Zitat Zitat von shafty Beitrag anzeigen
    Also der Molex stecker hab ich nicht am Netzteil angeschlossen, sondern hab ich an eine Lüfterstuerrung angestöpselt . Um die 11.9V und nicht 12.2V oder mehr einzufliessen zu lassen. Weil der Motor der Pumpe sich mit 2163 Rpm drehen würde und die Lauten Ratter geräusche hervorkommen.


    Molexstecker von der pumpe anschließen
    siehe Hier:
    http://img0.billiger.de/t/qUEBPB1ZYH...chse-Molex.jpg


    Und dann schließen an einer Lüfterstuerrung SCYTHE Kaze Q 4-Kanal 3.5 Lüftersteuerung hab ich in verwendung.

    Siehe Hier:http://www.csv-direct.de/showimage.p...200&height=200


    Jetzt Läuft die Pumpe mit ca 1863 Rpm und das Rattern hat ein Ende.

    Auf Grund da die Lüfterstuerrung nun Wirklich 11.9 V oder ebend weniger einzustellen ist ist die Drehzahl der Pumpe zu regulieren. Ich hab die Lüftersteuerrung auf Max. gesetzt. und hab keine Probleme nd kein Rattern.
    Ist ja mal ein Hoffnungsschimmer. Ich habe die lamptron iwas Lüftersteuerung die mir caseking als wiedergutmachung gibt. Muss wohl die h100 einschicken falls das rattern nicht aufhört :/

  18. #18
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    Ja das einschicken, wär auch ne Möglichkeit, aber wennst ma im Google eingibst Corsair H100(od. auch die kleineren) ist es echt erstaunlich wieviele das Prob mit den rattern habe.

    mich wundert halt nur das Corsair dagegen nix tut, denn wissen tuns die auch.

    Und beim einschicken hast halt eventuell das Prob, wieder eine zu erwischen die rattert bei der Anzahl der Probleme

  19. #19
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ich hab aber nur ne 3 pin lüftersteuerung? Oo

  20. #20
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    Ja mit den Molex Adapter, der hat auch nur 3pin, der andere ist ja meines wissens nur zu auslesen der drehzahlen der pumpe, also dr molex adapter sollte an die lüftersteuerng

  21. #21
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    soll ich den anderen garnich einstecken?

  22. #22
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    den kannst auch weglassen, wennst magst der ist laut Corsair nur zum auslesen der Geschwindigkeit, der regelt nix


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    hier is einer auf you tube ders auch erklärt:
    http://www.youtube.com/watch?v=Y7z7v...1&feature=plcp
    Geändert von shafty (31.05.2012 um 22:44 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  23. #23
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ok danke werds morgen mal an die lüftersteuerung dran klemmen ^^

  24. #24
    Avatar von shafty
    shafty Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    749
    Danksagungen
    32

    Standard

    ja viel erfolg, wenns is kannst die numal melden

  25. #25
    Avatar von Jan2011
    Jan2011 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Nordbaden
    Beiträge
    1.741
    Danksagungen
    166

    Standard

    Ich steh gerade etwas auf dem Schlauch:

    Die H100 hat ja einen 4 Pin Molex Stecker und einen 3 Pin Stecker. Der 4 Pin Stecker ist ja für die Stromversorgung und der 3 Pin Stecker überträgt das Tacho Signal der Pumpe.

    Ihr habt jetzt also an den 4 Pin Molex Stecker diesen verlinkten Adapter dran gehangen und steuert die Pumpe nun so über die Lüftersteuerung. Der andere 3 Pin Stecker habt ihr gar nicht belegt. Korrekt?!


    Ich frag deshalb da bei mir wohl auch eine ins zukünftige System kommen wird und da ich auf Silence stehe häng ich sowieso alles an eine Lüftersteuerung

  26. #26
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    jo anscheinend ist der 3 pin ja nicht zwingend notwendig

  27. #27
    Avatar von rmg_lazy_bone
    rmg_lazy_bone Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    714
    Danksagungen
    145

    Standard

    Also das Rattern der Pumpe ist ja wie gesag ein bekanntes Problem, hat aber nichts mit der Leistungsfähigkeit zu tun. Die Pumpen laufen dann nicht rund, was sich bei geringerer Drehzahl verringert, oder du tauschst sie um.
    Trotzdem finde ich 70° schon recht heiß. Wie gesagt, das ist nichts wo die CPU abraucht, aber schön ist es nicht.
    60° sind bei mir das Maximum, und ich habe meine I5 auf 4x4,3GHz. bei 65° gibts bei mir ne Warnung, dann mach ich den Rechner aus.
    Einfach weils dadrüber schon unangenehm wird.

    LG
    RMG

  28. #28
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.987
    Danksagungen
    2.716

    Standard

    Wenn über Temperaturen geredet wird, solltet Ihr Euch mal auf einen Nenner einigen.
    Sonst meint einer womöglich die CPU-Temperatur, der andere aber die (oder eine) Core-Temperatur.

    Ansonsten:
    Wie, bitteschön, bekommt man, wegen der Temperatur, die CPU zum "Abrauchen"?
    Richtig.
    Überhaupt nicht(!)
    Deshalb nicht, weil schon ab etwa 105 Grad (CPU-Temperatur! - also etwa 115 Grad Cores) die Notabschaltung gnadenlos zuschlägt.
    OK, je nach Mainboard auch mal fünf Grad darunter.

    Das der Prozessor zwischen der thermischen Spezifikation und der Notabschaltung zum Throttlen gezwungen wird, kostet natürlich allerhand Performance.
    Ungefährlich für die Hardware bleibts trotzdem.

    Wen die Drehzahl der Pumpe der Corsair nicht interessiert, braucht den dreipoligen Minimolex nicht.
    Geändert von Horst58 (01.06.2012 um 11:22 Uhr)

  29. #29
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    also ich rede von der core temperatur ps. hab gerade n eue wlp draufgemacht und siehe da 8° besser! die h100 wlp ist ja echt müll


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    kann es sein das CPU-Z die core voltage falsch ausließt? ich hab 0.968V max?! welches stepping hast du?
    Geändert von bf3_3amer (01.06.2012 um 13:32 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  30. #30
    Avatar von Morti
    Morti Forenkenner
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    2.431
    Danksagungen
    415

    Standard

    Da die bei mir auch einziehen soll noch mal fix ne Zusammenfassung:
    Ich will ne H100 (inklusive 2 Lüfter) und noch 2 zusätzliche Gehäuselüfter steuern.
    Das heist ich brääuchte ne 6Kanalsteuerung - einmal für die H100 selber (mit Molexadater), dann ein Kanal um die Geschwindigkeit der H100 auszulesen und noch jeweils ein Kanal für die 4 Lüfter?

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Phenom 2 955 Temps in ordnung?
    Von chandra1234 im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 19:33
  2. Sind diese Temps. und Daten in Ordnung?
    Von Zwinke im Forum Mainboards
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 16:41
  3. CPU Temps. in Ordnung?
    Von Zwinke im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 18:31
  4. AMD 5000+ BE übertaktet: Temps in Ordnung?
    Von VirusX im Forum Overclocking
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:19
  5. Intel Core 2 Duo E6300 Temps
    Von H3tf!eld im Forum Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 17:27

Stichworte