Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: pc für ca 1000,-€

  1. #1
    meinereins Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard pc für ca 1000,-€


    hab mich nun seit einigen jahren nicht mehr so recht mit dem thema "neuer rechner" beschäftigt. doch nun soll es endlich soweit sein und ich muß feststellen, dass ich nicht wirklich ahnung davon habe. hab mich zwar schon auf einigen seiten mich belesen, doch wirklich sicher bin ich mir nicht. für jedwede hilfestellung bin ich daher sehr dankbar.
    meinem derzeit aktueller rechner ist recht alt und arg langsam, somit nur festplatte(etwas neuer) und brenner weiter nutzbar.
    die hauptbelastung wird wohl durch`s zocken entsstehen...
    also hier mal meine derzeitige vorstellung:
    Lüfter: EKL Alpenföhn Brocken (Sockel 775/1155/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1) (84000000029)

    Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance Low Profile schwarz DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (CML8GX3M2A1600C9)

    Mainbord: ASRock Z77 Extreme4, Z77 (dual PC3-12800U DDR3)

    Prozessor: Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570K)

    SSD: Crucial m4 SSD 128GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT128M4SSD2)

    Wlan karte: TP-Link TL-WN851N...dürfte reichen

    Gehäuse: BitFenix Raider (BFC-RDR-300-KKN1-RP)

    Netzteil: be quiet! Straight Power E8 CM 580W ATX 2.3 (E8-CM-580W/BN162)

    Grafikkarte: PowerColor Radeon HD 7950 PCS+

    ist das so überhaupt wirklich möglich und macht es sinn???

  2. #2
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    Schönen Abend.

    Ganz ehrlich: Warte erstmal ein paar halbwegs belastbare Tests zum i5-3570k ab, bevor Du über einen Kauf nachdenkst. Es sind ja nur noch wenige Tage, solange wirst Du schon noch 'warten' (und ich weiß ganz genau, wer sich über dieses Wort jetzt besonders freut) können...

    Ansonsten sind durchaus brauchbare Ansätze zu erkennen.
    Einige Dinge würde ich aber dennoch verändern:

    CPU-Kühler: Leiser und mit der besseren Kühlleistung gesegnet: Thermalright HR-02 Macho
    Mainboard: Hier kannst Du sparen, indem Du auf ein MSI Z77A-G43 oder ASRock Z77 Pro4 umsteigst.
    Netzteil: Aktuelle Serie, effizienter, ebenfalls dick ausreichend und günstiger: be quiet! E9-CM-480
    Grafikkarte: Wesentlich besseres P/L, kaum schwächer bzw. auch auf HD7950-Niveau zu takten: HD7870

    somit nur festplatte(etwas neuer) und brenner weiter nutzbar.
    Wie werden die denn angeschlossen? IDE oder SATA?

  3. #3
    meinereins Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    ein dank erstmal für deine antwort.
    "ansatz gut" ist für mich schon mal ein kleines lob, denn ich hab zwar inzwischen zwei kinder seit meinem lezten rechnerkauf doch ahnung von pc-hardware eher wenig. festplatte (samsung hd321kj ata device) und brenner (nec dvd+rw nd-1100a ata deviced)
    zu dem prozessor hab ich bereits ein doch sehr ausfürlichen test mir durchgelesen und war dadurch auch überzeugt. doch der kauf ist "erst" in zwei wochen geplant, somit hab ich auch noch zeit für weitere...

  4. #4
    marv101 Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    94

    Standard

    Die Fetsplatte kann man noch gebrauchen sie bietet auch einen SATA Anschlüss. Das Laufwerk ist aber schon etwas angestaubt und hat noch den alten IDE und kann somit nicht mit dem neuen Board verwendet werden!


    Ansonsten kann ich Phenom nur zustimmen der Thermalright HR-02 Macho Kühler ist für den Preis sehr gut und nur zu empfehlen!

    Zum Board kann man sagen, dass es ein gutes Board ist und wenn man mal Übertakten will oder Crossfire/SLI betreiben will macht es auch Sinn. Ansonsten kann man auch zum genannten ASRock Z77 Pro4 greifen Leistungsmäßig wird man keinen Unterschied spüren!

    Netzteil könntest du z.b. auch zum deutlich günstigeren Pure Power CM BQT L8-CM-530W greifen!

    http://www.mindfactory.de/product_in...8-CM-530W.html


    Ansonsten sieht das schon ganz gut aus. CPU is die frage ob sich das wirklich lohnt und es spürbare Vorteile bringt?

    Man könnte sich auch überlegen zum i5 2500K zu greifen und ne richtig starke Grafikkarte HD 7970 oder GTX 680 zunehmen, dass würde in Games die meiste Leistung bringen!

  5. #5
    Avatar von nixchecker14
    nixchecker14 PCMasters Newsredakteur
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    3.723
    Danksagungen
    269

    Standard

    Der 3570k ist ja sozusagen das nachfolge-Modell des 2500k...
    Zar noch etwas teurer, aber das wird sicher anders, sobald in ausreichender Stückzahl vorhanden.

    Wie Phenom schon sagte, wart mal zwei, drei Wochen ab, wenns nicht dringend ist

  6. #6
    meinereins Foren-Neuling
    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich danke euch auf jeden fall für eure antworten und werde sie auch sicher mit zum einsatz bringen. bestellung ist ja eh "erst" in zwei wochen vorgesehen, doch die info`s sollten für so ne anschaffung rechzeitig da sein um richtig abwägen zu können.
    also nochmal danke...-ihr zählt zu in duften forum-

  7. #7
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

  8. #8
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    Ich nicht. Was soll der denn bitte bringen, wenn auch der HR-02 Macho einen übertakteten i5-2500k über 20°C unter ansatzweise kritischen Temperaturen hält? Imho der perfekte Weg, 25€ in den Sand zu setzen...

  9. #9
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    gut da aber bekannt ist das ivy-bridge sehr heiß wird wegen der kleinen fläche würde ich schon auf was stärkes setzten

  10. #10
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Zu teuer, zu unnötig...

    Die Kohle kann man definitiv in bessere Leistung stecken. Der Macho oder auch ein Mugen und sogar günstigere Vertreter machen es nicht schlechter als das Ungetüm.

    da aber bekannt ist das ivy-bridge sehr heiß
    Bitte Link zum sehr heißen Review...

  11. #11
    bf3_3amer Banned
    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    2.186
    Danksagungen
    109

    Standard

    ich kauf die kühler nach dem motto "bigger" is better

  12. #12
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    Bitte Link zum sehr heißen Review...
    NDA fällt wie immer am Erscheinungstag, vondaher wirds den nicht geben...

  13. #13
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    Ach echt?!?! Jetzt war ich schon soooooo gespannt auf den Test des 200°-Ivy

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Gamer PC für ca. 1100 €
    Von -TS- im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 07:59
  2. PC bis ca. 800 €! Empfehlungen?
    Von ms2401 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 15:13
  3. Neuer Pc ca. 600-700 €
    Von Burner123 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 19:18
  4. Allround PC für 800 - 1000 €
    Von LuckiZero im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 18:47
  5. Multimedia PC bis ca. 700 € auch zum aufnehmen
    Von atlas4x4 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 20:23
  6. Neuen PC für ca 1000 Euro
    Von JeffJas im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 18:30
  7. E6850 Boxed oder anderer Kühler?
    Von tommy999 im Forum Luft- und Passivkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 16:59
  8. PC für ca. 1000 € (vorwiegend Spiele-PC)
    Von florian im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 01:45

Stichworte