Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Neuer Rechner <800€

  1. #31
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    Laut Handbuch SW Reset aber in welcher Reihenfolge? Erst - oder +?
    Das ist egal, da beim Drücken des Schalters nur ein Kontakt zwischen beiden Drähten hergestellt wird.
    Soll ich die Normale HDD in nen Sata 3 oder Sata 2 Port einstecken?
    Das dürfte auch relativ egal sein.

  2. #32
    Xeno666 Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    So Rechner dürfte jetzt laufen.
    Die SSD habe ich bereits auf AHCI umgestellt

  3. #33
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    Glückwunsch erstmal, dass alles so problemlos geklappt hat. Wenn Du aber gerade schon im UEFI bist, kannst Du auch gleich den Lüfter des CPU-Kühlers richtig einstellen, damit er nicht permanent mit voller Drehzahl läuft.

    H/W Monitor -> CPU FAN Setting -> Automatic (-> Target: 65°C -> Level 3)

  4. #34
    Xeno666 Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Daumen hoch

    Dann geht mal ein großes Dankeschön an Phenom und HardewareGouda für ein nettes System und das sehr geduldige Antworten auf meine Fragen.

  5. #35
    Xeno666 Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    Jetzt noch eine Frage zur Belüftung.
    Ich bin gerade dabei die Lüfter ein wenig herunterzufahren, da die Kiste doch recht laut ist.
    Welcher Temperaturbereich ist denn optimal?
    Der OpenHardwareMonitor gibt aktuell bei der CPU Max 38° C und beim MB 28°C an.
    Ich hab die Lüfter im Moment alle auf Automatic (-> Target: 65°C -> Level 3) laufen. Die Gehäuselüfter sind mit der Drehzahl jetzt auch runter gegangen. Der CPU Lüfter dreht aber immer noch mit 2000RPM. Ist das normal?


  6. #36
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    2000RPM? Das ist ja die Maximaldrehzahl!
    Merkwürdig ... probier am besten mal aus, wie der Lüfter auf andere Level-Einstellungen reagiert ...

  7. #37
    Xeno666 Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    Hab jetzt die AsRock Extreme Tuning Utility installiert. Mit Level 1 und Target Temp von 65°C komme ich jetzt auf 1800rpm runter


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    By the way. 2000 rpm ist nicht die Maximaldrehzahl.
    Wenn ich den Mode auf automatic stelle geht er auf 2300rpm
    Geändert von Xeno666 (21.04.2012 um 23:18 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  8. #38
    Avatar von Hardcore-Gouda
    Hardcore-Gouda Stammbesatzung
    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    4.389
    Danksagungen
    987

    Standard

    1800 sind trotzdem noch viel zu viel, da stimmt doch was nicht. Hmm...

  9. #39
    Xeno666 Foren-Neuling
    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard

    Fällt euch zu dem Thema noch was ein?

  10. #40
    Avatar von Phenom.
    Phenom. Moderator
    Registriert seit
    26.11.2009
    Ort
    Ruhrgebietsvorland
    Beiträge
    13.666
    Danksagungen
    3.448

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass der Freezer 13 auch ohne eigenen Lüfter in der Lage ist, den kleinen i3 ausreichend zu kühlen und würde daher eine semi-passive CPU-Kühlung ausprobieren. Dafür müsstest Du einfach den Stecker des Freezer-Lüfters ziehen - vielleicht nicht die eleganteste, aber definitiv die schnellste und leiseste Lösung.

    Des Weiteren gibt es eine spezielle AXTU-Version für User mit Mainboards, deren Lüftersteuerung die Drehzahl nicht weit genug absenkt. Näheres erfährst Du hier.
    Geändert von Phenom. (09.05.2012 um 22:06 Uhr) Grund: Hinweis bezüglich der speziellen AXTU-Version hinzugefügt

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Neuer Rechner startet nicht
    Von DePeEn im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 15:02
  2. Neuer Rechner muss her
    Von Terence im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 11:51
  3. Neuer Monitor erkennt neuen Rechner nicht
    Von ashore im Forum Monitore und PC-Peripherie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 17:27
  4. Neuer Rechner aber zu langsam?!
    Von bleck im Forum Mainboards
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 21:54
  5. Neuer Rechner und nur Probleme
    Von apollo00 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 12:23
  6. Neuer Rechner ~1000€
    Von Sm0k3R im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 23:24
  7. Rechner bootet mit neuer Festplatte nicht
    Von teraska im Forum Festplatten und optische Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 12:21
  8. Crystalfontz Display?
    Von Johnny Bravo im Forum Case-Modding
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 19:15

Stichworte