Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kann mir Freezes nicht erklären

  1. #1
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard Kann mir Freezes nicht erklären


    Hi,

    Ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Rechner, ich kann nicht sicher sagen woran es liegt, und gerade hat die Sache einen neuen Tiefpunkt erreicht.

    Also:

    In der Regel gibts bei meinem Rechner, zu irgendeinem Zeitpunkt, wenn er läuft, einen Freeze.

    Anfangen tuts mt einem Hänger von Firefox, ein paar Sekunden drauf hängt sich auch noch die Audio-Spur auf, die zuerst noch ungestört weiterläuft.
    Nach 1-2 Minuten ist der Spuk dann wieder vorbei, und es läuft wieder als wäre nichts passiert.
    Der Freeze kam bisher immer auf dem Desktop, nie während dem spielen.

    Heute aber, (Ich vermute daß das Problem die Gleiche Ursache hat) Hab ich während ich gerade MW gespielt hab, merkwürdige Wackelkontakte von Maus und Tastatur bemerkt, sprich: Bei der Tastatur ginge kurz die Tastenbeleuchtung ein paar Mal aus und wieder an, bei der Maus hat sich die Scroll- und Reaktionsgeschwindigkeit stark verlangsamt.

    Die Tastatur ist eine Logitech G105 (etwa einen Monat alt) und die Maus eine Logitech MX 518 (etwa 2 Jahre alt)

    Ich vermute daß es ein Problem mit der Stromversorgung ist, aber ich habe bisher nach häufigem, und langem Googlen keine brauchbare Antwort gefunden, und weiß selbst nicht so recht, was ich dagegen tun könnte. Bitte helft mir!

    lg,
    Night

    PS.: Die ersten Freezes traten auf, als ich im BIOS die Cool´n Quiet-Funktion und den Turbo-Mode abgeschaltet habe.

  2. #2
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Die wichtigste Info wäre immer, wie alt ist der Grafiktreiber.

  3. #3
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    Aktuell hab ich den 295.73 drauf, aber ich hatte die Freezes auch schon mit dem vorangegangenem.

  4. #4
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    ich habe mit dem 8.930.0.0 überhaupt keine freezes.

  5. #5
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    Zitat Zitat von QuixX Beitrag anzeigen
    ich habe mit dem 8.930.0.0 überhaupt keine freezes.
    Ich denke auch nicht, daß der Grafikkarten-Treiber schuld ist, der wird kaum die Maus und die Tasta beeinflussen.

    Ich glaub daß es was mit der Stromversorgung ist, aber ich hab keine Idee woran es liegen könnte.

  6. #6
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Nightclaw Beitrag anzeigen
    Ich denke auch nicht, daß der Grafikkarten-Treiber schuld ist, der wird kaum die Maus und die Tasta beeinflussen.
    Maus und Tastatur gehen ja auch noch. Nur Dein Bildschirm zeigt dies nicht mehr an. Mich hätte auch nicht die Wochenversion Deines Treibers interessiert, sondern das Datum dessen.

  7. #7
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    Maus und Tasta gehen noch... werden aber auf dem Schirm nicht mehr ordentlich dargestellt??

    Hab ich das richtig verstanden?

    Aber na gut, im Geräte-Manager steht als Treiber-Datum: 09.02.2012
    und als Version: 8.17.12.9573

    Wenn Origin mit dem aktualisieren fertig ist, versuch ich mal den 296.10, also den Treiber vom 13.3.

    /edit:

    Heute gabs noch keinen Freeze, und ich kann den Fehler auch nicht reproduzieren.
    Geändert von Nightclaw (04.04.2012 um 00:00 Uhr)

  8. #8
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Nightclaw Beitrag anzeigen
    Maus und Tasta gehen noch... werden aber auf dem Schirm nicht mehr ordentlich dargestellt??

    Hab ich das richtig verstanden?
    Wenn die Grafik nichts mehr anzeigt, dann eben auch keine Reaktion mehr auf Deine Eingabe.
    Zitat Zitat von Nightclaw Beitrag anzeigen
    Aber na gut, im Geräte-Manager steht als Treiber-Datum: 09.02.2012
    und als Version: 8.17.12.9573

    Wenn Origin mit dem aktualisieren fertig ist, versuch ich mal den 296.10, also den Treiber vom 13.3.
    Was könnte der Grund sein, den Treiber vom 9.2. am 13.3. schon wieder verbessern zu müssen?

  9. #9
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    Aber als ich die Probleme mit Tastatur und Maus hatte, hatte ich keine Grafikfehler, es war nur so als wenn meine Reaktion so langsam wäre, alles andere lief mit normaler Geschwindigkeit.

    Wenn der Desktop einfriert, dann geht die CPU-Belastung zum Anschlag, und die Maus lässt sich zu jedem Zeitpunkt normal bewegen.
    Normal hab ich nie so eine hohe Belastung drauf, nichtmal wenn Prime95 an ist.

    Neue Frage: Wie bemerkt man es, wenn der Prozessor bremst? Und tut er das, wenn aus irgendwelchen Gründen die Spannung zusammenfällt?
    Meiner läuft immo auf 1,304V, ich will an der Schraube erst drehen wenn ich sicher sein kann dass es das Problem lösen kann.

  10. #10
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Nightclaw Beitrag anzeigen
    ich will an der Schraube erst drehen wenn ich sicher sein kann dass es das Problem lösen kann.
    Leider nehmen die Hersteller auf solche Kundenwünsche keine Rücksicht und fordern stets den neuesten Treiber zu verwenden.

    Daran wirst Du Dich noch gewöhnen.

  11. #11
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    16.979
    Danksagungen
    2.715

    Standard

    Dem eigenartigen Lastverhalten der CPU kommst Du auf die Schliche, indem Du mal nebenher CPU-Z laufen lässt.
    Glücklicher Weise bekommt man damit den tatsächlichen Betriebsverhältnissen von AMD-Prozessoren, im Gegensatz zum Throttling bei Intel, einigermaßen auf die Spur.
    Sind dort Absenkungen des Multiplikators feststellbar, zu merken daran, daß der Takt sprunghaft gewaltig abfällt, wirds dem Prozessor schlicht und einfach zu warm.
    Das sich die CPU, wenn sie derart gebremst wird, nicht mehr um alles kümmern kann, kann diese temporären Freezes samt dem nachfolgenden "Auftauen" zumindest erklären.

    Die Anmerkung ist eher zur Ausschlußmethode gedacht.
    Zu warm muß ja schließlich, bei aller Wahrscheinlichkeit, nicht zwingend der Grund sein.

  12. #12
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    Zitat Zitat von QuixX Beitrag anzeigen
    Leider nehmen die Hersteller auf solche Kundenwünsche keine Rücksicht und fordern stets den neuesten Treiber zu verwenden.

    Daran wirst Du Dich noch gewöhnen.
    Sorry, aber ich glaube nicht, dass es ein Treiberproblem ist, wie gesagt beeinflusst ein Grafikkkartentreiber kaum Maus und Tastatur. Weil deren Fehlfunktionen sicher nichts mit der Graka zu tun haben.

    Zitat Zitat von Horst58 Beitrag anzeigen
    Dem eigenartigen Lastverhalten der CPU kommst Du auf die Schliche, indem Du mal nebenher CPU-Z laufen lässt.
    Glücklicher Weise bekommt man damit den tatsächlichen Betriebsverhältnissen von AMD-Prozessoren, im Gegensatz zum Throttling bei Intel, einigermaßen auf die Spur.
    Sind dort Absenkungen des Multiplikators feststellbar, zu merken daran, daß der Takt sprunghaft gewaltig abfällt, wirds dem Prozessor schlicht und einfach zu warm.
    Das sich die CPU, wenn sie derart gebremst wird, nicht mehr um alles kümmern kann, kann diese temporären Freezes samt dem nachfolgenden "Auftauen" zumindest erklären.

    Die Anmerkung ist eher zur Ausschlußmethode gedacht.
    Zu warm muß ja schließlich, bei aller Wahrscheinlichkeit, nicht zwingend der Grund sein.

    Okay, mit aktiviertem Cool´n Quiet läuft jeder Kern mit einem Multi von 4x200 im Leerlauf.

    Ich bekomm bei den diversen Programmen (Core Temp, AMD Overdrive) 25°C angezeigt.
    Speedfan und das Bios zeigen mir grade 42°C bzw 38°C an.

    Eigentlich recht viel, denke ich.

    Wenn es wirklich ein Temperatur-Problem ist, dann wunderts mich aber das die Freezes nie beim zocken kommen, wo doch die CPU-Belastung sicher höher ist, als beim Video schauen.

    Ich lass heute Abend Prime95 mal länger laufen, und schau obs da auch zu Problemen kommt.



    Kann das ganze auch am Mainboard liegen?

    Folgender Gedanke bringt mich darauf:

    Eine CPU throttelt ja auch, wenn die Strommenge nicht ganz ausreicht, oder?
    Die Ausfälle meiner USB-Geräte, also Tastatur und Maus, könnten auch vorkommen, wenn das Mainboard nicht genug Saft liefert?
    Es waren ja keine dauerhaften Ausfälle, sondern nur Wackelkontakte.
    Aufgefallen sind mir die Störungen an Maus und Tastatur ja auch nur, weil ich gesehen hab wie die Tastenbeleuchtung der G105 geflackert hat, und ich glaube nicht daß die Stromversorgung von USB-Gerätem auch von CPU oder Software geregelt wird.

    Oder habe ich da irgendwo einen Denkfehler drin?

    lg,

  13. #13
    QuixX Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    21.12.2011
    Ort
    Millionen-Dorf
    Beiträge
    1.788
    Danksagungen
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Nightclaw Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ich glaube nicht, dass es ein Treiberproblem ist, wie gesagt beeinflusst ein Grafikkkartentreiber kaum Maus und Tastatur. Weil deren Fehlfunktionen sicher nichts mit der Grafikkarte zu tun haben.


    Oder habe ich da irgendwo einen Denkfehler drin?
    Ich bin mir auch nicht wirklich sicher ob Dein Grafiktreiber dafür verantwortlich ist. Bislang schriebst DU ja nichts von Laggs.

    Aber, um mal ein anschauliches Beispiel zu geben, ob jemand eine schöne Handschrift hat kann man blind kaum erkennen.

    So wird eine eventuell korrupte Grafik Dir jede Fehlfunktion vorgaukeln können. Halte Dich an die Vorgaben des Herstellers: Der neueste Treiber ist zum reibungslosen Betrieb zwingend erforderlich.

  14. #14
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    Na Gut, der Neuste Treiber ist jetzt drauf, ich meld mich wieder wenns nochmal passiert.

    Ich hab gestern auch den Turbo-Mode wieder aktiviert... ich schau mal ob des was hilft... immerhin fingen die Spinnereien nach dem Abschalten der Funktion an.

    Aber Danke erstmal für die Hilfe

    lg,

  15. #15
    Nightclaw Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    237
    Danksagungen
    16

    Standard

    So, nach langem Leidensweg (Problem blieb bestehen) ist die Ursache nun gefunden.

    Die SSD hat sich letzte Woche verabschiedet.

    Meine war noch aus der Serie, die im Juli 2011 zurückgerufen wurde(bestellt hab ich sie im November).
    Danke Amazon für den Schrott^^

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Screen Freezes - Bild friert einfach ein
    Von doktormeinheimer im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 01:50
  2. Kann mir einer zeigen wie man programmiert oder hackt?
    Von SP-028A7F032 im Forum GFX, Webdesign und Programmierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 20:00
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 03:40
  4. Kurzzeitige Freezes und Grafikfehler
    Von Kabelmann im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 18:56
  5. Möchte mir gerne einen pc zusammenstellen brauche eure hilfe
    Von nmartens2 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 19:20
  6. Habe vor mir einen PC zu kaufen, Oblivion MUSS drauf RICHTG laufen
    Von Gerbil24 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 19:33
  7. Wollte mir ein laptop kaufen aber welchen
    Von Frango im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 20:07
  8. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 14:47

Stichworte