Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bild/Zeilensprünge in vielen Spielen CPU schuld ?

  1. #1
    GastFrage-1260
    Beiträge
    0

    Standard Bild/Zeilensprünge in vielen Spielen CPU schuld ?


    Hallo ich brauch mal eure Hilfe, ich schlag mich seid Monaten mit dem selben Problem herum.
    Ich hab in vielen Spielen [wow,swtor,Need For Speed World usw.] ein Problem. Sobald die fps schwanken, habe ich einen kurzen Bildsprung/Zeilensprung ka wie man das nennt.
    Das Bild macht also einen sprung/Ruckler nach vorn wenn ich mich bewege, sieht aus als würde es dann einfach ein paar fps auslassen und sich neu anpassen, ist leider schwer zu erklären. Dazu kommt bei niedrigen fps auch noch eine extreme Bildunschärfe wärend einer bewegung, die ich mir leider auch nicht erklären kann.
    Ich glaub es liegt an den fps Schwankungen, anderst kann ich mir das nicht erklären, wenn ich Vsynch ausmach und ich totale fps schwankungen habe also keine konstanten 60fps, macht sich das Problem ziemlich bemerkbar.
    Das selbe Problem habe ich auch wenn ich auf Youtube oder wo anders ein Video ankuck.

    Woran kann das liegen, ich hab leider schon alles probiert was mir eingefallen ist.

    Neue Treiber, Pc formatiert, sehr viele CCC und Nvidia Einstellungen, Grafikeinstellungen im Spiel, Grafikkarte und Monitor [Monitorkabel] getauscht, DirecX 9/11 usw die Liste zieht sich in die länge.

    Wäre echt toll wenn mir irgendwer helfen kann, ich verzweifel weil keiner herausfindet woran das liegt.

    Hardware:
    AMD Phenom II X4 925 Processor 2,80 GHz
    Mainboard: Gigabyte M68M-S2P
    Windows 7 64
    4 GB Arbeitsspeicher
    Nvidia Geforce GTX 570 benutzt hab ich auch Radeon HD 5750
    Monitor: DGM L-2362WD oder YURAKU MB24WKH


    Bis auf die Grafikkarte ist alles Schrott oder nicht all zu gut.
    Kann nur noch am CPU Festplatte oder Mainboard liegen.Glaub ich mal oder es ist doch ein SOftwarefehler den ich ums verecken nicht finden kann -.-

    Wär mir echt zu teuer noch nen neuen CPU/Mainboard zu kaufen, kann ein CPU solche Probleme verursachen naja wär mir neu ?

  2. #2
    Avatar von serafen
    serafen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    107

    Standard

    Hallo.

    Bestanden die Probleme von Anfang an oder konntest Du bereits "ruckelfrei" spielen?
    Zwar hattest Du geschrieben, das beschriebene Verhalten seit ein paar Monaten zu beobachten, von Interesse wäre es dennoch.

    Ein erster Blick in den Gerätemanager könnte schon vorweg Aufschluss geben, ob womöglich Komponenten nicht oder fehlerhaft erkannt wurden.

    Zudem wurden eine ATI- und Nvidia-Karte mit obiger Konfiguration getestet? Wurden die Treiber auch korrekt (sauber) deinstalliert, ehe die jeweils andere Karte gewechselt wurde? Sogenannte "Treiber-Leichen" können durchaus solche Probleme mit verursachen.

    Welche Board-Revision des Gigabyte M68M-S2P hast Du verbaut: Rev. 1.0 oder Rev. 2.3?

    Wo die Revisionsnummer zu finden ist, siehe Screenshot:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GA-M68M-S2P.jpg 
Hits:	64 
Größe:	132,1 KB 
ID:	11800

    Je nachdem, welche Board-Revision vorliegt, ist ggf. ein BIOS-Update ins Auge zu fassen. Mit den letzten Versionen wurden u. a. die Grafikkarten-Kompatibilität (allerdings älterer Generationen) erhöht; dennoch im Hinterkopf behalten.

    Daher wären genauere System-Informationen interessant; wie so oft: CPU-Z liefert die nötigen Daten. Unter Mainboard findest Du alles Wissenswerte zur aufgespielten BIOS-Version, und Memory sowie SPD wären als Screenshot interessant; nach Möglichkeit bitte hier einstellen. Vielleicht sind auch "nur" die Speichertimings nicht korrekt gesetzt worden.

    Gut und leicht zu überprüfen wäre die Verkabelung (inkl. zur Grafikkarte) - sitzen alle Konnektoren (Stromzufuhr, SATA/IDE usw.) oder der CPU-Kühler fest? - Damit verbunden auch bitte die Temperaturen prüfen; hilfreiche Tools: Core Temp oder AIDA64 (auszugsweise).

    Ach ja, und bitte auch Angaben zum verbauten Netzteil (Marke/Modellnummer) geben.

    MfG.

  3. #3
    Dethord Foren-Neuling
    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke das wenigstens 1 hilft
    Muss gleich los also hab leida nicht viel Zeit. Der Rest kommt später.

    Soviel ich noch weiß hab ich rev 1, Bios Updates hab ich noch keine gemacht. Nur vor ca 4/6 Monaten war aber schon ewig her und nachdem ich meinen pc formatiert habe . Aber danach ging er leider nicht mehr an. Laut Softwar war es aber die richtige Version und für das Board.

    Nachdem hab ich Angst da noch eine zu laden und danach geh wieder nix xD. Wäre aber nett wenn ich den Link bekommen würde für den richtigen. ich kanns ja notfals nochmal versuchen. Aber selbst such ich den nicht, dafür bin ich zu blöd xD.

    Verkabelungsitzen richtig hab alles schon mehrfach überprüft
    Gerätemaneger scheint auch nichts zu melden.
    Treiber hab ich richtig runtergemacht, dabei natürlich auch den pc komplett formatiert, also das Problem kann ich hoffentlich ausschließen.

    Zur Temp meines CPU also der ist schon ziemlich hoch im Spiel zwischen 50-70. Da ich momentan keine Wärmeleitpaste drauf hab, aber das Problem trat leider schon vorher auf, also kann ich das glaub auch ausschließen.

    So ich muss leider los, CPU Z usw kommt später.
    Wäre nett wenn mir wer den code giebt um das zu verpacken in nen link zum aufklappen, hab leida keine ahnung wie das geht.
    Sonst müsste ich die ganzen Textdateien hier rein posten was ne ganze Seite wär ^^

    Sry für die Rechtschreibung habs echt eilig und kurz hin gehauen nicht übel nehmen.


    EDIT (autom. Beitragszusammenführung):


    So wieder @home.
    Also ich hab jzz auf der GB Seite gekuckt, und mal die software geladen für das Bios.
    Leider geht keine einzige zu starten da laut anzeige alle nicht win 64 unterstüzen aber ich hab windows 64 drauf -.-
    Geändert von Dethord (10.03.2012 um 08:08 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 24 Stunden!

  4. #4
    Avatar von serafen
    serafen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    107

    Standard

    BIOS-Updates bitte nicht unter Windows flashen, sondern über die BIOS-internen Routinen oder per USB-Stick; eine gute Anleitung hierzu (siehe: Flashen mit USB-Stick).

    Und bitte zwingend Wärmeleitpaste auftragen, ansonsten erklären sich die hohen Temperaturen von selbst - und führen zu Instabilitäten!

    MfG.

  5. #5
    Dethord Foren-Neuling
    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard

    Ok danke also kann sein das ich blöd bin aber egal was ich versuch entweder finden die Programme das programm nicht oder die Modelnummer ist nicht dabei -.-

    Giebt es überhaupt ne f6 version für das Bios ;/ ?

    Achso würde noch gern den Befehl/code brauchen wenn den jemand kennt, damit ich die ganzen Textdateien hier in nem kleinen link verpacken kann. Damit hier nicht alles zugespammt wird.

  6. #6
    Avatar von serafen
    serafen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    107

    Standard

    Für die Rev. 1.0 ist das F6A verfügbar; war oben schon verlinkt.

    Welche Board-Revision des Gigabyte M68M-S2P hast Du verbaut: Rev. 1.0 oder Rev. 2.3?

  7. #7
    Dethord Foren-Neuling
    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    24
    Danksagungen
    0

    Standard

    A sry übersehen.
    Ok super ging nun hab ich F6a drauf
    Geändert von Dethord (11.03.2012 um 16:51 Uhr)

  8. #8
    Avatar von serafen
    serafen Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    774
    Danksagungen
    107

    Standard

    ... und die WLP nicht vergessen! ;-)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. CPU Lapping (Core 2 Quad Q6600)
    Von bolef2k im Forum Overclocking
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 18:33
  2. 100% CPU Belastung
    Von the3nd im Forum Prozessoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 21:22
  3. CPU Defekt??
    Von axoni im Forum Prozessoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2009, 13:49
  4. Garantiefall für CPU?
    Von A.Stark im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 06:17
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 16:32
  6. BF2 lagt - Schuld der CPU?
    Von Alex_110692 im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 20:18
  7. CPU steigt auf über 70°C, PC schaltet ab!
    Von Firewall im Forum Prozessoren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:16
  8. Suche für mein System eine Passende Grafikkarte
    Von Moserbua im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 19:35

Stichworte