Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Neuer PC für Photoshop CS5

  1. #1
    ExusRulez Schaut sich um
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    2

    Standard Neuer PC für Photoshop CS5


    Hallo erstmal. Ich bräuchte mal eure Hilfe.

    Es geht darum, dass ich einen neuen PC brauche, da der alte nicht mehr mitspielen will.

    Ich arbeite sehr viel mit Photoshop CS5 und genau darauf sollte er ausgelegt sein. Zwischendurch mal eine Runde Saints Row The Third, muss aber nicht in höchster Auflösung laufen und sollte ohne Probleme BluRay abspielen können.

    Gesucht wird nur die CPU, Mainboard, Speicher und Grafikkarte.

    3 SATA 300 HDD, 1 IDE HDD, 1 BD-RW Brenner, das Gehäuse (Big Tower) und Netzteil 550W sollen bestehen bleiben.

    Meine Preisvorstellung liegt in etwa bei 400,- EUro +-100 Euro. Natürlich kan der Preis auch gerne weiter unten liegen wenn das machbar ist.

    Hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank schonmal im voraus.

  2. #2
    nurintelundnvidiasonstnix Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Danksagungen
    17

    Standard

    454€ bei Mindfactory. Wenn auf deine alte IDE Platte verzichten kannst, wird es 28€ günstiger.
    BluRay würde auch ohne Grafikkarte gehen. Plus Windows 7 64 Bit falls nicht vorhanden.
    Geändert von nurintelundnvidiasonstnix (26.02.2012 um 21:03 Uhr)

  3. #3
    ExusRulez Schaut sich um
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    2

    Standard

    Und damit kann ich problemlos 600 - 800 MB große Tiff Dateien bearbeiten oder wäre da etwas mehr arbeitsspeicher von Vorteil?

  4. #4
    nurintelundnvidiasonstnix Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Danksagungen
    17

    Standard

    Mit 16 GB sollte man schon ein Stück weit kommen. Mit 32 GB wird es 130 € teurer. (Würde mit dem vorgeschlagenen ASRock Board aber nicht gehen.)

  5. #5
    ExusRulez Schaut sich um
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    2

    Standard

    Was für ein Board würde ich dann brauchen?

  6. #6
    nurintelundnvidiasonstnix Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Danksagungen
    17

    Standard

    16 oder 32 GB ?
    Anschlüsse gewünscht ? (USB 3.0 extern, intern
    eSATA, FireWire)

    Kannst auf den uralt IDE Anschluss verzichten?

    Windows 7 64 Bit schon vorhanden?
    Geändert von nurintelundnvidiasonstnix (28.02.2012 um 16:00 Uhr)

  7. #7
    ExusRulez Schaut sich um
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    2

    Standard

    Windows 7 64 Bit habe ich schon. Auf den IDE könnte ich verzichten bräuchte dann aber auch eine neue 1 TB Platte. USB 3.0 muss nicht unbedingt sein, eSATA und Firewire auch nicht. Habe keine Geräte mit diesen Anschlüssen. Wichtig wären aber min. 6 USB 2.0.

    Würde dann 32 GB Ram bevorzugen, nicht das ich mitten bei der Arbeit feststellen muss das 16 GB nicht reichen oder würde es reichen???

    Wäre dann ein Speicher mit, sagen wir 1600 MHz spürbar schneller als einer mit 1066 MHz?

  8. #8
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    bräuchte dann aber auch eine neue 1 TB Platte
    Es gibt auch SATA<->IDE-Adapater, wenn es darum geht. Wäre zumindest eine gute Übergangslösung, da Festplatten momentan noch sauteuer sind.

    Würde dann 32 GB Ram bevorzugen, nicht das ich mitten bei der Arbeit feststellen muss das 16 GB nicht reichen oder würde es reichen???
    Ja würde reichen, wenn du nicht im Hintergrund noch tausend Sachen laufen hast, die viel Arbeitsspeicher belegen.

    Wäre dann ein Speicher mit, sagen wir 1600 MHz spürbar schneller als einer mit 1066 MHz?
    Mehr als 1333MHz gingen mit der CPU eh nicht. Von daher stellt sich die Frage, ob 1333MHz spürbar schneller wären als 1066MHz. Ich muss ehrlich sagen, ich weiß es nicht genau, aber ich gehe nicht davon aus.

    MfG
    Arachnid
    Geändert von Arachnid (28.02.2012 um 17:58 Uhr)

  9. #9
    nurintelundnvidiasonstnix Regelmäßiger Besucher
    Registriert seit
    10.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Danksagungen
    17

    Standard

    Zitat Zitat von ExusRulez Beitrag anzeigen
    Würde dann 32 GB Ram bevorzugen, nicht das ich mitten bei der Arbeit feststellen muss das 16 GB nicht reichen oder würde es reichen???
    Hier mit 32 GB. Wie viel oder ob überhaupt es dir was bringt kann ich dir nicht sagen. Wie viel hast den jetzt? Weil 140 € extra für 16 GB mehr ist schon ein Haufen Geld.
    Zitat Zitat von ExusRulez Beitrag anzeigen
    Wäre dann ein Speicher mit, sagen wir 1600 MHz spürbar schneller als einer mit 1066 MHz?
    Nicht unbedingt. Nimm 1333 MHz mit max 1.5 Volt

    Edit
    Ja der Preisunterschied ist so gering da bleibst lieber bei deiner alten Festplatte.

  10. #10
    ExusRulez Schaut sich um
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    2

    Standard

    Mehr als Lightroom, CS5 und Firefox laufen eigentlich nicht im Hintergrund.

    Meine Vorstellung liegt bei 400,- Euro aber ich lege auch gerne etwas mehr hin, wenn es erforderlich ist. Ich brauche halt ein System mit dem ich ruckelfrei und schnell arbeiten kann am liebsten zu den 400,- euro... Wenn es jetzt aber 700 Euro sind, dann bekomme ich auch keinen Schreikrampf. ;-)

  11. #11
    ExusRulez Schaut sich um
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    2

    Standard

    Brauche leider immer noch Hilfe.

  12. #12
    Avatar von Arachnid
    Arachnid Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2009
    Ort
    Südniedersachsen/Harz
    Beiträge
    675
    Danksagungen
    275

    Standard

    RAM, Mainboard und CPU.
    Grfaikkarte brauchst du für Phtoshop nicht, da reicht die IGP bequem aus.
    Dazu noch ein IDE<->SATA-Adapter und schon steht die ganze Sache, kostet zusammen ca. 370€.

    MfG
    Arachnid

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:
Bitte wählen Sie eine Kategorie:
Mailadresse:
Ihre Frage:

Hinweis: Ihre Frage wird als Gast gespeichert. Sollte eine Antwort im Forum erfolgen, bekommen Sie diese per Email zugeschickt.


Antispam, bitte die folgende Aufgabe lösen:

 
 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 23:49
  2. Neuer Gaming PC - Verbesserungsvorschläge?
    Von nicobellic01 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 23:33
  3. Erster neuer PC
    Von Junichiro im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 16:14
  4. Neuer Gaming PC - Sind die Komponenten gut?
    Von snipaz im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 18:32
  5. mein neuer pc
    Von Re-fleX im Forum Systemvorstellung
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 16:22
  6. Neuer Pc. Bis zu 400-450 Euro
    Von SuperB im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 19:14
  7. Neuer PC sinnvoll?
    Von Angy80 im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 07:44
  8. Speicherabbild
    Von Horst58 im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 16:20

Stichworte