Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Grafikkarte 200€ (Videobearbeitung)

  1. #1
    Nachtaktiv Schaut sich um
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard Grafikkarte 200€ (Videobearbeitung)


    Hallo Leute,
    ich würde gerne wissen, welche so die leistungsstärkste Grakfikkarte ist, die man momentan für bis zu 200 Euro bekommen kann.

    Habe beschlossen meine Grafikkarte auszutauschen und möchte zirka in diesem preislichen Rahmen zuschlagen.

    Die Grafikkarte wird zu Videobearbeitung benutzt und (zweitrangig) auch für Spiele.

    MfG Nachtaktiv

    edit: Hatte an diese hier gedacht ( http://www1.hardwareversand.de/artic...1279&agid=1004 ) aber die liegt bei 167Euro vll gibt es ja noch eine bessere variante!

  2. #2
    Trynda Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    259
    Danksagungen
    45

    Standard

    Da eine Grafikkarte bei Videobearbeitung völlig irrelevant ist (der Prozessor macht die ganze Arbeit), müsste ich wissen was für Spiele du spielst.

  3. #3
    Nachtaktiv Schaut sich um
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard

    wird das rendering nicht von der grafikkarte übernommen? oder täusche ich mich da gewaltig???

    spiele ist unterschiedlich...aber es sollte auf jedenfall für die neuesten sachen reichen, wie battlefield3, mw3 und den ganzen kram!

    edit: habe momentan einen amd phenom II x4 955 mit 3,2ghz reicht der oder sollte ich da auch höher gehen, der ist natürlich schon was älter aber wenn man da komplett mit graka und prozessor was brauchbares für zirka 300euro hinbekommt wäre das ja eigentlich dann auch ne gute lösung! falls du vorschläge hast, immer her damit!
    Geändert von Nachtaktiv (12.02.2012 um 21:50 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Deawo
    Deawo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    527
    Danksagungen
    41

    Standard

    300€ = Gute grafikkarte und Gute CPU wohl eher nein
    Ich würde sagen du investierst 250€ in eine Grafikkarte.
    Wenn die CPU dann schwächelt würde ich mir eine neue kaufen aber ich denke das die CPU damit noch gut klar kommt.
    Hier mein vorschlag:
    AMD Radeon 6950
    http://geizhals.de/687519
    http://geizhals.de/604887
    http://geizhals.de/613014
    http://geizhals.de/671920
    Oder eine klasse drunter:
    AMD Radeon 6870
    http://geizhals.de/698574
    http://geizhals.de/684075
    http://geizhals.de/609556
    http://geizhals.de/709349

    PS: Mein kumpel macht auch zwischen durch Videobearbeitung und er werkelt mit einem AMD fX 6100 und einer Saphiere Radeon HD 6870 Dirt Edition rum und kommt soweit ich weiss gut damit klar ich hab sie dir auch mal mit aufgelistet.
    Ich würde dennoch vileicht eher zur 6950 raten da du damit vileicht etwas zukunfst sicherer bist.
    Geändert von Deawo (13.02.2012 um 00:05 Uhr)

  5. #5
    Nachtaktiv Schaut sich um
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard

    danke für deine Auflistung! Ich schau mir morgen mal alles an und gucke mal wie ichs mache! Ich hoffe der Prozessor reicht erstmal aus!

    Deine Tipps helfen mir sehr, danke

    MfG Nachtaktiv!

    P.S.: Wie sieht das denn mit dem Arbeitsspeicher aus? Ich habe im moment leider nur 4 GB, das wollte ich dann eventuell auch noch aufstocken, aber ich weiß nicht ob das notwendig ist?!

    edit: ach hier ist mal noch mein mainboard ( http://www.asus.de/Motherboards/AMD_...specifications ), kenn mich zwar ein bisschen aus, aber ich weiß manchmal echt nicht welche chipsätze ich brauche etc! win 7 64bit hab ich das ist ja notwenig für ram über 3gb! wollte mich jetzt entscheiden ob ich 8 oder 16gb ram hole, weiß einfach nciht ob 16gb wirklich notwenig sind!
    Geändert von Nachtaktiv (13.02.2012 um 00:25 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Deawo
    Deawo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    527
    Danksagungen
    41

    Standard

    Kauf dir erstmal ein 8 GB kit und stock dann auf wenn du meinst das das zu wenig ist.
    Aber 4 GB könnte für Video Bearbeitung knapp werden.

  7. #7
    Nachtaktiv Schaut sich um
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard

    okay, könntest du mir vll noch ein geeigneten RAM verlinken? Ich habe da nämlich gar keinen Plan wie das mit den verschiedenen MHz ist bzw. was der unterschied ist!

    Und nochmals ein dickes Danke für die Hilfe!

    MfG Nachtaktiv

  8. #8
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.158
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    umso mehr Mhz beim Ram desto schneller , genauso um so niedriger die CL desto schneller ...
    ABER ...
    das ist nur messbar, spührbar auf keinem Fall zudem werden von den CPU's bzw Speichercontroller meist nur bis 1333Mhz unterstützt , natürlich laufen da iR aber auch 1600Mhz und höher ...
    würde dir also zu einem günstigen 1333er oder günstigen 1600er 2x4gb Kit raten mit möglichst keinen oder nur niedrigen Heatspreadern und die Versorgungsspannung sollte bei 1.5V liegen , maximal 1.65V
    die bekommste so für ~30-45€
    zB
    1333Mhz
    http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html
    http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html
    http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html
    1600Mhz
    http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html
    http://www.mindfactory.de/product_in...-Dual-Kit.html

    höher als 1333Mhz getakteten Ram nimmt man meist nur wenn man per BclK oder FSB übertaktet, da man da dann den Ramteiler später anfassen muss bzw der Ram höhere Taktung garantiert ...
    wird mit offenen Multi übertaktet spielt das wiederrum ansich auch keine Rolle ...
    und spührbar schneller ist der höhergetaktete Ram wie gesagt auch nicht ...
    Geändert von Push (13.02.2012 um 01:20 Uhr)

  9. #9
    opheltes Forenkenner
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    2.085
    Danksagungen
    371

    Daumen runter

    ..alle Grafikkarten die von Deawo aufgelistet worden sind, haben keinen Einfluss auf eine Videobearbeitung. Ich behaupte nach deinem Verlauf hier, dass du nicht viel bis gar nicht, kaum Ahnung hast. Du musst uns schon bitte erklaeren was du unter Videobearbeitung verstehst.

    Das gleiche gilt fuer Deawo - was mir schon haeufiger ausgefallen ist.

    Es fehlt hier das komplette System und was er fuer eine Videobearbeitung der Threadersteller machen moechte.

  10. #10
    Avatar von Push
    Push PCMaster
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    In da City
    Beiträge
    6.158
    Danksagungen
    1.101

    Standard

    stimmt natürlich auch wieder ...

  11. #11
    Trynda Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    259
    Danksagungen
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtaktiv Beitrag anzeigen
    spiele ist unterschiedlich...aber es sollte auf jedenfall für die neuesten sachen reichen, wie battlefield3, mw3 und den ganzen kram!
    Zitat Zitat von opheltes Beitrag anzeigen
    ..alle Grafikkarten die von Deawo aufgelistet worden sind, haben keinen Einfluss auf eine Videobearbeitung. Ich behaupte nach deinem Verlauf hier, dass du nicht viel bis gar nicht, kaum Ahnung hast. Du musst uns schon bitte erklaeren was du unter Videobearbeitung verstehst.

    Das gleiche gilt fuer Deawo - was mir schon haeufiger ausgefallen ist.

    Es fehlt hier das komplette System und was er fuer eine Videobearbeitung der Threadersteller machen moechte.
    Ich verteidige Deawo jetzt mal und gehe davon aus, dass er sich auf den Beitrag des TE bezogen hat. Somit wäre auch eine recht gute Grafikkarte von Nutzen, zudem arbeitet z.B. Sony Vegas mit CUDA, was die Renderzeit noch mal verkürzt bei einer guten Grafikkarte.

    Im großen und ganzen stimmt es natürlich schon, dass eine Grafikkarte keinen Einfluss bei der Videobearbeitung hat, aber da der TE auch noch BF3 etc spielen will braucht er schon ordentlich Grafikleistung.

    BTT: Ich würde ihm die Geforce GTX560TI 2GB Coolstream Edition von Club3D empfehlen.

  12. #12
    Avatar von Deawo
    Deawo Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2011
    Beiträge
    527
    Danksagungen
    41

    Standard

    spiele ist unterschiedlich...aber es sollte auf jedenfall für die neuesten sachen reichen, wie battlefield3, mw3 und den ganzen kram!
    Dafür Braucht er doch eine Halbwegs Gute Grafikkarte.
    PS: Mein kumpel macht auch zwischen durch Videobearbeitung und er werkelt mit einem AMD fX 6100 und einer Saphiere Radeon HD 6870 Dirt Edition rum und kommt soweit ich weiss gut damit klar ich hab sie dir auch mal mit aufgelistet.
    Ich würde dennoch vileicht eher zur 6950 raten da du damit vileicht etwas zukunfst sicherer bist.
    Vieleicht habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt wen ja Sorry.

  13. #13
    Nachtaktiv Schaut sich um
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard

    Okay, das mit dem momentanen System ist wahr, ich habe folgendes:
    Prozessor: AMD Phenom II X4 955 mit 3,2 GHz
    RAM: 4 GB Ripjaws
    Graka: nicht erwähnenswert, übergangslösung, da meine Graka kaputtgegangen ist
    Mainboard: ASUS M4A79XTD EVO
    und Win 7 64bit ist drauf!

    Videobearbeitung:
    Ich erstelle Kurzfilme hobbymäßig, das heißt, ich mache Videos von zirka 30min mit normalen Blendenübergängen, zurückkspuleffekte. So gesehen nichts richtig aufwendiges mit effekten, aber da zum Beispiel so ein Zurückspuleffekt gerendert werden muss möchte ich da eine Lösung finden, bei der ich mir das Endprodukt auch in Echtzeit ohne Standbilder angucken kann. Ich Schneide mit Adobe Premiere Pro und bin jetzt ein bisschen an After Effects dran. After Effects ist aber zweitrangig, da ich momentan nur einfachen Schnitt benötige! Ich möchte auch in Zukunft meine Arbeit natürlich verbessern und da sollte sich schon ein System finden, welches Videobearbeitung ohne Probleme schafft!

    Spiele:
    Grafikkarte für Spiele wie BF3, MW3, LA Noir und natürlich wie das immer so ist für die neusten Spiele die in der nächsten Zeit rauskommen, wie Diablo 3, Guildwars 2 etc.

    Budget:
    Mein Budget liegt zirka bei 250 - 350 Euro und da möchte ich auch fürs erste nicht drüber!

    Falls ihr noch andere Infos braucht einfach gerade schreiben

    MfG Nachtaktiv

  14. #14
    Avatar von Finch??
    Finch?? Alter Hase
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    5.075
    Danksagungen
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Trynda Beitrag anzeigen
    Ich verteidige Deawo jetzt mal und gehe davon aus, dass er sich auf den Beitrag des TE bezogen hat. Somit wäre auch eine recht gute Grafikkarte von Nutzen, zudem arbeitet z.B. Sony Vegas mit CUDA, was die Renderzeit noch mal verkürzt bei einer guten Grafikkarte.
    Leider ist CUDA ein Nvidia Feature und Deawo hat AMD's vorgeschlagen...

    Gleiches gilt für Adobe Premiere Pro, das unterstützt GPU-Beschleunigung auch nur bei (manchen) Nvidia Karten.

  15. #15
    Trynda Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    259
    Danksagungen
    45

    Standard

    Stimmt schon, deswegen habe ich auch eine Nvidia Karte vorgeschlagen (mit der Battlefield 3 auf Ultra laufen sollte, dank den 2GB VRAM)

  16. #16
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    Ich fasse mal zusammen:
    - Es muss eine nVidia Karte werden
    - Sollte ausreichend sein für BF3 und kommende Spiele
    - Fokus liegt auf Gaming bzw. Videobearbeitung ist eher hobbymäßig ( -> Keine Quadro)
    - Budget 250-300€
    Interessant wären noch Details zu deinem Netzteil (wenn ich die nicht übersehen hab).
    Ansonsten würde ich dir klar zur GTX 560 Ti 448 Cores raten. Ausreichend VRam für BF3 (und wohl auch kommende High-End Games). Außerdem fast so stark wie eine teurere GTX 570. BF3 ist somit auf Ultra locker spielbar.
    GTX 560 Ti 448

  17. #17
    Trynda Findet sich zurecht
    Registriert seit
    23.08.2011
    Beiträge
    259
    Danksagungen
    45

    Standard

    Irrtum die hat nicht unbedingt genügend VRAM, da BF3 sich auch gerne mal 1,7GB gönnt.

    Mein Tipp ist die oben gennante 560TI 2GB Club3D

  18. #18
    Avatar von lucas188
    lucas188 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.976
    Danksagungen
    349

    Standard

    1,25 GB reichen in aller Regel aus für BF 3...(!)

  19. #19
    Nachtaktiv Schaut sich um
    Registriert seit
    12.11.2009
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard

    Alles klar, es wird wohl eine 560 GTX TI werden und dazu dann noch ein 8gb kit RAM! dann bin ich erstmal ausgerüstet, habe noch mit einem Kollegen aus einem Computerladen geredet und er schlug auch die 560 GTX TI vor! Danke euch allen für die Hilfe!!!

    :-* dankesehr!

    edit: mein netzteil hat 550 Watt das müsste doch eigentlich dann reichen oder?
    Geändert von Nachtaktiv (13.02.2012 um 23:49 Uhr)

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte einbauen (hilfe)
    Von mmosuchti im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 20:49
  2. Ursache für defekte Grafikkarte?
    Von loffi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 00:07
  3. Monitor + Grafikkarte Problem
    Von domo-kun im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 15:42
  4. PC findet Grafikkarte nicht!
    Von Ghosr im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 12:40
  5. Neue Grafikkarte trotz OnBoard Grafikkarte ?
    Von Miststiefel im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 15:28
  6. pc abstutzt - grafikkarte?
    Von tnightlife im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 14:02
  7. Welche Grafikkarte empfehlt ihr mir?!?!
    Von Trance1990 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 11:20
  8. Leitung zu lahm für bf2 ?
    Von Sulcis im Forum Action
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 11:12

Stichworte