Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Passt Laptop RAM oder zurückschicken?

  1. #1
    Akeeef2k6 Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Passt Laptop RAM oder zurückschicken?


    Hallo,

    habe mir spontan ein 1GB RAM Modul auf eBay gekauft, um mein Laptop etwas aufzupeppen (Samsung 1GB x 8 PC2-5300S-555-12-E3 M470T2953EZ3 - CE6).
    Leider haben die Herren ein falsches Modul versendet. Statt der PC2-6400S (Samsung 1GB 2Rx16 PC2-6400S-666-12) habe ich eine PC2-5300 erhalten. Ich habe sie eingebaut und konnte mit CPU-Z sehen, dass eine mit 400 MHz läuft (meine alte) und die neue mit nur 333 MHz. Die neue hätte eine 800 MHz sein sollen. Mir ist klar, dass diese auf 400 Mhz runter gedrosselt werden würde aber nun laufen sie doch beide auf dem 333 MHz Niveau wenn ich mich nicht irre?

    Bin kein Computer-Profi und kenne mich nicht im Detail damit aus.
    Nun lohnt es sich das falsche Modul zurückzuschicken oder sollte ich es einfach behalten? Oder liege ich komplett falsch mit meiner Argumentation?

    Vielen Dank!!



    Hier die Info aus CPU-Z:

    Processor 1 ID = 0
    Number of cores 2 (max 2)
    Number of threads 2 (max 2)
    Name Intel Pentium T4200
    Codename Penryn
    Specification Pentium(R) Dual-Core CPU T4200 @ 2.00GHz
    Package (platform ID) Socket P (478) (0x7)
    CPUID 6.7.A
    Extended CPUID 6.17
    Core Stepping R0
    Technology 45 nm
    Core Speed 1197.0 MHz
    Multiplier x FSB 6.0 x 199.5 MHz
    Rated Bus speed 798.0 MHz
    Stock frequency 2000 MHz
    Instructions sets MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, EM64T
    L1 Data cache 2 x 32 KBytes, 8-way set associative, 64-byte line size
    L1 Instruction cache 2 x 32 KBytes, 8-way set associative, 64-byte line size
    L2 cache 1024 KBytes, 4-way set associative, 64-byte line size
    FID/VID Control yes
    FID range 6.0x - 10.0x
    Max VID 1.150 V
    # of P-States 0


    Chipset
    -------------------------------------------------------------------------

    Northbridge Intel GL40 rev. 09
    Southbridge Intel 82801IM (ICH9-M) rev. 03
    Memory Type DDR2
    Memory Size 2048 MBytes
    Channels Single
    Memory Frequency 399.0 MHz (1:2)
    CAS# latency (CL) 6.0
    RAS# to CAS# delay (tRCD) 6
    RAS# Precharge (tRP) 6
    Cycle Time (tRAS) 18
    MCHBAR I/O Base address 0x0FED10000
    MCHBAR I/O Size 4096

    Memory SPD
    -------------------------------------------------------------------------

    DIMM # 1
    SMBus address 0x50
    Memory type DDR2
    Module format SO-DIMM
    Manufacturer (ID) Samsung (CE00000000000000)
    Size 2048 MBytes
    Max bandwidth PC2-6400 (400 MHz)
    Part number M4 70T5663EH3-CF7
    Serial number 6537B2D1
    Manufacturing date Week 31/Year 09
    Number of banks 2
    Data width 64 bits
    Correction None
    Nominal Voltage 1.80 Volts
    EPP no
    XMP no
    JEDEC timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC @ frequency
    JEDEC #1 4.0-4-4-12-16 @ 266 MHz
    JEDEC #2 5.0-5-5-15-20 @ 333 MHz
    JEDEC #3 6.0-6-6-18-24 @ 400 MHz

  2. #2
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.062
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Das kann nicht richtig sein.
    Wenn zwei Ram-Riegel zusammen am Controller hängen, müssen beide zwangsläufig gleich getaktet sein.

    Zu schauen, was in den jeweiligen SPDs hinterlegt ist, sagt nichts über den tatsächlichen Takt.
    Den findest Du unter dem Karteireiter Memory und dort in der Zeile DRAM Frequency.
    Den Wert verdoppelt, weißt Du mit welchem Takt Deine Rams betrieben werden.

    Weil Das Mainboard den vermeintlich schnelleren, neuen Ram sowieso auf das Taktniveau des vorhandenen Riegels herab gezwungen hätte, wär der Nutzen von PC2-6400S sowieso exakt bei Null.
    Das heißt, Du mußt nichts zurück senden.
    Außer Du siehst das Prinzip der Ehrlichkeit verletzt.

    Herzlich willkommen bei den PCMasters in der Community.

  3. #3
    Akeeef2k6 Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    ich habe nun das zweite Modul noch einmal eingebaut und CPU-Z gestartet. Hier die Ergebnisse:
    Ich hoffe das hilft weiter?



    Chipset
    -------------------------------------------------------------------------

    Northbridge Intel GL40 rev. 09
    Southbridge Intel 82801IM (ICH9-M) rev. 03
    Memory Type DDR2
    Memory Size 3072 MBytes
    Channels Dual, (Symmetric)
    Memory Frequency 332.5 MHz (3:5)
    CAS# latency (CL) 5.0
    RAS# to CAS# delay (tRCD) 5
    RAS# Precharge (tRP) 5
    Cycle Time (tRAS) 15
    MCHBAR I/O Base address 0x0FED10000
    MCHBAR I/O Size 4096


    DIMM # 1
    SMBus address 0x50
    Memory type DDR2
    Module format SO-DIMM
    Manufacturer (ID) Samsung (CE00000000000000)
    Size 1024 MBytes
    Max bandwidth PC2-5300 (333 MHz)
    Part number M4 70T2953EZ3-CE6
    Serial number 0823A8E3
    Manufacturing date Week 14/Year 07
    Number of banks 2
    Data width 64 bits
    Correction None
    Nominal Voltage 1.80 Volts
    EPP no
    XMP no
    JEDEC timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC @ frequency
    JEDEC #1 3.0-3-3-9-12 @ 200 MHz
    JEDEC #2 4.0-4-4-12-16 @ 266 MHz
    JEDEC #3 5.0-5-5-15-20 @ 333 MHz

    DIMM # 2
    SMBus address 0x52
    Memory type DDR2
    Module format SO-DIMM
    Manufacturer (ID) Samsung (CE00000000000000)
    Size 2048 MBytes
    Max bandwidth PC2-6400 (400 MHz)
    Part number M4 70T5663EH3-CF7
    Serial number 6537B2D1
    Manufacturing date Week 31/Year 09
    Number of banks 2
    Data width 64 bits
    Correction None
    Nominal Voltage 1.80 Volts
    EPP no
    XMP no
    JEDEC timings table CL-tRCD-tRP-tRAS-tRC @ frequency
    JEDEC #1 4.0-4-4-12-16 @ 266 MHz
    JEDEC #2 5.0-5-5-15-20 @ 333 MHz
    JEDEC #3 6.0-6-6-18-24 @ 400 MHz

  4. #4
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.062
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Ja, hilft weiter.

    Dein Modul 2 ist ein PC2-6400'er, kann also bis zu 800 Mhz getaktet werden.
    Das heißt, Die Versender haben nicht verkehrt eingepackt, weshalb eine Retour ziemlich sinnfrei bis blöd wäre.

    Was ganz Anderes, daß Dein Ram, weil ja der schon vorhandene Riegel weiterhin gesteckt ist, nur mit 665 MHz getaktet wird. (Das das im Idealfall eigentlich 667 MHz sein sollten, spielt mal überhaupt keine Rolle!)

  5. #5
    Akeeef2k6 Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Der PC2-6400S ist mein eigentlicher, den ich schon vorher hatte. Ich musste die Steckplätze umtauschen, weil sonst mein Laptop nicht gestartet ist. Deswegen die Verwirrung um Steckplatz 1 und 2. Sollte es denn normalerweise problemlos starten?

    D.h. ich habe eine zweite PC2-6400S gekauft, aber nur eine 5300S erhalten. Ein Fehler im Versand liegt auf jeden Fall vor.

  6. #6
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.062
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Ah so!
    Dann zwingt der Neue den Alten in die Knie.
    Sorry, das war mir irgendwie total untergegangen.

    Nöö. Nicht umstecken.
    Lieber über einen weiterhin funktionierende Schleppi freuen ...

    Hmmm ...?
    Was tun?
    Durch den Rückschritt im Takt verlierst Du ein paar einzelne Prozentpunkte in der Performance.
    Nicht viel und bei den allermeisten Anwendungen sowieso nicht merkbar, bleibts aber eben doch ein Verlust.

    Dei Entscheidung zu oder gegen eine Retour liegt weiterhin bei Dir.

    Meine (nur rein persönliche) Meinung:
    Ich würde weil auf so einem Schleppi Videoschnitt, Gaming und virtuelle Maschinen sowieso nicht so derb angesagt sind, man aber bei den alltäglichen Allerweltsanwendungen vom geringfügig höheren Ram-Takt nichts merkt, dem Versender nicht weiter auf den Senkel gehen.
    Ich bin nun mal kein "Prinzipienreiter" und sage einfach mal, daß der einfach Glück gehabt hat, mir 667'er als 800'er zu verkaufen.
    Ich gehe davon aus, daß das keine Absicht war.

  7. #7
    Akeeef2k6 Foren-Neuling
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Horst58 Beitrag anzeigen
    Nöö. Nicht umstecken.
    Wenn ich sie nicht umstecke startet mein Laptop aber gar nicht? Passiert nix. Screen bleibt schwarz.

    Zitat Zitat von Horst58 Beitrag anzeigen
    Lieber über einen weiterhin funktionierende Schleppi freuen ...
    Kann das Schaden anrichten oder warum soll ich mich freuen?

  8. #8
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.062
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Nein. Schaden wird dadurch nicht angerichtet.
    Freuen deshalb weil Du hochgerüstet hast und es (mit der richtigen Reihenfolge in den Slots) auch funktioniert.

  9. #9
    areiland Foren-Neuling
    Registriert seit
    11.02.2011
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    9
    Danksagungen
    2

    Standard

    Naja trotzdem sollte er reklamieren und auf dem Austausch bestehen - es kann gut gehen, muss aber nicht. Immerhin besitzen beide Riegel unterschiedliche Timings, das führt früher oder später garantiert zu Problemen.

  10. #10
    Avatar von Horst58
    Horst58 Super-Moderator
    Registriert seit
    20.02.2007
    Ort
    Skive (Midtjylland)
    Beiträge
    17.062
    Danksagungen
    2.728

    Standard

    Eben nicht, weil die Timings für beide Riegel exakt gleich sind.
    Von der CL bis zur tRAS (die ersten vier Zahlen for 333 MHz) sogar wirklich exakt gleich.
    Die fünfte Zahl interessiert, weil hier vom Mainboard nichts mehr einzustellen wäre/ist, sowieso nicht.
    Abgesehen davon ist es im Falle, es geht nicht anders, überhaupt nicht problematisch für einen der Riegel die Timings zu verlängern.

    Das hier vom theoreitischen Durchsatz von 12,8 GB/s für DDR2 400 (PC 6400) auf 10,5 GB/s bei DDR2 333 (PC 5300) herunter geswitcht wird, ist auch nicht problematisch.
    Weder gleich, noch zukünftig.
    Allenfalls beim Benchen gäbe es dafür ein paar einzelne Punkte weniger.
    Den Anwendungen ist das ziemlich egal.

  11. #11
    sigi_der_erste Fortgeschrittener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2011
    Ort
    Schwarzenberg
    Beiträge
    1.360
    Danksagungen
    189

    Standard

    Womit ich hier nicht zurechtkomme:
    2GB "alt" + 1GB "neu" im DualChannel-Betrieb, allerdings 2GB "alt" allein im SingleChannel

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Laptop RAM aufrüsten
    Von Ishamael im Forum Notebooks, Barebones und HTPCs
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 22:04
  2. Wieviel Ram geht bei meinem Laptop
    Von skyline009 im Forum Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 11:02
  3. 2 GB Ram ALternate- nur Probleme
    Von MarcusMania im Forum Speicher
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 12:37
  4. Passender Ram für P5W DH Deluxe
    Von nejino im Forum Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 10:25
  5. Laptop 6400er(800Mhz) Ram auch möglich ?
    Von petemicwalker im Forum Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 10:19
  6. Ram Probleme (?)
    Von Cerpin im Forum Speicher
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 22:26
  7. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 00:34
  8. 2 GB RAM Module für lenovo 3000 C200
    Von ben-jee im Forum Speicher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 15:35

Stichworte