Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Beratung zum Einbau meines RAM`s

  1. #1
    bratwurst788 Foren-Neuling
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    1

    Frage Beratung zum Einbau meines RAM`s


    Hallo erst mal ,

    Zu meinem Setup :
    2x 2048 MB G.Skill DDR3 / 4096 MB
    ASRock M3A785GXH/128M
    GeFirce GTX 460 /OC Gigabyte /1024 MB
    AMD Phenom II X2 545 /2994 Mhz
    64-bit Windows 7 /Home Premium
    #

    (Ich verwende ihn als Gamer Pc , z.B. spiele ich bf3 d.h. neue spiele)

    _
    Ich habe mir gestern einen neuen Arbeitsspeicher gekauft - Corsair Vengeance Arbeitsspeicher (PC1600, 8GB, CL9) DDR3-RAM Kit (1600 MHz) - mein Altbestand wäre wie oben genannt G.Skill DDR 3 2x 2048 MB mit 1333 Mhz.

    1.Frage
    Nun stellt sich die Frage , ob es bei diesem Mainboard verkehrt wäre meinen alten und *meinen neuen RAM einzubauen da sie zwei unterschiedliche Marken und Herzzahlen haben. Das Motherboard bietet mir einen Dual-Kanalspeicher an und solange man zwei identische Arbeitsspeicher in den einfarbigen DIMM Speicherslot installiert, sollten ja keine Probleme auftauchen (meiner Meinung nach).

    Kurzgefasst wäre es mit meinem Setup sinnvoller nur den CORSAIR einzubauen oder doch lieber beide?

    2.Frage
    Als ich in meinem Handbuch stöberte las ich diesen Satz -"Wenn Sie DDR3 1600-Speichermodule für dieses Motherboard übernehmen, wird empfohlen, sie in den DDR3_A2- und DDR3_B2-Steckplätzen zu installieren" - bedeutet das ,dass ich meine 2 neuen CORSAIR auf 1 und 3 installieren soll.
    Wenn das so wäre stell ich mir die frage wie das dann mit DUAL-Kanalspeicher aussieht und vor allem ob ich dann meine Alten Arbeitsspeicher nicht mehr einbauen solle , oder ist das nur ein Garantie hinweis ,falls mein Motherboard wegen Überlastung auf den DIMM-slots kaputt gehen sollte.??.

    Die eigentliche Frage
    Wie soll ich schlussendlich meine Slots mit was für einem RAM belegen ?!?!

    _
    Kurze Anmerkung: Ich bin nicht gerade ein "noob" was PCs angeht deshalb könnte ich zu diesem Thread etwas schreiben, doch ich wäre mir sicher das, dass nicht 100% korrekt ist. Also bitte ich wirklich nur eine Antwort von Leuten zu bekommen die wirklich ahnung von PCs haben und mir eine korrekte Antwort geben können .

    Ich will nicht überviel GB installieren nur um meinem kumpel zu sagen "SchAu mAl ICh HaP FoLL Fiel SCHpEicheA iN dER KumPUtEr" ,sondern ein Gutes Endergebniss meiner Leistung haben.
    _

  2. #2
    Avatar von Deathy1990
    Deathy1990 Dauerkarten-Besitzer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Ort
    Obermoschel
    Beiträge
    1.987
    Danksagungen
    73

    Standard

    Bestes Endergnis bekommst du wenn du gleichen RAM betreibst. Wenn du den 1600er einbaust, wird der automatisch auf 1333 eingestellt und läuft somit unter seinen Spezifikationen.

  3. #3
    bratwurst788 Foren-Neuling
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    1

    Standard

    Soweit dachte ich auch schon ,doch wie soll ich mein Kit belegen ???

    1 und 2 sind Blau ,3 und 4 wären weiß

  4. #4
    Avatar von Gargl
    Gargl Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755
    Danksagungen
    84

    Standard

    Am besten mal das Handbuch zu Deinem Board lesen, da sollte das drin stehen.
    Aber üblicherweise immer zwei gleiche RAM in die gleichfarbigen Slots.

  5. #5
    bratwurst788 Foren-Neuling
    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    1

    Standard

    In meinem ersten Beitrag hatte ich einen Satz aus meinem Handbuch zitiert ! somit muss ich es wohl gelesen haben

  6. #6
    Avatar von Gargl
    Gargl Aktiver Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755
    Danksagungen
    84

    Standard

    Warum machst Du es dann nicht so wie es im Handbuch steht?
    Der Leistungsverlust, weil der schnellere Ram runtergetaktet wird, ist im Betrieb nicht zu spüren. Aber mehr Speicher bei speicherhungrigen Anwendungen schon.
    Im übrigen mal hier im Forum die entsprechenden Threads lesen. Diese Fragen wurden schon x mal besprochen.

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 00:04
  2. Rechner bootet nach neuem CPU-lüfter einbau nicht mehr!
    Von nichtgut im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 11:13
  3. Brauche Bitte Beratung zum PC-Kauf
    Von EIsbärix im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 14:02
  4. Einbau einer Grafikkarte & eines neuen Netzteils!
    Von Thyriell im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:50
  5. Soundprobleme seit Einbau von R4850
    Von DarkSideofLife im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 12:10
  6. Radeon 9800 XXL Kaputt - Beratung
    Von timcky im Forum Grafikkarten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 21:35
  7. Nach Einbau der Zweiten EN7950GX2
    Von (0)=Chaos=(0) im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 23:04

Stichworte