Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: einige Fragen zu neuem PC

  1. #1
    Gast_202 Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Beitrag einige Fragen zu neuem PC


    Hi,
    ich habe hier ein Problem mit meinem neuen PC, und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich habe vor einiger Zeit eine Radeon HD 6950 (Asus, DCII), nen FX 8150, ein Crosshair V, und Corsair Venegance 2x4GB 1866 Mhz RAM bestellt. Leider habe ich das nicht zum Laufen gebracht :/ Mein 3 Jahre altes Netzteil: Rasurbo GaminX 750W ATX 2.2 (GAP-767). Da ist schon einer von den Steckern für opitsche Laufwerk und so (die weisen da mit den vier Pin, ich hoffe ihr wisst was ich meine) leicht schwarz.. außerdem hat es keinen 8 PIN Stecker für die Grafikkarte und einige Kabel sind zu kurz, sodass ich nicht alle zusätzlichen Stromanschlüsse am Mainboard anschließen konnte. Die Grafikkarte hab ich mit einem 6PIN Stecker beim 8PIN angesteckt + den 4PIN. Sollte ich mir ein neues Netzteil kaufen? Jetzt zum eigentlichen Problem: Ich hab die CPU eingebaut, dann den RAM, Grafikkarte angesteckt. Dann hab ich das Netzteil angeschlossen, plötzlich hat sich das Mainboard selbständig eingeschalten (natürlich nur für nen Sekundenbruchteil <.<), die Lüfter drehen sich kurz und ein par Lichter leuchten und das war's dann auch schon. Es erönt kein Piepsen oder so. Na toll, hab ich mir gedacht, Mainboard im Eimer, alles wieder ausgebaut, dabei wollte die Grafikkarte nicht mehr raus. Naja, ich hab die dann irgenwie mal wieder rausbekommen, danach haben die PINs beim PCIe Steckplatz etwas verbogen ausgeschaut.. Ich bin mir eigentlich fast sicher, beim einbauen der Grafikkarte keine Gewalt oder so angewand zu haben, bin da eingentlich ganz vorsichtig ^^. Ich habe das Mainboard jetzt eingeschickt, am Freitag habe ich eine Nachricht bekommen, dass es umgetauscht wurde und beim Händler angekommen ist, ich schätze jetzt habe ich bald ein neues, da habe ich ja Glück gehabt.
    Jetzt wäre meine Frage, ob ich zuerst das Mainboard (wenn ich es dann bekomme) ohne CPU usw testen sollte, dann sollte es ja starten und ein par Piepstöne von sich geben, oder? Ich würde dann alle Komponenten nach der Reihe einbauen und dazwischen wieder testen, ob das Mainboard noch lebt, sprich sich nicht wieder automatisch einschaltet. Kann ich das so machen?
    Danke für eure Hilfe.
    mfG,
    Gast202


  2. #2
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.519
    Danksagungen
    1.362

    Standard

    für die grafikkarte gibt es keine 4pin stecker, da gibt es nur 6 uder 8 pin pcie stromstecker. es gibd adater von 2x 4pin molex auf 6pin pcie stromstecker

    4 oder 8pin (oder 4+4) hat die cpu.

    du brauchst erstmal ein neuses netzteil.
    z.b. http://www.amazon.de/Cougar-A450-Str...2994768&sr=8-1 dieses hier, das hat alle benötigten stecker und reicht voll aus.

    wenn schon stecker angeschmort sind, dan sollte man so ein netzteil nicht mehr verwenden.

  3. #3
    Gast_202 Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Danke für die Antwort
    Da hast du natürlich recht, war ein 8 + 6 pin Stecker.
    Ich werde mir dann wahrscheinlich das hier zulegen, vielleicht kaufe ich ja mal eine zweite Grafikkarte.. http://geizhals.at/655097. Wegen dem "Testen", also nur das Mainboard ans Netzteil anstecken, ohne CPU, Grafikkarte, RAM einbauen, da sollte das Mainboard piepsen um die fehlenden Komponenten anzuzeigen. Damit kann ich ja nichts ruinieren oder? ^^
    Geändert von Gast_202 (04.12.2011 um 17:04 Uhr)

  4. #4
    bisy V.I.PCMaster
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    01127 Dresden
    Beiträge
    8.519
    Danksagungen
    1.362

    Standard

    dein ausgesuchtes netzteil wäre zwar übertrieben, das kann man nehmen wenn man 2 grafikkarten einbauen will, aber musst du ja wissen ob du soviel geld ausgeben willst.

    mit deinem alten netzteil würde ich garnichts testen.

    und nicht jedes board piept wenn alles fehlt

  5. #5
    Gast_202 Foren-Neuling
    Registriert seit
    04.12.2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard

    Jetzt habe ich es schon bestellt. Es stand auch im Review es hätte lange Kabeln, was mir auch wichtig ist, die beim alten waren zu kurz.
    Soweit ich mich erinnere stand in der Anleitung welche LEDs leuchten und so wenn welche Komponenten nicht funktionieren. Jedenfalls werde ich natürlich nur mit dem neuen Netzteil testen, auch wenn ich nicht glaube das mein Netzteil so "kaputt" ist, ich verwende es ja jetzt schon wieder mehrere Monate problemlos, ist nur ein bisschen angeschmort ^^
    Danke für deine Hilfe, dann freue ich mich schon auf die Ankunft von meinem Netzteil

Um auf dieses Thema zu ANTWORTEN bitte sich zuerst » hier kostenlos registrieren!!
Neue Frage stellen?
Kurze Zusammenfassung der Frage:

Ähnliche Themen

  1. PC Fragen und Zusammenstellung
    Von Dee im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 12:57
  2. PC oder Laptob (viele Fragen bitte um Hilfe)
    Von Guenther im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 20:35
  3. Fragen zu Hyrican PC - Taugt der PCK03318 was?
    Von SONKY im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 16:24
  4. PC Zusammenstellung - Fragen dazu
    Von Grim Reaper im Forum Kaufberatung für Komplettsysteme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 11:47
  5. Pc startet nicht mehr, nach neuem Einbau
    Von Maxfilges im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 12:35
  6. 2 Probleme mit neuem PC
    Von elfelixo im Forum Windows Programme und Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 19:49
  7. Freeze und andere Probleme mit neuem PC
    Von Nazhgar im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 21:03
  8. Neue Festplatte + (Aktiv?)Kühler
    Von Freaky im Forum Hardware Allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.12.2004, 21:44

Stichworte